Ändern des Zeilenabstands

Die schnellste Methode zum Ändern des Abstands zwischen Textzeilen oder Absätzen im gesamten Dokument bietet die Schaltfläche Absatzabstand auf der Registerkarte Entwurf, die beide Einstellungen gleichzeitig ändert.

  1. Klicken Sie auf Entwurf > Absatzabstand.
     Menü 'Absatzabstand'
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die einzelnen Abstandsoptionen unter Integriert, und verfolgen Sie, wie sich der Zeilenabstand ändert.
  3. Klicken Sie auf die gewünschte Option. Wenn Sie einzeiligen Abstand für ein Dokument festlegen möchten, wählen Sie Kein Absatzabstand aus.

Dadurch werden die Einstellungen des gerade verwendeten Formatvorlagensatzes überschrieben. Wenn Sie später beschließen, dass Sie zu den Originaleinstellungen zurückkehren möchten, klicken Sie erneut auf Entwurf > Absatzabstand, und wählen Sie die Option unter Formatvorlagensatz aus. Diese Option kann Standard lauten, wie oben zu sehen ist, oder es wird der Name des gerade verwendeten Formatvorlagensatzes angezeigt.

Ändern des Zeilenabstands in einem Teil des Dokuments

So ändern Sie den Zeilenabstand von nur einem Teil eines Dokuments

  1. Markieren Sie die Absätze, die Sie ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf die Schaltfläche Zeilen- und Absatzabstand.
     Menü 'Zeilen- und Absatzabstand'
  3. Wählen Sie die gewünschte Anzahl Leerzeilen aus, oder klicken Sie unten im Menü auf Zeilenabstandsoptionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen im Dialogfeld Absatz unter Abstand aus. Weitere Informationen zu diesen Einstellungen finden Sie unter Anpassen von Einzügen und Abständen.
     Dialogfeld 'Absatz'
     Wenn Sie den Abstand vor oder nach den markierten Absätzen ändern möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben Vor bzw. Nach, und geben Sie den gewünschten Abstand ein.
 
 
Zutreffend für:
Word 2013