Spezialfälle der deutschen Rechtschreibreform (A)

A | B | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z

Abend essen - aneinanderstoßen

zurück | weiter

Klicken Sie auf ein Stichwort, um weitere Informationen wie Beispielsätze und Rechtschreibregeln anzuzeigen.

AnzeigenAbend essen

Abend essen
Siehe auch abendessen, Abendessen
Erklärung Das betonte Substantiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Früher haben wir immer um sechs Uhr zu Abend gegessen.
Gegenbeispiel Habt ihr schon abendgegessen? // Früher gab es immer um sechs Uhr Abendessen.

Anzeigenabendessen

abendessen
Siehe auch Abendessen, Abend essen
Erklärung Das betonte Substantiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Habt ihr schon abendgegessen?
Gegenbeispiel Früher gab es immer um sechs Uhr Abendessen. // Früher haben wir immer um sechs Uhr zu Abend gegessen.

AnzeigenAbendessen

Abendessen
Siehe auch abendessen, Abend essen
Erklärung Das betonte Substantiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Substantiv aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Früher gab es immer um sechs Uhr Abendessen.
Gegenbeispiel Habt ihr schon abendgegessen? // Früher haben wir immer um sechs Uhr zu Abend gegessen.

Anzeigenabscheuerregend

abscheuerregend Abscheu erregend
Siehe auch
Erklärung Substantiv und Partizip können zusammen- oder getrennt geschrieben werden. Substantiv und Partizip werden als zusammengesetztes Adjektiv aufgefasst und immer zusammengeschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adverb steht oder gesteigert wird. Substantiv und Partizip werden als Wendung aufgefasst und immer getrennt geschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adjektiv steht.
Beispiel Dieses abscheuerregende/Abscheu erregende Verbrechen wurde in den Zeitungen schwer verurteilt. // Dieses großen Abscheu erregende Verbrechen wurde in den Zeitungen schwer verurteilt. // Dieses Verbrechen ist noch abscheuerregender als das letzte.
Gegenbeispiel

AnzeigenAbseits stehen

Abseits stehen
Siehe auch abseitsstehen, abseits stehen
Erklärung Das betonte Substantiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Der im Abseits stehende Stürmer konnte keinen Punkt erzielen.
Gegenbeispiel Die abseitsstehende Menge bekam von dem Streit nichts mit. // Der abseitsstehende Spieler bekam kaum Ballkontakt. // Weit abseits stand eine Hütte, die nur aus der Ferne zu sehen war. // Der Stürmer war abseits.

Anzeigenabseits stehen

abseits stehen
Siehe auch abseitsstehen, Abseits stehen
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Weit abseits stand eine Hütte, die nur aus der Ferne zu sehen war.
Gegenbeispiel Die abseitsstehende Menge bekam von dem Streit nichts mit. // Der abseitsstehende Spieler bekam kaum Ballkontakt. // Der im Abseits stehende Stürmer konnte keinen Punkt erzielen. // Der Stürmer war abseits.

Anzeigenabseitsstehen

abseitsstehen
Siehe auch Abseits stehen, abseits stehen
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Die abseitsstehende Menge bekam von dem Streit nichts mit. // Der abseitsstehende Spieler bekam kaum Ballkontakt.
Gegenbeispiel Der im Abseits stehende Stürmer konnte keinen Punkt erzielen. // Weit abseits stand eine Hütte, die nur aus der Ferne zu sehen war. // Der Stürmer war abseits.

Anzeigenabwärts fahren

abwärts fahren
Siehe auch abwärtsfahren
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Er ist den Berg abwärts gefahren, nachdem er das Rad aufwärts schieben musste.
Gegenbeispiel Er ist zwei Stunden abwärtsgefahren, um vom Gipfel ins Tal zu kommen.

Anzeigenabwärts fallen

abwärts fallen
Siehe auch abwärtsfallen
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Eulenfalter lassen sich im Flug mit angelegten Flügeln abwärts fallen.
Gegenbeispiel Wenn Türen hängen, also beim Öffnen leicht abwärtsfallen, klappern sie gerne.

Anzeigenabwärts fließen

abwärts fließen
Siehe auch abwärtsfließen
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Von der Hüfte abwärts fließen bei diesem Kleid die Falten wie Wellen.
Gegenbeispiel Bei einer Eruption ist es auf einem Vulkan gefährlich, wenn Lavaströme den Hang abwärtsfließen.

Anzeigenabwärts gehen

abwärts gehen
Siehe auch abwärtsgehen
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Abwärts ging es viel schneller als aufwärts. // Die jungen Leute wollen abwärts lieber gehen und nicht mit der Gondel fahren.
Gegenbeispiel Seit dem Schlaganfall ist es mit ihrer Gesundheit schnell abwärtsgegangen. // Beim Abstieg sind wir vier Stunden abwärtsgegangen.

Anzeigenabwärts rutschen

abwärts rutschen
Siehe auch abwärtsrutschen
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Die Kinder wollten auf ihrem Hosenboden abwärts rutschen und nicht gehen.
Gegenbeispiel Nach schweren Regenfällen ist das Erdreich am Hang abwärtsgerutscht.

Anzeigenabwärtsfahren

abwärtsfahren
Siehe auch abwärts fahren
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Er ist zwei Stunden abwärtsgefahren, um vom Gipfel ins Tal zu kommen.
Gegenbeispiel Er ist den Berg abwärts gefahren, nachdem er das Rad aufwärts schieben musste.

Anzeigenabwärtsfallen

abwärtsfallen
Siehe auch abwärts fallen
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Wenn Türen hängen, also beim Öffnen leicht abwärtsfallen, klappern sie gerne.
Gegenbeispiel Eulenfalter lassen sich im Flug mit angelegten Flügeln abwärts fallen.

Anzeigenabwärtsfließen

abwärtsfließen
Siehe auch abwärts fließen
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Bei einer Eruption ist es auf einem Vulkan gefährlich, wenn Lavaströme den Hang abwärtsfließen.
Gegenbeispiel Von der Hüfte abwärts fließen bei diesem Kleid die Falten wie Wellen.

Anzeigenabwärtsgehen

abwärtsgehen
Siehe auch abwärts gehen
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Seit dem Schlaganfall ist es mit ihrer Gesundheit schnell abwärtsgegangen. // Beim Abstieg sind wir vier Stunden abwärtsgegangen.
Gegenbeispiel Abwärts ging es viel schneller als aufwärts. // Die jungen Leute wollen abwärts lieber gehen und nicht mit der Gondel fahren.

Anzeigenabwärtsrutschen

abwärtsrutschen
Siehe auch abwärts rutschen
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Nach schweren Regenfällen ist das Erdreich am Hang abwärtsgerutscht.
Gegenbeispiel Die Kinder wollten auf ihrem Hosenboden abwärts rutschen und nicht gehen.

Anzeigenachtgeben

achtgeben Acht geben
Siehe auch
Erklärung Substantiv und Partizip können zusammen- oder getrennt geschrieben werden. Substantiv und Partizip werden als zusammengesetztes Adjektiv aufgefasst und immer zusammengeschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adverb steht oder gesteigert wird. Substantiv und Partizip werden als Wendung aufgefasst und immer getrennt geschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adjektiv steht.
Beispiel Pass auf, hier musst du achtgeben/Acht geben. // Pass auf, hier musst du sehr gut achtgeben. // Beim Klettern muss man sehr große Acht geben, wo man hintritt.
Gegenbeispiel

Anzeigenachthaben

achthaben Acht haben
Siehe auch
Erklärung Substantiv und Partizip können zusammen- oder getrennt geschrieben werden. Substantiv und Partizip werden als zusammengesetztes Adjektiv aufgefasst und immer zusammengeschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adverb steht oder gesteigert wird. Substantiv und Partizip werden als Wendung aufgefasst und immer getrennt geschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adjektiv steht.
Beispiel Im Urlaub muss man gut auf seine Wertsachen achthaben/Acht haben. // Hab gut acht auf deine Wertsachen.
Gegenbeispiel

AnzeigenAchtung gebietend

Achtung gebietend achtunggebietend
Siehe auch
Erklärung Substantiv und Partizip können getrennt oder zusammengeschrieben werden. Substantiv und Partizip werden als Wendung aufgefasst und immer getrennt geschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adjektiv steht. Substantiv und Partizip werden als zusammengesetztes Adjektiv aufgefasst und immer zusammengeschrieben, wenn davor ein (intensivierendes) Adverb steht oder gesteigert wird.
Beispiel Das ist eine Achtung gebietende/achtunggebietende Leistung. // Das ist eine sehr große Achtung gebietende Leistung. // Das ist eine noch achtunggebietendere Leistung. // Das ist eine durchaus achtunggebietende Leistung.
Gegenbeispiel

Anzeigenähnlich sehen

ähnlich sehen
Siehe auch ähnlichsehen
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Die beiden Schwestern haben sich sehr ähnlich gesehen.
Gegenbeispiel Das hat dir wieder mal ähnlichgesehen, uns so lange warten zu lassen!

Anzeigenähnlichsehen

ähnlichsehen
Siehe auch ähnlich sehen
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Das hat dir wieder mal ähnlichgesehen, uns so lange warten zu lassen!
Gegenbeispiel Die beiden Schwestern haben sich sehr ähnlich gesehen.

Anzeigenalle Mal

alle Mal
Siehe auch allemal
Erklärung Das Indefinitpronomen und das Substantiv werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Ich sage das jetzt ein für alle Mal: Schluss mit dem Theater und ab ins Bett!
Gegenbeispiel Das kannst du allemal besser als ich.

Anzeigenallein lassen

allein lassen
Siehe auch alleinlassen
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Die Kinder sind schon groß, sodass die Eltern sie abends auch einmal allein(e) lassen und ausgehen können.
Gegenbeispiel Ich fühlte mich einsam und von allen alleingelassen.

Anzeigenallein stehen

allein stehen
Siehe auch alleinstehen
Erklärung Das betonte Adjektiv und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Unser Kind kann schon allein(e) stehen und wird sicher bald anfangen zu laufen.
Gegenbeispiel Alleinstehende Menschen sind häufig sehr einsam. // Meine Mutter möchte im Alter nicht alleinstehen.

Anzeigenalleinlassen

alleinlassen
Siehe auch allein lassen
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Ich fühlte mich einsam und von allen alleingelassen.
Gegenbeispiel Die Kinder sind schon groß, sodass die Eltern sie abends auch einmal allein(e) lassen und ausgehen können.

Anzeigenalleinstehen

alleinstehen
Siehe auch allein stehen
Erklärung Das betonte Adjektiv in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Alleinstehende Menschen sind häufig sehr einsam. // Meine Mutter möchte im Alter nicht alleinstehen.
Gegenbeispiel Unser Kind kann schon allein(e) stehen und wird sicher bald anfangen zu laufen.

Anzeigenallemal

allemal
Siehe auch alle Mal
Erklärung Das Adverb wird zusammengeschrieben.
Beispiel Das kannst du allemal besser als ich.
Gegenbeispiel Ich sage das jetzt ein für alle Mal: Schluss mit dem Theater und ab ins Bett!

Anzeigenallgemein

allgemein
Siehe auch Allgemein
Erklärung Auch in festen Wendungen und Wortverbindungen werden Adjektive in der Regel kleingeschrieben.
Beispiel die allgemeine Schulpflicht // allgemeine Geschäftsbedingungen
Gegenbeispiel Frankfurter Allgemeine Zeitung // Allgemeiner Deutscher Automobil-Club // Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch

AnzeigenAllgemein

Allgemein
Siehe auch allgemein
Erklärung In Namen, Namensbestandteilen und namensähnlichen Wendungen werden Adjektive großgeschrieben.
Beispiel Frankfurter Allgemeine Zeitung // Allgemeiner Deutscher Automobil-Club // Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch
Gegenbeispiel die allgemeine Schulpflicht // allgemeine Geschäftsbedingungen

Anzeigenalt

alt
Siehe auch Alt
Erklärung Auch in festen Wendungen und Wortverbindungen werden Adjektive in der Regel kleingeschrieben.
Beispiel die alten Bundesländer // ein Gentleman alten Stils
Gegenbeispiel die Alten Herren in der Verbindung // der Alte Fritz // das Alte Testament // die Alte Welt

AnzeigenAlt

Alt
Siehe auch alt
Erklärung In Namen, Namensbestandteilen und namensähnlichen Wendungen werden Adjektive großgeschrieben.
Beispiel die Alten Herren in der Verbindung // der Alte Fritz // das Alte Testament // die Alte Welt
Gegenbeispiel die alten Bundesländer // ein Gentleman alten Stils

Anzeigenan Stelle

an Stelle
Siehe auch anstelle
Erklärung Das betonte Substantiv und vorangehende Präposition mit Artikel bzw. Pronomen werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel An deiner Stelle würde ich das Angebot annehmen. // An die Stelle der gewählten Regierung ist eine Interimsregierung getreten.
Gegenbeispiel Heute werde ich anstelle/an Stelle des Vorsitzenden zu Ihnen sprechen. // Anstelle/An Stelle von großen Worten werden nun Taten erwartet.

Anzeigenaneinander hängen

aneinander hängen
Siehe auch aneinanderhängen
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Die beiden haben sich sehr gemocht und waren sehr aneinander gehangen.
Gegenbeispiel Die Spielzeugeisenbahn hat mehrere Waggons, die man aneinanderhängen kann.

Anzeigenaneinander stoßen

aneinander stoßen
Siehe auch aneinanderstoßen
Erklärung Das betonte Adverb und das betonte Verb werden als Wendung aufgefasst und getrennt geschrieben.
Beispiel Wenn Partner sich aneinander stoßen und auseinandergehen, ist das immer schlimm für beide Seiten.
Gegenbeispiel Sie bewegten sich in der Masse ohne aneinanderzustoßen.

Anzeigenaneinanderhängen

aneinanderhängen
Siehe auch aneinander hängen
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Die Spielzeugeisenbahn hat mehrere Waggons, die man aneinanderhängen kann.
Gegenbeispiel Die beiden haben sich sehr gemocht und waren sehr aneinander gehangen.

Anzeigenaneinanderstoßen

aneinanderstoßen
Siehe auch aneinander stoßen
Erklärung Das betonte Adverb in Verbindung mit dem (unbetonten) Verb wird als zusammengesetztes Verb aufgefasst und zusammengeschrieben.
Beispiel Sie bewegten sich in der Masse ohne aneinanderzustoßen.
Gegenbeispiel Wenn Partner sich aneinander stoßen und auseinandergehen, ist das immer schlimm für beide Seiten.

zurück | weiter

 
 
Zutreffend für:
Access 2007, Excel 2007, InfoPath 2007, OneNote 2007, Outlook 2007, PowerPoint 2007, Project 2007, Publisher 2007, SharePoint Designer 2007, Visio 2007, Word 2007