Einfügen einer Fuß- oder Endnote

Fuß- und Endnoten werden in Microsoft Word automatisch formatiert. Dabei ist es unerheblich, ob Sie für das gesamte Dokument ein einheitliches Zahlenformat oder innerhalb der einzelnen Abschnitte (Abschnitt: Ein Teil eines Dokuments, in dem bestimmte Optionen für die Seitenformatierung festgelegt werden. Sie erstellen einen neuen Abschnitt, wenn Sie Änderungen an bestimmten Eigenschaften, z. B. Zeilennummerierung, Spaltenanzahl oder Kopf- und Fußzeilen, vornehmen möchten.) eines Dokuments verschiedene Zahlenformate verwenden.

Wenn Sie automatisch nummerierte Fuß- oder Endnoten hinzufügen, entfernen oder verschieben, ändert Word die Nummerierung der Fuß-/Endnotenzeichen (Fuß-/Endnotenzeichen: Eine Zahl, ein Zeichen oder eine Zeichenkombination, die eine Fußnote oder eine Endnote mit weiteren Informationen kennzeichnet.) entsprechend der neuen Reihenfolge.

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, abhängig vom gewünschten Format für Fuß-/Endnotenzeichen:

AnzeigenEinzelnes Zahlenformat für das gesamte Dokument

  1. Klicken Sie in der Seitenlayoutansicht (Drucklayoutansicht: Eine Ansicht, in der Dokumente oder andere Objekte so angezeigt werden, wie sie gedruckt aussehen. So werden beispielsweise Elemente wie Kopfzeilen, Fußnoten, Spalten und Textfelder in ihren tatsächlichen Positionen angezeigt.) auf die Stelle, an der das Fuß-/Endnotenzeichen eingefügt werden soll.
  2. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Referenz, und klicken Sie dann auf Fußnote.
  3. Klicken Sie auf Fußnoten oder Endnoten.

Standardmäßig werden Fußnoten in Word am Ende einer Seite und Endnoten am Ende eines Dokuments eingefügt. Sie können die Position von Fuß- und Endnoten ändern, indem Sie im Feld Fußnoten oder Endnoten die entsprechende Auswahl vornehmen.

  1. Klicken Sie im Feld Zahlenformat auf das gewünschte Format.
  2. Klicken Sie auf Einfügen.

Word fügt die Nummer der Fuß- bzw. Endnote ein und setzt die Einfügemarke neben die Nummer.

  1. Geben Sie den Fußnotentext ein.
  2. Blättern Sie wieder zu der vorigen Position im Dokument und schreiben Sie weiter.

Beim Einfügen zusätzlicher Fuß- bzw. Endnoten in Ihr Dokument wendet Word automatisch das richtige Zahlenformat an.

AnzeigenVerschiedene Zahlenformate für unterschiedliche Dokumentabschnitte

Wenn Sie Fuß- und Endnoten mit unterschiedlichen Zahlenformaten einfügen möchten, müssen Sie das Dokument zunächst in Abschnitte unterteilen.

  1. Fügen Sie, sofern noch nicht vorhanden, an der Stelle, an der eine Fuß- oder Endnote mit einem anderen Zahlenformat eingefügt werden soll, einen Abschnittsumbruch (Abschnittsumbruch: Ein Zeichen, das Sie zum Anzeigen eines Abschnittsendes einfügen. Ein Abschnittsumbruch speichert die Formatierungselemente des Bereichs, z. B. Ränder, Seitenausrichtung, Kopf- und Fußzeilen sowie fortlaufende Seitenzahlen.) ein.

AnzeigenWie wird's gemacht?

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie den Abschnittsumbruch einfügen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Manueller Umbruch.
  3. Klicken Sie unter Abschnittsumbruch auf die Option, die die gewünschte Position des neuen Abschnitts (Abschnitt: Ein Teil eines Dokuments, in dem bestimmte Optionen für die Seitenformatierung festgelegt werden. Sie erstellen einen neuen Abschnitt, wenn Sie Änderungen an bestimmten Eigenschaften, z. B. Zeilennummerierung, Spaltenanzahl oder Kopf- und Fußzeilen, vornehmen möchten.) definiert.
  1. Klicken Sie in der Seitenlayoutansicht (Drucklayoutansicht: Eine Ansicht, in der Dokumente oder andere Objekte so angezeigt werden, wie sie gedruckt aussehen. So werden beispielsweise Elemente wie Kopfzeilen, Fußnoten, Spalten und Textfelder in ihren tatsächlichen Positionen angezeigt.) auf die Stelle, an der das Fuß-/Endnotenzeichen eingefügt werden soll.
  2. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Referenz, und klicken Sie dann auf Fußnote.
  3. Klicken Sie auf Fußnoten oder Endnoten.

Standardmäßig werden Fußnoten in Word am Ende einer Seite und Endnoten am Ende eines Dokuments eingefügt. Sie können die Position von Fuß- und Endnoten ändern, indem Sie im Feld Fußnoten oder Endnoten die entsprechende Auswahl vornehmen.

  1. Klicken Sie im Feld Zahlenformat auf das Format, das Sie für den aktuellen Abschnitt verwenden möchten.
  2. Legen Sie im Feld Nummerierung fest, ob die Nummerierung für jeden Abschnitt oder jede Seite neu beginnen soll, oder ob die Nummerierung über alle Seiten- und Abschnittsumbrüche fortlaufend erfolgen soll.
  3. Wählen Sie im Feld Änderungen übernehmen für aus, in welchen Teil des Dokuments Sie eine Fuß- oder Endnote mit dem angegebenen Zahlenformat einfügen möchten.
  4. Klicken Sie auf Einfügen.

Word fügt die Nummer der Fuß- bzw. Endnote ein und setzt die Einfügemarke neben die Nummer.

  1. Geben Sie den Fußnotentext ein.
  2. Klicken Sie auf die Stelle, an der Fuß- oder Endnoten mit einem anderen Zahlenformat eingefügt werden sollen, und wiederholen Sie die Schritte 3 bis 9.

Beim Einfügen zusätzlicher Fuß- und Endnoten in die einzelnen Abschnitte wendet Word automatisch die richtigen Zahlenformate an.

AnzeigenBenutzerdefiniertes Format

Wenn Sie benutzerdefinierte Fuß- oder Endnoten verwenden, können Sie auf derselben Seite eine Fuß- oder Endnote mit einem anderen Format einfügen, ohne einen Abschnittsumbruch (Abschnittsumbruch: Ein Zeichen, das Sie zum Anzeigen eines Abschnittsendes einfügen. Ein Abschnittsumbruch speichert die Formatierungselemente des Bereichs, z. B. Ränder, Seitenausrichtung, Kopf- und Fußzeilen sowie fortlaufende Seitenzahlen.) eingeben zu müssen. So können Sie als benutzerdefiniertes Fuß- bzw. Endnotenzeichen z. B. (*) eingeben. Benutzerdefinierte Fuß- oder Endnotenzeichen werden nicht automatisch neu nummeriert.

  1. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Referenz, und klicken Sie dann auf Fußnote.
  2. Klicken Sie auf Fußnoten oder Endnoten.
  3. Wählen Sie aus, ob Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Zeichen für Fuß- bzw. Endnoten erstellen oder für eine benutzerdefinierte Fuß- bzw. Endnote ein Symbol verwenden möchten. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Geben Sie im Feld Benutzerdefiniert ein Zeichen ein.
    • Klicken Sie auf Symbol, um ein vordefiniertes Symbol einzufügen.
  4. Klicken Sie auf Einfügen.

AnzeigenTipp

Sie müssen zum Einfügen von Fuß- und Endnoten nicht den Befehl Fußnote verwenden, sondern können dafür auch Tastenkombinationen nutzen. Gehen Sie wie oben beschrieben vor, um das Zahlenformat und weitere Optionen auszuwählen, und fügen Sie die folgenden Fuß- und Endnoten mithilfe der Tastenkombinationen ein.

  • Drücken Sie zum Einfügen einer Fußnote STRG+ALT+F.
  • Drücken Sie zum Einfügen einer Endnote STRG+ALT+D.

Verwenden Sie zum Ändern des Zahlenformats erneut den Befehl Fußnote.

 Hinweis   Zum Einfügen von benutzerdefinierten Fuß- bzw. Endnoten können Sie keine Tastenkombinationen verwenden.

 
 
Zutreffend für:
Word 2003