Automatisches Korrigieren der Rechtschreibung und Einfügen von Text und Symbolen

Mithilfe des Features AutoKorrektur können Sie Tippfehler und falsch geschriebene Wörter korrigieren sowie Symbole und andere Textabschnitte einfügen. Die AutoKorrektur wird standardmäßig mit einer Liste von normalerweise falsch geschriebenen Wörtern und Symbolen eingerichtet. Sie können die Liste, die das Feature verwendet, jedoch bearbeiten.


 Hinweise 

  • AutoKorrektur kann auch ein falsch geschriebenes Wort korrigieren, wenn das Wort einem Wort im Hauptwörterbuch der Rechtschreibprüfung ähnelt. Hyperlinks zu weiteren Informationen zur AutoKorrektur finden Sie im Abschnitt Siehe auch.
  • Der in Hyperlinks enthaltene Text wird nicht automatisch korrigiert.
Inhalt dieses Artikels


Hinzufügen eines Texteintrags zur AutoKorrektur-Liste

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Dokumentprüfung.
    Wenn Sie Outlook verwenden, klicken Sie auf E-Mail und anschließend auf Rechtschreibung und AutoKorrektur.
  4. Klicken Sie auf AutoKorrektur-Optionen.
  5. Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte AutoKorrektur das Kontrollkästchen Während der Eingabe ersetzen aktiviert ist.
  6. Geben Sie im Feld Ersetzen ein Wort oder einen Ausdruck ein, bei dem Sie sich oft verschreiben, z. B. Datie.
  7. Geben Sie im Feld Durch die richtige Schreibweise des Worts ein, z. B. Datei.
  8. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  9. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang Seitenanfang

Ändern des Inhalts eines Texteintrags in der AutoKorrektur-Liste

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Dokumentprüfung.
    Wenn Sie Outlook verwenden, klicken Sie auf E-Mail und anschließend auf Rechtschreibung und AutoKorrektur.
  4. Klicken Sie auf AutoKorrektur-Optionen.
  5. Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte AutoKorrektur das Kontrollkästchen Während der Eingabe ersetzen aktiviert ist.
  6. Klicken Sie auf den Eintrag in der Liste. Er wird im Feld Ersetzen angezeigt.
  7. Geben Sie den neuen Eintrag im Feld Durch ein.
  8. Klicken Sie auf Ersetzen.

Seitenanfang Seitenanfang

Umbenennen eines Texteintrags in der AutoKorrektur-Liste

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Dokumentprüfung.
    Wenn Sie Outlook verwenden, klicken Sie auf E-Mail und anschließend auf Rechtschreibung und AutoKorrektur.
  4. Klicken Sie auf AutoKorrektur-Optionen.
  5. Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte AutoKorrektur das Kontrollkästchen Während der Eingabe ersetzen aktiviert ist.
  6. Klicken Sie auf den Eintrag in der Liste. Er wird im Feld Ersetzen angezeigt.
  7. Klicken Sie auf Löschen.
  8. Geben Sie den neuen Namen im Feld Ersetzen ein.
  9. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Seitenanfang Seitenanfang

Verstehen der AutoKorrektur-Liste

Das Feature AutoKorrektur bietet Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

  • Automatisches Erkennen und Korrigieren von Tippfehlern und falsch geschriebenen Wörtern     Wenn Sie z. B. dei gefolgt von einem Leerzeichen eingeben, ersetzt das Feature AutoKorrektur Ihre Eingabe durch die. Oder wenn Sie Hier ist dasT heater gefolgt von einem Leerzeichen eingeben, ersetzt das Feature AutoKorrektur Ihre Eingabe durch Hier ist das Theater.
  • Schnelles Einfügen von Symbolen     Geben Sie z. B. (c) ein, wenn Sie das Symbol © verwenden möchten. Wenn in der Liste der integrierten AutoKorrektur-Einträge die gewünschten Symbole nicht enthalten sind, können Sie die entsprechenden Einträge hinzufügen.
  • Schnelles Einfügen längerer Textabschnitte     Wenn Sie z. B. wiederholt einen Ausdruck wie Internationales Rotes Kreuz eingeben müssen, können Sie das Programm so einrichten, dass dieser Ausdruck automatisch bei der Eingabe von irk eingegeben wird.

All diese Verwendungsmöglichkeiten des Features AutoKorrektur werden von zwei nebeneinander existierenden Listen von Wörtern unterstützt. Das erste Wort ist das Wort, das Sie eingeben, das zweite Wort bzw. der zweite Ausdruck ist das Wort bzw. der Ausdruck, das bzw. den das Programm anstelle dieses Worts eingibt.

AutoKorrektur-Liste

Die AutoKorrektur-Liste gilt global für alle Microsoft Office-Programme, die dieses Feature unterstützen. Das bedeutet, dass sich das Hinzufügen oder Löschen eines Worts in der Liste in einem Microsoft Office-Programm auf die anderen Office-Programme auswirkt.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2013, Excel 2013, OneNote 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, Project Professional 2013, Project Standard 2013, Publisher 2013, Visio 2013, Visio Professional 2013, Word 2013, Access 2010, Excel 2010, OneNote 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Project 2010, Publisher 2010, Visio 2010, Word 2010