Sie geben Feedback, wir beachten es und reagieren

Wir haben Sie um Feedback gebeten. Möglicherweise haben Sie unten in einem Hilfeartikel oder in einem Artikel zu Vorgehensweisen auf eine Schaltfläche geklickt, um uns über die Nützlichkeit der Informationen zu informieren. Tatsächlich haben wir jetzt aufgrund der Kommentare die Art und Weise geändert, wie Sie uns Feedback geben können.

Wir verwenden ein Bewertungssystem mit den Angaben Ja oder Nein, und Sie können Kommentare abgeben. Wenn ein Microsoft Office-Programm installiert ist und eine Internetverbindung besteht, können Sie uns darüber informieren, ob die verwendeten Artikel hilfreich sind. Zudem können Sie uns Kommentare zu den Gründen für Ihre Bewertung senden. Die Frage ist: Werden sie von uns beachtet?

Feedback

Feedback, auf das wir reagieren können

Ja, wir beachten Ihr Feedback. Schlechte Bewertungen und Kommentare sind die wichtigsten Kriterien, mit denen wir bestimmen, ob und wie ein Artikel verbessert wird, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Kommentare sind die Informationen, mit denen wir ermitteln, an welchen Stellen wir einen Artikel ändern müssen.

Kommentare

Ihre speziellen Kommentare, z. B. auch zum Fehlschlagen einer Verfahrensweise oder einer Aufgaben, können uns Trends aufzeigen, die andere Kunden mit dem gleichen Artikel oder Feature erleben.

Allgemeine Kommentare wie "Dieses Thema ist vollständig falsch" oder "Dieser Artikel ist nicht hilfreich" sind nicht ausreichend spezifisch für uns, als dass wir darauf reagieren könnten. Jedoch bietet ein Kommentar wie "[Feature] ist abgeblendet, und in der Vorgehensweise wird nicht erwähnt, wie es verfügbar gemacht werden kann" ausreichend Informationen, um herauszufinden, ob andere Kunden vor dem gleichen Problem stehen. Je mehr Details Sie angeben, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir das Problem richtig interpretieren und bearbeiten.

Wie wir reagieren

Tausende Kunden wie Sie nehmen sich die Zeit, die Inhalte der Hilfe und der Vorgehensweisen zu bewerten und geben täglich Kommentare ab. Bei uns ist ein ganzes Team damit beschäftigt, die Inhalte basierend auf dem Feedback zu verbessern. Wir analysieren die Feedbackdaten, die wir gesammelt haben, um die Artikel zu bestimmen, die überarbeitet werden müssen. Erhält ein Artikel schlechte Bewertungen und weisen Ihre Kommentare auf einen bestimmten Trend hin, nehmen wir Änderungen vor, um die Inhalte der Hilfe und der Vorgehensweisen zu verbessern. Trends sind nur über einen Zeitablauf Trends, deshalb untersuchen wird die Daten fortlaufend, um sicherzustellen, dass wir für die größte Anzahl von Kunden die richtigen Änderungen vornehmen.

In einigen Fällen schließen wir aus den Kommentaren, dass ein bestimmtes Feature verbessert werden muss, und nicht die Informationen in einem Thema. Diese Kommentare werden an die Produktmanager und Entwickler weitergeleitet, die dann anhand des Feedbacks entscheiden, wie die nächste Version des Produkts verbessert wird.

Hilfe von einer Person

Manchmal benötigen Sie sofort Hilfe zu einem Produktfeature. Über die Feedbackschaltflächen am Ende eines Artikels erhalten Sie nicht sofort Unterstützung, wie von einem Mitarbeiter des technischen Supports. Wenn Sie für technischen Support bezahlt haben und mit jemandem sprechen müssen, können Sie sich an den Microsoft-Produktsupport (Product Support Services, PSS) wenden. Weitere Informationen zum PSS und die für die Nutzung des Dienstes anfallenden Gebühren finden Sie unter Microsoft-Produktsupport.

Geben Sie uns jetzt Feedback

Wenn Sie bislang die Bewertungen und Kommentare für das Kundenfeedback noch nicht ausprobiert haben, warum beginnen Sie dann nicht mit diesem Artikel? Wie nützlich finden Sie den Inhalt? Haben Sie die gewünschten Informationen erhalten? Haben Sie andere Informationen erwartet? Sollten andere Kunden zustimmen, können Ihre Kommentare zu Änderungen des Inhalts führen, die die Zufriedenheit für Kunden wie Sie erhöht. Ihr Feedback ist entscheidend, um unsere Produkte insgesamt zu verbessern.

 
 
Zutreffend für:
Access 2007, Excel 2007, InfoPath 2007, OneNote 2007, Outlook 2007, PowerPoint 2007, Project 2007, Publisher 2007, SharePoint Designer 2007, Visio 2007, Word 2007, Access 2003, Excel 2003, FrontPage 2003, InfoPath 2003, OneNote 2003, Outlook 2003, PowerPoint 2003, Publisher 2003, Word 2003