Aufheben einer Textfeldverknüpfung

Sie können eine Verknüpfung zwischen zwei verknüpften Textfeldern (Textfeld: Ein Container für Text oder Grafiken, der verschoben und in der Größe geändert werden kann. Verwenden Sie Textfelder, wenn Sie mehrere Textblöcke auf einer Seite anordnen oder einen bestimmten Textabschnitt anders ausrichten möchten als den restlichen Text in einem Dokument.) aufheben, die Teil einer Texteinheit (Artikel: Text, der in einem einzelnen Textfeld oder einer Reihe von verknüpften Textfeldern enthalten ist.) sind. Durch Aufheben einer Verknüpfung in einer Texteinheit werden zwei Texteinheiten erstellt.

  1. Wechseln Sie zur Seitenlayoutansicht (Drucklayoutansicht: Eine Ansicht, in der Dokumente oder andere Objekte so angezeigt werden, wie sie gedruckt aussehen. So werden beispielsweise Elemente wie Kopfzeilen, Fußnoten, Spalten und Textfelder in ihren tatsächlichen Positionen angezeigt.).
  2. Markieren Sie das Textfeld, in dem der Text nicht mehr fortgesetzt werden soll.

Bewegen Sie hierzu den Mauszeiger über den Rahmen eines Textfeldes, bis dieser die Form eines Pfeils mit vier Spitzen annimmt, und klicken Sie dann auf den Rahmen.

  1. Klicken Sie auf der Textfeld-Symbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) auf Textfeldverknüpfung aufheben Schaltflächensymbol.

 Hinweis   Der Text wird hinter der aufgehobenen Verknüpfung nicht mehr fortgesetzt. Die nachfolgenden Textfelder hinter der aufgehobenen Verknüpfung enthalten keinen Text.

 
 
Zutreffend für:
Word 2003