Entfernen des Schutzes von einem Formular

Um Online-Formularfelder (Formularfeld: Eine Stelle in einem Formular, an der ein bestimmter Datentyp, z. B. ein Name oder eine Adresse, gespeichert wird.) so bereitzustellen, dass Benutzer Informationen eingeben können, ohne dabei beim Ausfüllen das Formular (Formular: Ein Dokument mit auszufüllenden Leer- bzw. Formularfeldern zur Eingabe von Informationen. Sie können in Microsoft Word beispielsweise Onlineregistrierungsformulare erstellen, in denen Dropdownlisten zum Auswählen von Einträgen verwendet werden.) zu ändern, muss das Formular gesperrt oder geschützt sein. Wenn ein Formular geändert werden soll, müssen Sie den Schutz aufheben.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie im Menü Extras auf Dokumentschutz aufheben.
    • Klicken Sie auf der Formularsymbolleiste auf Formular schützenSchaltflächensymbol.
  2. Wenn für das Formular ein Kennwort (Kennwort: Eine Abfolge von Zeichen, die für den Zugriff auf Computersysteme, Dateien und Internetdienste benötigt wird. Sichere Kennwörter enthalten Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen in Groß- und Kleinschreibung.) benötigt wird, geben Sie das Kennwort ein.

Wenn das Formular Daten enthalten hat, werden diese in Microsoft Word beibehalten, bevor Sie das Formular erneut schützen. Durch Klicken auf die Schaltfläche Formularfelder zurücksetzen Schaltflächensymbol auf der Formularsymbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) können Sie die Daten löschen. 

AnzeigenTipp

Beim Entwerfen oder Ändern eines Formulars können Sie ein Formular schnell schützen oder den Schutz aufheben, indem Sie auf der Formularsymbolleiste auf Formular schützen Schaltflächensymbol klicken.

 
 
Zutreffend für:
Word 2003