Umwandeln von Text in eine Tabelle oder von einer Tabelle in Text

Es kann vorkommen, dass Sie Absätze und Listen in visuell attraktiveren Tabellen darstellen möchten. Word bietet eine einfache Möglichkeit zum Umwandeln von Text in eine Tabelle.

Beginnen Sie damit, dass Sie auf Start > Einblenden/Ausblenden klicken, damit Sie die Tabstopps und Absatzmarken in Ihrem Dokument sehen können.

Ein- und Ausblenden nicht druckbarer Zeichen

Umwandeln von Text in eine Tabelle

  1. Fügen Sie Trennzeichen (Trennzeichen: Zeichen, durch deren Auswahl Sie angeben, wo Text beim Konvertieren einer Tabelle in Text getrennt werden soll bzw. wo neue Zeilen oder Spalten beim Konvertieren von Text in eine Tabelle beginnen sollen.) ein, wie Kommas oder Tabstopps, um anzugeben, an welchen Stellen der Text in Spalten unterteilt werden soll.

 Tipp    Verwenden Sie Tabstopps, wenn sich Kommas in Ihrem Text befinden.

  1. Verwenden Sie Absatzmarken, um anzugeben, wo eine neue Tabellenzeile beginnen soll, und markieren Sie den gesamten Text, der in eine Tabelle umgewandelt werden soll.

Dieses Beispiel zeigt zwei Tabstopps, die eingefügt wurden, um eine aus drei Spalten bestehende Tabelle zu erstellen. Darüber hinaus wurde eine Absatzmarke eingefügt, um eine zweite Zeile zu erstellen.

Umwandeln von Text in eine Tabelle

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Tabelle > Text in Tabelle umwandeln.

Text in Tabelle umwandeln

  1. Wählen Sie im Dialogfeld Text in Tabelle umwandeln die gewünschten Optionen aus.

Dialogfeld 'Text in Tabelle umwandeln'

Vergewissern Sie sich unter Spaltenanzahldass die angegebene Anzahl der gewünschten Anzahl Spalten entspricht.

Wählen Sie unter Einstellung für optimale Breite aus, wie die Tabelle aussehen soll:

Word gibt automatisch eine Breite für die Tabellenspalten vor. Wenn Sie eine andere Spaltenbreite verwenden möchten, wählen Sie im Feld Feste Spaltenbreite einen Wert aus, oder klicken Sie wie in diesem Beispiel auf AutoAnpassen an Inhalt, damit Word die Spalten an die Textbreite anpasst.

Mit An Fenster anpassen wird die Tabelle für den Fall, dass sich die Breite des vorhandenen Platzes ändert (z. B. bei einem Weblayout oder bei Auswahl von Querformat) automatisch angepasst.

Wählen Sie unter Text trennen bei das im Text verwendete Trennzeichen aus.

Der in eine Tabelle umgewandelte Text sollten nun ähnlich der folgenden Abbildung aussehen:

   Tabelle

Umwandeln einer Tabelle in Text

  1. Markieren Sie die Zeilen oder die Tabelle, die Sie in Absätze konvertieren möchten.
  2. Klicken Sie unter Tabellentools auf Layout > Daten > In Text konvertieren.

In Text konvertieren

  1. Klicken Sie im Feld In Text konvertieren unter Text trennen bei auf das Trennzeichen (Trennzeichen: Zeichen, durch deren Auswahl Sie angeben, wo Text beim Konvertieren einer Tabelle in Text getrennt werden soll bzw. wo neue Zeilen oder Spalten beim Konvertieren von Text in eine Tabelle beginnen sollen.), das anstelle der Spaltenbegrenzungen verwendet werden soll.

Zeilen werden durch Absatzmarken getrennt.

Wird die von Ihnen gewünschte Anzahl von Spalten nicht angezeigt, fehlt möglicherweise ein Trennzeichen in mindestens einer Textzeile.

 
 
Zutreffend für:
Word 2013