Bekannte Probleme von Project Server 2013

Willkommen bei Microsoft Project Server 2013.

Lizenzinformationen finden Sie im mitgelieferten Endbenutzer-Lizenzvertrag.

Die folgende Liste enthält wichtige Informationen zu Project Server 2013.

Die Verknüpfung "Weitere Workflowdaten" funktioniert möglicherweise nicht

Beim Erstellen eines Projekts mit einem Workflow können Sie Workflowinformationen auf der Projektdetailseite (PDP) zum Workflowstufenstatus abrufen. Wenn Sie "Alle Workflowstufen" erweitern, können über eine Verknüpfung "Weitere Workflowdaten" spezifische Informationen zu der dem Projekt zugeordneten Instanz angezeigt werden. Wenn Project Web App nicht den Stamm der Websitesammlung darstellt, funktioniert diese Verknüpfung nicht, da sie versucht, auf die Stammwebsite zuzugreifen.

Problemumgehung    Fügen Sie den Namen der Project Web App-Instanz der URL manuell hinzu. Wenn Ihre Project Web App beispielweise "http://myserver/pwa" und der Stamm der Websitesammlung "http://myserver" ist, führt die Verknüpfung zu "http://myserver/_layouts/15/wrkstat.aspx?WorkflowInstanceName=...".

Fügen Sie also den Namen Ihrer Project Web App zwischen ""myserver"" und ""_layouts"" ein. Beispiel: "http://myserver/pwa/_layouts/15/wrkstat.aspx?WorkflowInstanceName=...".

Nachschlagetabellen, die auf benutzerdefinierten Feldern basieren, können in Workflows nicht verwendet werden

Nachschlagetabellen, die auf benutzerdefinierten Feldern basieren, können in Projektworkflows nicht verwendet werden.

Problemumgehung    Es steht keine Problemumgehung zur Verfügung.

Exchange-Synchronisierung von Vorgängen in Project 2010 mit Outlook wird nicht mehr unterstützt

Die Exchange-Synchronisierung von Vorgängen in Project 2010 mit Outlook wird in der endgültigen Version von Project 2013 nicht mehr unterstützt.

Problemumgehung    Sie können stattdessen das neue Feature zur Synchronisierung von Vorgängen in SharePoint 2013 verwenden.

Workflowaktivitäten werden beim ersten Mal nicht richtig bereitgestellt

Die Workflowaktivitäten werden beim ersten Mal nicht richtig bereitgestellt.

Problemumgehung    Verwenden Sie am Ende der Installation von Project Server den folgenden Befehl in SharePoint PowerShell:

Copy-SPActivitiesToWorkflowService

Menüband für Ressourcenplan in Project Pro für Office 365 Preview deaktiviert

Die Steuerelemente im Menüband auf der Seite mit dem Ressourcenplan sind in Project Pro für Office 365 Preview deaktiviert, wenn die Seite geladen wird. In Internet Explorer 8 tritt ein Skriptfehler auf, und die Steuerelemente im Menüband können nicht aktiviert werden.

Problemumgehung    Es wird empfohlen, stattdessen Internet Explorer 9 oder Chrome zu verwenden. Klicken Sie in Internet Explorer 9 oder Chrome in den Rasterbereich, um das Menüband für den Ressourcenplan zu aktivieren.

VBA-Methode "SynchronizeWithSiteEx" funktioniert nicht

Die neue Visual Basic für Applikationen-Methode "SynchronizeWithSiteEx" funktioniert bei Office oder Office 365 Preview nicht.

Problemumgehung    Verwenden Sie stattdessen die VBA-Methode "SynchronizeWithSite".

Excel-OData-Berichte für die japanische und die spanische Version werden englisch angezeigt

Wenn Sie die spanische oder japanische Version von Project Server oder Project Online installieren, werden die Excel-Berichte "Projektübersicht", "Ressourcenübersicht" und "Projektübersichts-Dashboard" auf Englisch statt in der gewählten Sprache angezeigt.

Problemumgehung    Damit diese Berichte in der von Ihnen ausgewählten Sprache angezeigt werden, müssen Sie die Excel-OData-Berichte in Spanisch oder Japanisch neu erstellen.

Beim Aktualisieren von Excel-Berichten mithilfe von OData wird möglicherweise ein Fehler angezeigt

Wenn Sie Excel-Berichte mithilfe der OData-Verbindung zu Project Server oder Project Online erstellen, wird möglicherweise gelegentlich beim Aktualisieren von Berichten diese Meldung angezeigt:

Die Anforderung wurde abgebrochen: Es konnte kein sicherer SSL/TLS-Kanal erstellt werden.

Dieser Fehler kann in unregelmäßigen Abständen als Folge von Problemen beim Serverreaktionsverhalten auftreten.

Problemumgehung    Normalerweise lässt sich der Excel-Bericht im zweiten oder dritten Versuch erfolgreich aktualisieren.

Benutzerstellvertretungen funktionieren nicht

Beim Aktivieren einer Stellvertretung für einen Project Server-Benutzer tritt ein Fehler auf.

Problemumgehung    Für dieses Problem gibt es keine Problemumgehung.

Sie empfangen während der erstmaligen Aktualisierung von Serverberichten, die mit OData verbunden sind, eine Fehlermeldung

Wenn Sie versuchen, einen der drei mit OData verbundenen Serverberichte zu aktualisieren, wird bei dem Versuch, die ursprüngliche Verbindung herzustellen, eine Fehlermeldung angezeigt:

Die Anforderung wurde abgebrochen: Es konnte kein sicherer SSL/TLS-Kanal erstellt werden.

Beispielsweise verfügt "Projektübersicht" über fünf Arbeitsmappenverbindungen, und es wird immer ein Fehler angezeigt, der auf die Verbindung "Zuordnungen" verweist.

Problemumgehung    Schließen Sie die Fehlermeldung, und führen Sie erneut eine Aktualisierung durch. Die zweite Fehlermeldung sollte erfolgreich ohne Fehler abgeschlossen werden.

Grafische Berichte können in dieser Version nur in Englisch angezeigt werden   

Wenn Sie einen grafischen Bericht in einer anderen Sprache als Englisch in Project Professional oder Project Pro für Office 365 auswählen, wird der Fehler "Unbekannter Fehler" angezeigt, und Sie können den Bericht nicht anzeigen. Es besteht ein bekanntes Problem, das die Anzeige grafischer Berichte in anderen Sprachen als Englisch verhindert.   

Problemumgehung    Für dieses Problem gibt es keine Problemumgehung.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Project Web App für Project Server 2013