Einfügen oder Löschen eines Kommentars

Sie können einen Kommentar (Kommentar: Ein von einem Autor oder Bearbeiter hinzugefügter Hinweis oder eine Anmerkung zu einem Dokument. Microsoft Word zeigt den Kommentar in einer Sprechblase im Rand des Dokuments oder im Überarbeitungsfenster an.) in Sprechblasen (Sprechblasen: In der Seitenlayoutansicht oder der Weblayoutansicht zeigen die Markiersprechblasen in den Rändern des Dokuments markierte Elemente (Kommentare und Überarbeitungen) an. Mithilfe dieser Sprechblasen können Sie Änderungen und Kommentare eines Bearbeiters leicht erkennen und darauf reagieren.) einfügen, die an den Seitenrändern des Dokuments angezeigt werden. Sie können Kommentare auch ausblenden.

Wenn Sie nicht möchten, dass im Dokument während einer Überarbeitung Kommentare angezeigt werden, müssen Sie die Kommentare im Dokument löschen. Wenn Sie wissen möchten, ob Kommentare im Dokument verblieben sind, klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Nachverfolgung auf Markup anzeigen.

Was möchten Sie tun?


Einfügen eines Kommentars

Sie können einen Kommentar eingeben. Auf einem Tablet PC (Tablet PC: Ein Computer, der Microsoft Windows XP Tablet PC Edition ausführt. Mit einem Tablet PC und einem Tablettstift können Sie direkt auf dem Bildschirm schreiben und mit dem Stift können Sie Mausfunktionen ausführen. Tablet PCs werden auch als Tablettcomputer bezeichnet.) können Sie einen gesprochenen Kommentar oder einen handschriftlichen Kommentar einfügen.

Eingeben eines Kommentars

  1. Markieren Sie den Text oder das Element, dem Sie einen Kommentar hinzufügen möchten, oder klicken Sie auf das Ende des Texts.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Kommentare auf Neuer Kommentar.

Gruppe 'Kommentare'

  1. Geben Sie den Kommentar in die Kommentarsprechblase oder im Überarbeitungsbereich ein.

 Hinweis   Wenn Sie auf einen Kommentar antworten möchten, klicken Sie auf die zugehörige Sprechblase. Klicken Sie anschließend in der Gruppe Kommentare auf Neuer Kommentar. Geben Sie Ihre Antwort in der neuen Kommentarsprechblase ein.

Seitenanfang Seitenanfang

Löschen eines Kommentars

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kommentar, und klicken Sie dann auf Kommentar löschen, um einen einzelnen Kommentar schnell zu löschen.
  • Zum schnellen Löschen aller Kommentare in einem Dokument klicken Sie auf einen Kommentar im Dokument. Klicken Sie auf der Registerkarte Überarbeiten in der Gruppe Kommentare auf den Pfeil unterhalb von Löschen, und klicken Sie dann auf Alle Kommentare im Dokument löschen.

Kommentare eines bestimmten Bearbeiters löschen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Nachverfolgung auf den Pfeil neben Markup anzeigen.

Gruppe 'Nachverfolgung'

  1. Zeigen Sie auf Bearbeiter, und klicken Sie auf Alle Bearbeiter, um die Kontrollkästchen für alle Bearbeiter zu deaktivieren.
  2. Klicken Sie erneut auf den Pfeil neben Markup anzeigen, zeigen Sie auf Bearbeiter, und klicken Sie dann auf den Namen des Bearbeiters, dessen Kommentare Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie in der Gruppe Kommentare auf den Pfeil unterhalb von Löschen Schaltflächensymbol, und klicken Sie dann auf Alle angezeigten Kommentare löschen.

 Hinweis   Damit werden im gesamten Dokument alle Kommentare des ausgewählten Bearbeiters gelöscht.

 Tipp   Sie können Kommentare auch mithilfe des Überarbeitungsbereichs überarbeiten und löschen. Klicken Sie in der Gruppe Nachverfolgung auf Überarbeitungsfenster, um das Überarbeitungsfenster ein- oder auszublenden. Wenn Sie das Überarbeitungsfenster an den unteren Bildschirmrand verschieben möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben Überarbeitungsfenster, und klicken Sie dann auf Überarbeitungsbereich horizontal.

Seitenanfang Seitenanfang

Ändern eines Kommentars

Wenn auf dem Bildschirm keine Kommentare angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Nachverfolgung auf Markup anzeigen.

Gruppe 'Nachverfolgung'

  1. Klicken Sie auf eine Textstelle in der Sprechblase mit dem zu bearbeitenden Kommentar.
  2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

 Hinweise 

  • Wenn die Sprechblasen ausgeblendet sind oder wenn nur ein Teil des Kommentars angezeigt wird, können Sie den Kommentar im Überarbeitungsfenster ändern. Klicken Sie in der Gruppe Nachverfolgung auf Überarbeitungsfenster, um das Überarbeitungsfenster anzuzeigen. Klicken Sie auf den Pfeil neben Überarbeitungsfenster, und klicken Sie dann auf Überarbeitungsbereich horizontal, um den Überarbeitungsbereich nicht an der Bildschirmseite, sondern am unteren Bildschirmrand anzuzeigen.
  • Wenn Sie auf einen Kommentar antworten möchten, klicken Sie auf die zugehörige Sprechblase. Klicken Sie anschließend in der Gruppe Kommentare auf Neuer Kommentar. Geben Sie Ihre Antwort in der neuen Kommentarsprechblase ein.

Hinzufügen oder Ändern des in Kommentaren verwendeten Namens

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Nachverfolgung auf den Pfeil neben Änderungen nachverfolgen, und klicken Sie dann auf Benutzernamen ändern.
  2. Ändern Sie unter Microsoft Office-Kopie personalisieren den Namen oder die Initialen, die für eigene Kommentare verwendet werden sollen.

 Hinweise 

  • Der Name und die Initialen, die Sie eingeben, werden von allen Microsoft Office-Programmen verwendet. Alle Änderungen, die Sie an diesen Einstellungen vornehmen, wirken sich auf andere Office-Programme aus.
  • Wenn Sie den Namen oder die Initialen ändern, die Sie für eigene Kommentare verwenden möchten, wirken sich die Änderungen nur auf die Kommentare aus, die Sie nach der Änderung eingeben. Kommentare, die sich bereits im Dokument befinden, bevor Sie den Namen oder die Initialen ändern, werden nicht aktualisiert.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Word 2010