Ändern von Schattierung, Farbe oder Grafikfüllungen

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenÄndern von Text und Tabellenschattierungen

  1. Markieren Sie den zu ändernden Text oder die Tabellen (Tabelle: Ein oder mehrere Zellenspalte in einer bzw. mehreren Zeilen, die häufig zum Anzeigen von Zahlen und weiteren Elementen für eine schnelle Referenz und Analyse verwendet werden. Elemente einer Tabelle werden in Zeilen und Spalten angeordnet.)schattierung.

Wenn Sie bestimmte Tabellenzellen (Zelle: Ein Feld, das am Schnittpunkt einer Zeile und einer Spalte in einem Arbeitsblatt bzw. einer Tabelle entsteht und in das Sie Daten eingeben können.) schattieren möchten, markieren Sie diese Zellen einschließlich der Zellenendemarke.

Markieren von Zellen und der Zellenendemarke

  1. Klicken Sie im Menü Format auf Rahmen und Schattierung und dann auf die Registerkarte Schattierung.
  2. Wählen Sie die zu ändernden Optionen aus.

AnzeigenTipp

Wenn Sie Schattierungen in einer komplizierten Tabelle oder in mehreren Teilen Ihres Dokuments ändern, können Sie die Symbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) Tabellen und Rahmen verwenden.

AnzeigenÄndern der Farbe oder eines dekorativen Effekts in einem Grafikobjekt

  1. Wählen Sie die auszufüllende AutoForm (AutoFormen: Eine Gruppe von gebrauchsfertigen Formen, z. B. Grundformen wie Rechtecke und Kreise sowie verschiedene Linien und Verbindungen, Blockpfeile, Flussdiagrammsymbole, Sterne, Banner und Legenden.), das Textfeld (Textfeld: Ein Container für Text oder Grafiken, der verschoben und in der Größe geändert werden kann. Verwenden Sie Textfelder, wenn Sie mehrere Textblöcke auf einer Seite anordnen oder einen bestimmten Textabschnitt anders ausrichten möchten als den restlichen Text in einem Dokument.), den Zeichnungsbereich (Zeichnenbereich: Ein Bereich, in dem Sie vielfältige Formen zeichnen können. Da die Formen innerhalb des Zeichnenbereichs enthalten sind, können sie als Einheit verschoben oder verkleinert bzw. vergrößert werden.) oder das WordArt (WordArt: Textobjekte, die Sie mit gebrauchsfertigen Effekten erstellen und auf die Sie weitere Formatierungsoptionen anwenden können.)-Objekt aus.
  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) Zeichnen auf den Pfeil neben Füllfarbe Schaltflächensymbol.
  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Um eine Farbe anzuwenden, klicken Sie auf die gewünschte Farbe. Weitere Farben stehen zur Auswahl, wenn Sie auf Weitere Füllfarben klicken.
    • Um eine dekorative Füllung anzuwenden, klicken Sie auf Fülleffekte und dann auf die Registerkarte Graduell, Struktur, Muster oder Bild. Wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

AnzeigenÄndern der Konturen eines Zeichnungsobjekts

  1. Markieren Sie die zu ändernde AutoForm (AutoFormen: Eine Gruppe von gebrauchsfertigen Formen, z. B. Grundformen wie Rechtecke und Kreise sowie verschiedene Linien und Verbindungen, Blockpfeile, Flussdiagrammsymbole, Sterne, Banner und Legenden.), das zu ändernde Textfeld (Textfeld: Ein Container für Text oder Grafiken, der verschoben und in der Größe geändert werden kann. Verwenden Sie Textfelder, wenn Sie mehrere Textblöcke auf einer Seite anordnen oder einen bestimmten Textabschnitt anders ausrichten möchten als den restlichen Text in einem Dokument.) oder das zu ändernde WordArt (WordArt: Textobjekte, die Sie mit gebrauchsfertigen Effekten erstellen und auf die Sie weitere Formatierungsoptionen anwenden können.)-Objekt.
  2. Zur Änderung der Linienfarbe klicken Sie auf den Pfeil neben Linienfarbe Schaltflächensymbol auf der Zeichnungssymbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.), und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wenn Sie eine einzige Farbe anwenden möchten, klicken Sie auf die gewünschte Farbe. Weitere Farben stehen zur Auswahl, wenn Sie auf Weitere Linienfarben klicken.
    • Wenn Sie eine dekorative Linie anwenden möchten, klicken Sie auf Gemusterte Linien. Wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

 Hinweis   Gemusterte Linien sind bei dicken Linien deutlicher erkennbar.

  1. Zur Änderung der Linie zu einem gestrichelten oder gefüllten Muster klicken Sie auf auf der Symbolleiste Zeichnen auf Strichart Schaltflächensymbol, und wählen Sie ein Format aus.
  2. Zur Änderung der Stärke oder des Formats der Linie klicken Sie auf der Symbolleiste Zeichnen auf Linienart Schaltflächensymbol, und wählen Sie ein Format aus, oder klicken Sie auf Weitere Linien, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.
 
 
Zutreffend für:
Word 2003