Spezialfälle der deutschen Rechtschreibreform (O)

A | B | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z

oben auf - Olympisch

Klicken Sie auf ein Stichwort, um weitere Informationen wie Beispielsätze und Rechtschreibregeln anzuzeigen.

Anzeigenoben auf

oben auf
Siehe auch obenauf
Erklärung Das betonte Adverb und die betonte Präposition werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Oben auf dem Baum sitzt ein Vogel.
Gegenbeispiel Die Liste mit den Einkäufen liegt obenauf. // Sie war, wie immer, frech und obenauf.

Anzeigenoben her

oben her
Siehe auch obenher
Erklärung Die beiden betonten Adverbien werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Wenn man von oben her ins Tal blickt, sieht man alle Häuser.
Gegenbeispiel Der Weg geht obenher am Hang entlang.

Anzeigenoben hin

oben hin
Siehe auch obenhin
Erklärung Die beiden betonten Adverbien werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Den Preisen sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt. // Das Wohnzimmer ist nach oben hin offen mit einer kleinen Galerie.
Gegenbeispiel Ich hab's bis obenhin satt!

Anzeigenobenauf

obenauf
Siehe auch oben auf
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit der (unbetonten) Präposition wird als zusammengesetztes Adverb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Die Liste mit den Einkäufen liegt obenauf. // Sie war, wie immer, frech und obenauf.
Gegenbeispiel Oben auf dem Baum sitzt ein Vogel.

Anzeigenobenher

obenher
Siehe auch oben her
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Adverb wird als zusammengesetztes Adverb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Der Weg geht obenher am Hang entlang.
Gegenbeispiel Wenn man von oben her ins Tal blickt, sieht man alle Häuser.

Anzeigenobenhin

obenhin
Siehe auch oben hin
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Adverb wird als zusammengesetztes Adverb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Ich hab's bis obenhin satt!
Gegenbeispiel Den Preisen sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt. // Das Wohnzimmer ist nach oben hin offen mit einer kleinen Galerie.

Anzeigenoberste

oberste
Siehe auch Oberste
Erklärung Auch in festen Wendungen und Wortverbindungen werden Adjektive in der Regel kleingeschrieben.
Beispiel im obersten Stockwerk // die oberste Zeitung von dem Stapel
Gegenbeispiel der Oberste Gerichtshof

AnzeigenOberste

Oberste
Siehe auch oberste
Erklärung In Namen, Namensbestandteilen und namensähnlichen Wendungen werden Adjektive großgeschrieben.
Beispiel der Oberste Gerichtshof
Gegenbeispiel im obersten Stockwerk // die oberste Zeitung von dem Stapel

Anzeigenoffen bleiben

offen bleiben
Siehe auch offenbleiben
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Die Fenster soll offen bleiben, damit etwas frische Luft hineinkommt.
Gegenbeispiel Sollten noch Fragen offenbleiben, rufen Sie uns gerne an.

Anzeigenoffen geblieben

offen geblieben offengeblieben
Siehe auch offengeblieben
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Partizip werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Die Einbrecher sind durch das offen gebliebene/offengebliebene Fenster in das Haus eingestiegen.
Gegenbeispiel Sind damit alle offengebliebenen Fragen beantwortet?

Anzeigenoffen halten

offen halten
Siehe auch offenhalten
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Sie haben die Augen nach einem günstigen Angebot offen gehalten, aber nichts gefunden. // Als echter Gentleman hat er ihr die Tür offen gehalten.
Gegenbeispiel Er wollte sich bis zum Schluss alle Optionen offenhalten.

Anzeigenoffen lassen

offen lassen
Siehe auch offenlassen
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Kannst du bitte das Fenster einen Spalt offen lassen?
Gegenbeispiel Sie hatte sich die Entscheidung bis zuletzt offengelassen, weil sie noch auf ein besseres Angebot wartete. // Was genau er mit seiner Anspielung meinte, hatte er jedoch offengelassen.

Anzeigenoffen stehen

offen stehen
Siehe auch offenstehen
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Die Tür war offen gestanden.
Gegenbeispiel Ihr waren alle Möglichkeiten offengestanden.

Anzeigenoffen stehend

offen stehend offenstehend
Siehe auch offenstehend
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Partizip werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Sie schaute durch die offen stehende/offenstehende Tür in das Zimmer.
Gegenbeispiel Sind damit alle offenstehenden Fragen beantwortet?

Anzeigenoffenbleiben

offenbleiben
Siehe auch offen bleiben
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Sollten noch Fragen offenbleiben, rufen Sie uns gerne an.
Gegenbeispiel Die Fenster soll offen bleiben, damit etwas frische Luft hineinkommt.

Anzeigenoffengeblieben

offengeblieben
Siehe auch offen geblieben
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Partizip wird als zusammengesetztes Adjektiv aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Sind damit alle offengebliebenen Fragen beantwortet?
Gegenbeispiel Die Einbrecher sind durch das offen gebliebene/offengebliebene Fenster in das Haus eingestiegen.

Anzeigenoffenhalten

offenhalten
Siehe auch offen halten
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Er wollte sich bis zum Schluss alle Optionen offenhalten.
Gegenbeispiel Sie haben die Augen nach einem günstigen Angebot offen gehalten, aber nichts gefunden. // Als echter Gentleman hat er ihr die Tür offen gehalten.

Anzeigenoffenlassen

offenlassen
Siehe auch offen lassen
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Sie hatte sich die Entscheidung bis zuletzt offengelassen, weil sie noch auf ein besseres Angebot wartete. // Was genau er mit seiner Anspielung meinte, hatte er jedoch offengelassen.
Gegenbeispiel Kannst du bitte das Fenster einen Spalt offen lassen?

Anzeigenoffenstehen

offenstehen
Siehe auch offen stehen
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Ihr waren alle Möglichkeiten offengestanden.
Gegenbeispiel Die Tür war offen gestanden.

Anzeigenoffenstehend

offenstehend
Siehe auch offen stehend
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Partizip wird als zusammengesetztes Adjektiv aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Sind damit alle offenstehenden Fragen beantwortet?
Gegenbeispiel Sie schaute durch die offen stehende/offenstehende Tür in das Zimmer.

Anzeigenöffentlich

öffentlich
Siehe auch öffentlich
Erklärung Auch in festen Wendungen und Wortverbindungen werden Adjektive in der Regel kleingeschrieben.
Beispiel eine öffentliche Sitzung // die öffentliche Meinung
Gegenbeispiel der öffentliche/Öffentliche Dienst

Anzeigenöffentlich

öffentlich Öffentlich
Siehe auch öffentlich
Erklärung Auch in idiomatischen Wendungen und Wortverbindungen werden Adjektive in der Regel kleingeschrieben. Dem Sprachgebrauch folgend ist es hier aber auch möglich großzuschreiben.
Beispiel der öffentliche/Öffentliche Dienst
Gegenbeispiel eine öffentliche Sitzung // die öffentliche Meinung

Anzeigenohne einander

ohne einander
Siehe auch ohneeinander
Erklärung Die betonte Präposition und das betonte Adverb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Wie können sie zusammenleben, ohne einander zu streiten?
Gegenbeispiel Die beiden können sich nicht leiden, kommen aber auch nicht ohneeinander aus.

Anzeigenohneeinander

ohneeinander
Siehe auch ohne einander
Erklärung Die betonte Präposition in Verbindung mit dem (unbetonten) Adverb wird als zusammengesetztes Adverb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Die beiden können sich nicht leiden, kommen aber auch nicht ohneeinander aus.
Gegenbeispiel Wie können sie zusammenleben, ohne einander zu streiten?

Anzeigenökumenisch

ökumenisch
Siehe auch Ökumenisch
Erklärung Auch in festen Wendungen und Wortverbindungen werden Adjektive in der Regel kleingeschrieben.
Beispiel ein ökumenischer Gottesdienst
Gegenbeispiel der Ökumenische Rat der Kirchen

AnzeigenÖkumenisch

Ökumenisch
Siehe auch ökumenisch
Erklärung In Namen, Namensbestandteilen und namensähnlichen Wendungen werden Adjektive großgeschrieben.
Beispiel der Ökumenische Rat der Kirchen
Gegenbeispiel ein ökumenischer Gottesdienst

Anzeigenolympisch

olympisch
Siehe auch Olympisch
Erklärung Auch in festen Wendungen und Wortverbindungen werden Adjektive in der Regel kleingeschrieben.
Beispiel das olympische Dorf // olympisches Gold
Gegenbeispiel das Internationale Olympische Komitee // die Olympischen Spiele

AnzeigenOlympisch

Olympisch
Siehe auch olympisch
Erklärung In Namen, Namensbestandteilen und namensähnlichen Wendungen werden Adjektive großgeschrieben.
Beispiel das Internationale Olympische Komitee // die Olympischen Spiele
Gegenbeispiel das olympische Dorf // olympisches Gold
 
 
Zutreffend für:
Access 2007, Excel 2007, InfoPath 2007, OneNote 2007, Outlook 2007, PowerPoint 2007, Project 2007, Publisher 2007, SharePoint Designer 2007, Visio 2007, Word 2007