Erweitern und Reduzieren von Teilen eines Dokuments

Wenn Sie an einem langen, komplizierten Dokument arbeiten, können Sie alles außer dem Teil ausblenden, auf den Sie sich konzentrieren wollen. Oder wenn Sie glauben, dass Sie Ihre Leser mit Informationen überfrachten, können Sie Zusammenfassungen anzeigen und es den Lesern überlassen, die Zusammenfassung zu öffnen und nach Wunsch die Details zu lesen.

Die Möglichkeit zum Reduzieren und Erweitern des Inhalts Ihres Dokuments basiert auf der Gliederungsebene. Sie können schnell eine Gliederungsebene hinzufügen und einen Teil Ihres Dokuments reduzierbar machen, indem Sie mithilfe der in Word vordefinierten Formatvorlagen eine Überschrift hinzufügen.

Überschrift 1

Nachdem Sie das Überschriftenformat zugewiesen haben, wird ein kleines Dreieck angezeigt, wenn Sie den Cursor über die Überschrift bewegen. Klicken Sie auf das Dreieck, um den Textkörper und die Unterüberschriften darunter zu reduzieren.

Reduzierbare Überschrift

 Tipp    Wenn Sie über ein Gerät mit Touchscreen verfügen, tippen Sie, um den Cursor in die Überschrift zu setzen, damit das Dreieck angezeigt wird.

Klicken Sie erneut auf das Dreieck, um diesen Teil des Dokuments wieder zu erweitern.

Um alle Überschriften in Ihrem Dokument ein- oder auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschrift und dann auf Erweitern/Reduzieren > Alle Überschriften erweitern oder Alle Überschriften reduzieren.

Kontextmenü

Wenn Sie ein Dokument schließen und erneut öffnen, sind die Überschriften standardmäßig erweitert. Wenn das Dokument mit reduzierten Überschriften geöffnet werden soll, gehen Sie wie im Folgenden beschrieben vor.

  1. Setzen Sie den Cursor in die Überschrift.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf das Startprogramm für das Dialogfeld.
    Startprogramm für das Dialogfeld 'Absatz'
  3. Aktivieren Sie im Dialogfeld Absatz das Kontrollkästchen neben Standardmäßig reduziert.
    Dialogfeld 'Absatz'
  4. Klicken Sie auf OK.
 
 
Zutreffend für:
Word 2013