Einfügen einer Grafik

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenEinfügen von Bildern aus Dateien

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der die Grafik eingefügt werden soll.
  2. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Grafik, und klicken Sie dann auf Aus Datei.
  3. Suchen Sie die einzufügende Grafik.
  4. Doppelklicken Sie auf die Grafik, die Sie einfügen möchten.

 Hinweis   Grafiken werden von Microsoft Word standardmäßig in ein Dokument eingebettet (Einbetten: Einfügen von Daten, die in einem Programm erstellt wurden, z. B. ein Diagramm oder eine Gleichung, in ein anderes Programm. Nach dem Einbetten des Objekts sind die Daten Teil des Dokuments. Alle am Objekt vorgenommenen Änderungen werden ebenfalls im Dokument widergespiegelt.). Die Dateigröße kann verkleinert werden, indem eine Grafik verknüpft (Verknüpfung: Eine Verknüpfung wird verwendet, um in einem Programm erstellte Daten als Kopie in ein Microsoft Word-Dokument einzufügen und eine Verbindung dieser beiden Dateien beizubehalten. Änderungen an Daten in der Quelldatei werden im Zieldokument ebenfalls widergespiegelt.) wird (klicken Sie im Dialogfeld Grafik einfügen auf den Pfeil neben Einfügen und dann auf Verknüpfung zu Datei.

AnzeigenDirektes Einfügen einer Grafik von einem Scanner oder einer Digitalkamera

Stellen Sie zuerst sicher, dass Ihr Gerät TWAIN- (TWAIN: Eine plattformübergreifende Schnittstelle, um elektronische Bilder zu erhalten, die von Scannern, Digitalkameras und Videoaufnahmeboards für Standbilder erfasst wurden.) oder WIA (Windows Image Acquisition (WIA): Eine Gerätetreiber-Schnittstelle, die digitale Standbildkameras sowie Low- und High-End-Scanner unterstützt und das Empfangen von Standbildern von Camcordern auf IEEE 1394-Basis und Webcams auf USB-Basis ermöglicht.)-kompatibel und mit Ihrem Computer verbunden ist. Sie sollten sich außerdem vergewissern, dass Sie Gerätesoftware installiert haben, die TWAIN oder WIA unterstützt.

  1. Legen Sie das Bild in den Scanner ein.
  2. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Grafik, und klicken Sie dann auf Von Scanner oder Kamera.
  3. Wenn Sie mehr als ein Gerät an Ihren Computer angeschlossen haben, wählen Sie unter Gerät das gewünschte aus.
  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wenn das ausgewählte Gerät ein Scanner ist und Sie Standardeinstellungen zum Scannen der Grafik verwenden möchten, klicken Sie auf Webqualität (wenn Ihre Grafik auf dem Bildschirm angezeigt werden soll) oder auf Druckqualität (wenn Sie Ihre Grafik drucken möchten), und klicken Sie dann auf Einfügen, um Ihre Grafik zu scannen.
    • Wenn das ausgewählte Gerät kein Scanner ist (sondern z. B. eine Digitalkamera) oder Sie bestimmte Einstellungen erst anpassen möchten, bevor Sie die Grafik scannen, klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Einfügen. Folgen Sie dann den mit dem verwendeten Gerät mitgelieferten Anweisungen.

 Hinweis   Die Schaltfläche Einfügen ist bei einigen Scannern möglicherweise nicht verfügbar, weil die Scannersoftware kein automatisches Scannen unterstützt. Verwenden Sie stattdessen die Schaltfläche Benutzerdefiniertes Einfügen.

 
 
Zutreffend für:
Word 2003