Seite 4 von 14ZURÜCKWEITER

Informationen zum Berechnen von Datumsangaben mithilfe von Formeln in Excel 2007

Datumsformate im Dialogfeld 'Zellen formatieren' auswählen

Legende 1 Wählen Sie in der Liste Kategorie die Option Datum aus.
Legende 2 Wählen Sie in der Liste Typ ein Datumsformat aus.

Unabhängig davon, ob Sie 22/8/2010, 22-Aug-2010 oder 22. August 2010 eingeben, wird diese Eingabe als fortlaufende Zahl 40412 gespeichert. Gelegentlich kann Excel Sie dadurch überraschen, indem das Format des von Ihnen eingegebenen Datums in das Standardformat geändert wird. Aber unabhängig vom Format lautet die fortlaufende Zahl des Datums 40412.

Eine Ausnahme besteht dann, wenn Sie ein von Excel nicht erkanntes Format als Datumsangabe verwenden. Wenn Sie z. B. August-22,2010 oder 22,8,10 eingeben, werden diese Informationen von Excel als Nur-Text und nicht als fortlaufende Zahl gespeichert.

Öffnen Sie das in der Abbildung gezeigte Dialogfeld "Zellen formatieren", indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Zelle mit enthaltenem Datum klicken und die Option Zellen formatieren auswählen, um das Format zu ändern oder eine der anderen Möglichkeiten anzuzeigen, wie Sie Schrägstriche oder Bindestriche zum Formatieren von Datumsangaben verwenden können. Alternativ können Sie direkt mit dem Übungsbeispiel beginnen, in dem Sie den Prozess anzeigen und selbst ausprobieren können.

Seite 4 von 14ZURÜCKWEITER