Seite 11 von 17ZURÜCKWEITER

Mit Vorlagen Zeit sparen

Speichern von Inhalt in einer reinen Vorlage statt in vielen Dokumenten

Sind Sie sich unsicher, welches Dokument die letzten Änderungen enthält? Erstellen Sie eine Vorlage, und nehmen Sie Aktualisierungen immer an einem Ort vor.

Wir bleiben bei dem Beispiel des Rechnungsdokuments. Hier sind einige Vorteile, die Sie erhalten, wenn Sie das Dokument in eine Vorlage umwandeln:

  • Sie müssen nicht mehr verschiedene Dokumentenversionen nach bestimmten, kürzlich erstellten Änderungen durchsuchen. Diese werden alle in der Vorlage gespeichert.
  • Da eine Vorlage eine eigene Kopie als neues Dokument öffnet, müssen Sie nicht mehr befürchten, dass Sie eine Ihrer früheren Rechnungen versehentlich überschreiben.
  • Sie können den Vorlageninhalt ändern, sodass diese nur die Information enthält, die Sie für jede einzelne Rechnung haben möchten. Auf diese Weise müssen Sie nicht immer die veralteten Informationen löschen. Damit ersparen Sie sich Zeit und Mühe.
  • Wenn Sie die überflüssigen Inhalte herausnehmen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, eine Rechnung mit ungewünschter Information zu speichern und versehentlich zu versenden.
  • Die Vorlage befindet sich in Word immer an demselben Speicherort zusammen mit allen Ihren anderen Vorlagen.

Im Folgenden lernen Sie das Verfahren zum Erstellen und Verwenden Ihrer eigenen Vorlage kennen.

Seite 11 von 17ZURÜCKWEITER