Einfügen von XML-Daten

 Hinweis   XML-Funktionen stehen nur in Microsoft  Office Professional Edition 2003 und eigenständigen Instanzen von Microsoft  Office Word 2003.

Sie können Daten aus einer bestehenden Extensible Markup Language (XML) (Extensible Markup Language (XML): Eine komprimierte Form der Standard Generalized Markup Language (SGML), mit deren Hilfe Entwickler benutzerdefinierte Tags erstellen können, die eine flexible Organisation und Präsentation von Informationen ermöglichen.)-Datei in Ihr Microsoft Word-Dokument einfügen. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenEinfügen von Daten durch Eingabe des Dateinamens oder des URLs einer XML-Datei

  1. Positionieren Sie die Einfügemarke an der Stelle, an der Sie die Daten einfügen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Feld, und klicken Sie im Feld Feldnamen auf IncludeText.
  3. Geben Sie in das Feld Dateiname oder URL den Namen der Datei, einschließlich des Systempfades oder des URLs, ein.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Namespace - Verknüpfungen, und geben Sie einen Namespace im Format xmlns:Variable="Namespace" ein. Beispiel: xmlns:a="resume-schema".
  5. Wenn Sie nur einen Teil der Daten und nicht die gesamte Datei einfügen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen XPath-Ausdruck, und geben Sie dann den XPath (XML Path Language (XPath): Eine Sprache zum Adressieren von Teilen eines XML-Dokuments. XPath stellt darüber hinaus auch grundlegende Möglichkeiten zum Bearbeiten von Zeichenfolgen, Zahlen und booleschen Werten bereit.)-Ausdruck in das dafür vorgesehene Feld ein. Der Ausdruck a:Resume/a:Name gibt z. B. das Element Name im Stammelement Resume an.
  6. Wenn Sie eine Extensible Stylesheet Language Transformation (XSLT) (XSL-Transformation [XSLT]: Eine Datei, mit deren Hilfe XSL-Dokumente in andere Dokumentarten, z. B. HTML- oder XML-Dokumente, transformiert werden. Die Datei wurde für die Verwendung als Teil von XSL entwickelt.)-Datei verwenden möchten, um die Daten zu formatieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen XSL-Transformation, und geben Sie den Namen der Datei, einschließlich des Systempfades oder des URLs, ein.
  7. Klicken Sie auf OK.

AnzeigenEinfügen von Daten durch Suchen einer XML-Datei

  1. Positionieren Sie die Einfügemarke an der Stelle, an der Sie die Datei einfügen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Datei einfügen.
  3. Klicken Sie im Feld Dateityp auf XML-Dateien.
  4. Navigieren Sie zum Ordner, in dem die Datei gespeichert ist, und klicken Sie dann auf die Datei.
  5. Klicken Sie auf Einfügen.
 
 
Zutreffend für:
Word 2003