Seite 3 von 9ZURÜCKWEITER

Einführung in Word 2007 II: Bearbeiten von Texten und Überarbeiten von Dokumenten

Einfügemarke, die vom zweiten Absatz in den ersten Absatz verschoben wird

Legende 1 Einfügemarke (vertikale Linie) am Ende des zweiten Absatzes vor der Absatzmarke
Legende 2 Sie können die Einfügemarke in den ersten Absatz verschieben. Hierzu verschieben Sie den Zeiger und klicken anschließend, oder Sie verwenden hierfür die Tastatur.

Angenommen, Sie möchten in dem Bild oben einen neuen Satz zwischen „hervor“ und „Im“ eingeben: „Sinfonien und Sternbilder wurden nach Uhren benannt.“

Die Einfügemarke (eine senkrechte Linie) befindet sich am Ende des zweiten Absatzes hinter dem Wort „Verfügung“. Um an der gewünschten Stelle schreiben zu können, müssen Sie die Einfügemarke verschieben. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Mit der Maus verschieben Sie den Zeiger einfach nach links von „Im“, und dann klicken Sie, um die Einfügemarke einzufügen. Sobald Sie zu schreiben beginnen, wird der vorhandene Text beim Eingeben des neuen Satzes nach rechts verschoben.

ODER

  • Sie drücken auf der Tastatur die NACH-OBEN-TASTE NACH-OBEN, um die Einfügemarke jeweils um eine Zeile nach oben zu verschieben. Dann drücken Sie die NACH-LINKS-TASTE NACH-LINKS, um die Einfügemarke nach links zu verschieben, jeweils um ein Zeichen. Alternativ drücken Sie STRG+NACH-LINKS, um die Einfügemarke jeweils um ein Wort nach links zu verschieben.

Eine Liste der Tasten für die Navigation auf einer Seite finden Sie auf der Schnellübersichtskarte am Ende des Kurses.

Seite 3 von 9ZURÜCKWEITER