Welche Edition von Visio 2010 ist für Sie am besten geeignet?

Vergleichen Sie die wichtigsten Features jeder Microsoft Visio 2010-Edition, und erfahren Sie, welche für Sie und Ihr Unternehmen geeignet ist.
Wichtige Vorlagen und Shapes für den schnellen Einstieg in die Diagrammerstellung Wichtige Features für eine intuitive Navigation und die einfache Diagrammerstellung Dynamische, datengesteuerte Diagramme Für jedermann freigeben, auch wenn Visio auf den jeweiligen Computern nicht installiert ist Integration in andere Produkte Anpassbar und erweiterbar
Wichtige Features für eine intuitive Navigation und die einfache Diagrammerstellung
LEGENDE: Included =  In Visio 2010 neu oder verbessert
Features
Visio
Standard
Visio
Professional
Visio
Premium
Automatisch ausrichten und Abstände festlegen, um das gesamte Diagramm oder einen ausgewählten Bereich mit einem einzigen Klick zu positionieren
IncludedIncludedIncluded
Container verwenden, um zusammengehörige Shapes logisch und visuell zu gruppieren
IncludedIncludedIncluded
Die Kopierfunktion und funktionsübergreifende Flussdiagrammen/"Swimlanes" verwenden, um Shapes exakt an der Stelle zu positionieren, an der sie auf der Seite angezeigt werden sollen
IncludedIncludedIncluded
Mit dynamischen Rastern lassen sich Shapes relativ zueinander mit größerer Genauigkeit und minimalem Aufwand positionieren
IncludedIncludedIncluded
Shapes mit automatischer Ausrichtung und Abständen einfügen und löschen
IncludedIncludedIncluded
Formatänderungen in der Vorschau betrachten, um zu sehen, wie Designs, Ausrichtung und Positionierung aussehen, bevor sie übernommen werden
IncludedIncludedIncluded
Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche
IncludedIncludedIncluded
Automatische Seitenanpassung, um größere Diagramme in einem erweiterbaren Zeichenbereich zu erstellen, dessen Größe automatisch an Ihre Anforderungen angepasst wird
IncludedIncludedIncluded
Minisymbolleiste für Quick-Shapes zum Hinzufügen der am häufigsten verwendeten Shapes mit einem einzigen Klick, ohne das Zeichenblatt zu verlassen
IncludedIncludedIncluded
Quick-Shapes-Schablone, die die Shapes jedes geöffneten Quick-Shapes-Schablonenbereichs in einer übersichtlichen Ansicht enthält
IncludedIncludedIncluded
Shapes-Fenster, das das Auffinden und Auswählen der gewünschten Shapes und Schablone erheblich vereinfacht
IncludedIncludedIncluded
Design-Katalog für die schnelle Erstellung von attraktiven Diagrammen mit vorinstallierten Designs
IncludedIncludedIncluded
Intelligente Überprüfung zum Auffinden von häufig vorkommenden Diagrammerstellungsfehlern oder zum Überprüfen auf Übereinstimmung mit den Geschäftsregeln
Included
Unterprozesse zum Aufteilen von komplexen Prozessen in Diagrammen in besser überschaubare Teilbereiche, die wiederverwendet werden können und mit denen die Konsistenz sichergestellt wird
Included
Dynamische, datengesteuerte Diagramme
LEGENDE: Included =  In Visio 2010 neu oder verbessert
Features
Visio
Standard
Visio
Professional
Visio
Premium
Automatische Datenverknüpfung mit einer oder mehreren Datenquellen wie Microsoft Excel-, Access-, SQL- und SharePoint Foundation-Listen
IncludedIncluded
Automatische Datenaktualisierung mit selbst definierten Zeitintervallen
IncludedIncluded
Datengrafiken zur Anzeige von Echtzeitdaten direkt in Diagrammen, mit leuchtenden Farben, Symbolen und Datenbalken
IncludedIncluded
Datenlegenden zur Erläuterung der Bedeutung von mit Daten verknüpften Datengrafiken
IncludedIncluded
Für jedermann freigeben, auch wenn Visio auf den jeweiligen Computern nicht installiert ist
LEGENDE: Included =  In Visio 2010 neu oder verbessert
Features
Visio
Standard
Visio
Professional
Visio
Premium
Statische Freigabe von Diagrammen durch Speicherung im Format PDF, XPS oder als Webseite
IncludedIncludedIncluded
Echtzeitfreigabe von dynamischen, datengesteuerten Diagramme über den Browser mit Integration von Visio Services und SharePoint 2010
IncludedIncluded
Anpassbar und erweiterbar
LEGENDE: Included =  In Visio 2010 neu oder verbessert
Features
Visio
Standard
Visio
Professional
Visio
Premium
Konnektivitäts-API
IncludedIncludedIncluded
API für die Fluent-Oberfläche einschließlich API für Befehlsleiste und Menüband
IncludedIncludedIncluded
Shapeanpassung
IncludedIncludedIncluded
API für strukturierte Diagramme
IncludedIncludedIncluded
Integration von XML-Webdiensten
IncludedIncludedIncluded
API für die Unterstützung von datengesteuerten Lösungen
IncludedIncluded
API für Teilprozesse
Included
Überprüfung
Included

1 Eine PDF- oder XPS-Datei aus einem Microsoft Office 2010-Programm kann erst nach der Installation eines Add-Ins gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie unter "Installieren und Verwenden eines PDF- oder XPS-Add-Ins".

Integration in andere Produkte
LEGENDE: Included =  In Visio 2010 neu oder verbessert
Features
Visio
Standard
Visio
Professional
Visio
Premium
Autodesk AutoCAD-Fähigkeiten
IncludedIncludedIncluded
Microsoft Office-Integration durch Datenim- und -export und die Einbettung von Visio-Diagrammen in andere Dokumente
IncludedIncludedIncluded
Microsoft Excel-Integration zum Erstellen von Shape-Berichten zu den Eigenschaften und Daten, die in Shapes gespeichert sind
IncludedIncludedIncluded
Microsoft Outlook-Integration einschließlich des Assistenten zum Importieren von Outlook-Daten zum Erstellen von Visio-Kalendern
IncludedIncludedIncluded
Microsoft Project-Integration mit Visio-Diagrammen (Gantt) und Zeitachsen
IncludedIncludedIncluded
Unterstützung für die Microsoft Visual Studio-Programmierung einschließlich Microsoft .NET
IncludedIncludedIncluded
Veröffentlichen von Diagrammen im SharePoint-Prozessrepository
IncludedIncludedIncluded
Datenbankmodellierungsdiagramme mit Reverse Engineering (Zurückentwicklung) jeder Datenquelle, die mit ODBC (Open Database Connectivity) kompatibel ist
IncludedIncluded
Visuelle Mashups mit Visio Services zum Erstellen von Dashboards unter Verwendung von Echtzeitdaten und anderer Dienste in SharePoint Server 2010
IncludedIncluded
Import und Export von SharePoint-Workflows mit Microsoft SharePoint Designer 2010
IncludedIncluded