Erstellen einer Aufzählung oder nummerierten Liste

Sie können vorhandenen Textzeilen rasch Aufzählungszeichen oder Nummern hinzufügen oder während der Eingabe von Word automatisch Listen erstellen lassen.

Wenn Sie einen Absatz mit einem Sternchen oder der Nummer 1. hinzufügen, erkennt Word standardmäßig, dass Sie eine Aufzählung oder nummerierte Liste beginnen. Wenn Sie keine Liste erstellen möchten, klicken Sie auf die angezeigte Schaltfläche AutoKorrektur-OptionenSchaltflächensymbol.

Inhalt dieses Artikels


Listen: eine Ebene oder viele Ebenen

Sie können Listen mit einer Ebene oder Listen mit mehreren Ebenen erstellen, die weitere Listen enthalten.

Beim Erstellen einer Aufzählung oder einer nummerierten Liste können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Verwenden der praktischen Aufzählungszeichen- oder Nummerierungsbibliothek    Verwenden Sie für Listen die Standardformate für Aufzählungszeichen und Nummerierungen, passen Sie die Listen an, oder wählen Sie andere Formate aus der Aufzählungszeichen- oder Nummerierungsbibliothek aus.

Word 2010-Bibliothek mit Aufzählungszeichen

  • Formatieren von Aufzählungszeichen oder Nummern    Formatieren Sie Aufzählungszeichen und Nummern anders als den Text in einer Liste. Klicken Sie z. B. auf eine Nummer, um die Farbe aller Nummern der Liste ohne Änderungen am Text in der Liste zu ändern.

Liste, bei der für den Text und die Nummern unterschiedliche Schriftfarben verwendet wurden

  • Verwenden von Bildern oder Symbolen    Erstellen Sie eine Liste mit Bildaufzählungszeichen, um ein Dokument oder eine Webseite optisch abwechslungsreicher zu gestalten.

Liste mit Bildaufzählungszeichen

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen einer Aufzählung oder einer nummerierten Liste mit einer Ebene

Word kann während der Eingabe automatisch Listen mit Aufzählungszeichen und nummerierte Listen erstellen. Sie können Aufzählungszeichen oder Nummern aber auch vorhandenen Textzeilen zuordnen.

Eingeben einer Aufzählung oder einer nummerierten Liste

  1. Geben Sie * (Sternchen) ein, um eine Aufzählung zu beginnen, oder geben Sie 1. ein, um eine nummerierte Liste zu beginnen, und drücken Sie dann die LEERTASTE oder die TAB-TASTE.
  2. Geben Sie den gewünschten Text ein.
  3. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das nächste Listenelement hinzuzufügen.

Word fügt automatisch das nächste Aufzählungszeichen oder die nächste Nummer ein.

  1. Um die Liste zu beenden, drücken Sie zweimal die EINGABETASTE, oder drücken Sie die RÜCKTASTE, um das letzte Aufzählungszeichen bzw. die letzte Nummer in der Liste zu löschen.

Wenn Aufzählungen und Nummerierungen nicht automatisch beginnen

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, und klicken Sie dann auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung.
  3. Klicken Sie auf AutoKorrektur-Optionen und dann auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe.
  4. Aktivieren Sie unter Während der Eingabe übernehmen das Kontrollkästchen Automatische Aufzählung und das Kontrollkästchen Automatische Nummerierung.

Hinzufügen von Aufzählungszeichen oder Nummerierungen zu einer Liste

  1. Wählen Sie die Elemente aus, denen Sie Aufzählungszeichen oder eine Nummerierung hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Aufzählungszeichen oder Nummerierung.

Word 2010-Schaltflächen 'Aufzählungszeichen' und 'Nummerierung'

Legende 1 Aufzählungszeichen
Legende 2 Nummerierung

 Hinweise 

  • Wenn Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben Aufzählungszeichen oder Nummerierung klicken, werden verschiedene Formate für Aufzählungszeichen und Nummerierungsformate angezeigt.

Ausdehnen der Elemente in einer Liste

Sie können den Abstand zwischen den Zeilen aller Listen vergrößern, indem Sie ein Kontrollkästchen deaktivieren.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf den Pfeil Mehr neben Formatvorlagen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Formatvorlage Listenabsatz.

Word 2010-Schaltfläche zur Anzeige weiterer Formatvorlagen

  1. Klicken Sie auf Ändern.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Formatvorlage ändern auf Format, und klicken Sie dann auf Absatz.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Keinen Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung einfügen.

Seitenanfang Seitenanfang

Verschieben einer gesamten Liste nach links oder rechts

  1. Klicken Sie auf ein Aufzählungszeichen oder eine Listennummer, um die Liste zu markieren.
  2. Ziehen Sie die Liste an eine neue Position.

Beim Ziehen wird die gesamte Liste verschoben, ohne dass sich die Nummerierungsebenen dabei ändern.

Klicken Sie auf ein Listenelement, um die Liste zu markieren und an eine neue Position zu ziehen

Umwandeln einer Liste mit einer Ebene in eine Liste mit mehreren Ebenen

Sie können eine vorhandene Liste in eine Liste mit mehreren Ebenen umwandeln, indem Sie die Hierarchieebene von Listenelementen verändern.

  1. Klicken Sie auf ein beliebiges Element, das Sie in eine andere Ebene verschieben möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben Aufzählungszeichen oder Nummerierung, klicken Sie auf Listenebene ändern und abschließend auf die Stufe, die Sie wünschen.

Word 2010-Befehl 'Listenebene ändern'

Seitenanfang Seitenanfang

Auswählen einer Formatvorlage für Listen mit mehreren Ebenen aus dem Katalog

Auf eine Liste mit mehreren Ebenen können Sie eine Katalogformatvorlage anwenden.

  1. Klicken Sie auf ein Element in der Liste.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben Mehrstufige Liste.

Word 2010-Listenformatvorlagen mit mehreren Ebenen

  1. Klicken Sie auf die gewünschte Formatvorlage für Listen mit mehreren Ebenen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Word 2010