Seite 1 von 15ZURÜCKWEITER

Workflows IV: Einbeziehen unternehmens­externer Personen

Person mit Zugriff auf die Datei, Person ohne Zugriff
Werden in Ihrem Unternehmen Workflows auf einer Microsoft Office SharePoint Server 2007-Website verwendet? Wussten Sie schon, dass Sie auch Personen in einen Workflow einbinden können, die nicht zu Ihrem Unternehmen gehören? In diesem Kurs finden Sie heraus, wie das funktioniert.Sie besitzen 2007 Microsoft Office System noch nicht? Laden Sie die kostenlose 60-Tage-Testversion herunter, oder kaufen Sie die Software jetzt.

Infos zu diesem Kurs

Dieser Kurs umfasst Folgendes:

  • Eine Lektion zum Selbststudium.
  • Einen kurzen Test am Ende jeder Lektion; die Tests werden nicht bewertet.
  • Eine Kurzübersichtskarte, die Sie nach dem Kurs behalten können.

Ziele

Am Ende dieses Kurses beherrschen Sie Folgendes:

  • Einbinden unternehmensexterner Personen in einen Workflow
  • Rolle des Ansprechpartners für externe Teilnehmer
  • Vorgänge aus der Sicht eines externen Teilnehmers und erforderliche Schritte zum Abschließen von Aufgaben
  • Abschließen einer Aufgabe als Ansprechpartner

Sie sollten wissen, wie der Genehmigungsworkflow und der Workflow zum Sammeln von Feedback gestartet werden und wie sie funktionieren. Falls Sie sich mit diesen Themen noch nicht auskennen, sollten Sie die Kurse Workflows I: Grundlagen (nur auf Englisch verfügbar) und Workflows II: Feedback zu einer Datei sammeln durcharbeiten.


Werden in Ihrem Unternehmen Workflows auf einer Microsoft Office SharePoint Server 2007-Website verwendet? Wussten Sie schon, dass Sie auch Personen in einen Workflow einbinden können, die nicht zu Ihrem Unternehmen gehören? In diesem Kurs finden Sie heraus, wie das funktioniert.

Wenn Sie mehr über diesen Kurs erfahren möchten, lesen Sie unter Ziele und Informationen zu diesem Kurs nach, oder werfen Sie einen Blick ins Inhaltsverzeichnis. Klicken Sie dann auf Weiter, um mit der ersten Lektion zu beginnen.


Weitere Inhalte, falls vorhanden

Seite 1 von 15ZURÜCKWEITER