Anpassen der Abstände zwischen Zeilen oder Absätzen

Der Zeilenabstand ist eine vertikale Größe und bestimmt den Raum zwischen Textzeilen in einem Absatz.

Absatzabstände bestimmen die Breite des Raums über oder unter einem Absatz.

Standardmäßig ist ein einfacher Zeilenabstand mit einem etwas größeren Abstand nach einem Absatz festgelegt.

Wenn Sie den eingerichteten Absatz- oder Zeilenabstand wieder verwenden möchten, können Sie eine Formatvorlage erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen von Formatvorlagen, die zum Formatieren wieder verwendet werden können, finden Sie unter Erstellen einer neuen Schnellformatvorlage.

Was möchten Sie tun?


Ändern des Zeilenabstands

Wenn eine Zeile ein großes Textzeichen, eine Grafik oder eine Formel enthält, wird der Abstand für diese Zeile von Microsoft Office Word vergrößert.

Wenn der Abstand zwischen allen Zeilen in einem Absatz gleichmäßig sein soll, verwenden Sie genaue Abstände, und geben Sie einen Abstand ein, der auch für das größte Zeichen oder eine Grafik in der Zeile ausreichend ist. Wenn Elemente abgeschnitten werden, verringern Sie den Abstand.

  1. Markieren Sie den Absatz, für den Sie den Zeilenabstand ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Zeilenabstand.

Abbildung der Word-Multifunktionsleiste

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie auf die gewünschte Zahl für die Zeilenabstände, um eine neue Einstellung zu übernehmen.

Wenn Sie beispielsweise auf 2 klicken, wird der markierte Text mit doppeltem Zeilenabstand formatiert.

  • Klicken Sie auf Weitere, und wählen Sie dann unter Zeilenabstandsoptionen die gewünschten Optionen aus, um für die Abstände genauere Einstellungen vorzunehmen.

Optionen für den Zeilenabstand

Einfach    Mithilfe dieser Option wird der an das größte Schriftzeichen (Schriftart: Ein grafisches Design, das allen Zahlen, Symbolen und alphabetischen Zeichen zugewiesen wird. Wird auch Schrift genannt. Arial und Courier New sind Beispiele für Schriftarten. Normalerweise sind Schriftarten in verschiedenen Größen [z. B. 10 Punkt] und verschiedenen Schriftschnitten [z. B. Fett- oder Kursivdruck] verfügbar.) in einer Zeile angepasste Zeilenabstand und ein zusätzlicher kleiner Zwischenraum festgelegt. Der Zwischenraum variiert je nach verwendeter Schriftart.

1,5 Zeilen    Mithilfe dieser Option wird ein Zeilenabstand festgelegt, der das Eineinhalbfache des einfachen Zeilenabstands beträgt.

Doppelt    Mithilfe dieser Option wird ein Zeilenabstand festgelegt, der das Doppelte des einfachen Zeilenabstands beträgt.

Mindestens    Mithilfe dieser Option wird der für das größte Schriftzeichen oder eine Grafik auf einer Zeile erforderliche Mindestabstand zwischen den Zeilen festgelegt.

Genau    Mithilfe dieser Option wird ein fester Zeilenabstand festgelegt, der von Microsoft Office Word nicht angepasst wird.

Mehrfach    Mithilfe dieser Option wird ein Zeilenabstand festgelegt, der ausgehend vom einfachen Zeilenabstand um einen angegebenen Prozentsatz vergrößert oder verkleinert wird. Wenn Sie z. B. einen Zeilenabstand von 1,2 eingeben, wird der Abstand um 20 % vergrößert.

Seitenanfang Seitenanfang

Ändern des Abstands vor oder nach einem Absatz

Der Abstand nach Absätzen wird standardmäßig etwas vergrößert.

  1. Markieren Sie die Absätze, um den Abstand vor oder nach diesen Absätzen zu ändern.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Absatz auf einen Pfeil neben Abstand vorher oder Abstand nachher, und geben Sie den gewünschten Abstand ein.

Abbildung der Word-Multifunktionsleiste

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Word 2007