Seite 11 von 13ZURÜCKWEITER

Ausführen von Zeitberechnungen mithilfe von Formeln

Verwenden der UMWANDELN-Funktion

Legende 1 Formel auf dem Arbeitsblatt
Legende 2 Formelergebnis
Legende 3 Formel in der Bearbeitungsleiste

Die UMWANDELN-Funktion wandelt eine Zahl mit einer Maßeinheit in die entsprechende Zahl mit einer anderen Maßeinheit um, wie z. B. Jahre in Tage, Stunden, Minuten oder Sekunden. Angenommen, Sie sind genau 33 Jahre alt und möchten wissen, wie vielen Minuten dieses Alter entspricht. Sie geben folgende Formel in eine leere Zelle ein:

=UMWANDELN(33;"yr";"mn")

Das Ergebnis ist 17.356.680 Minuten. In diesem Beispiel ist 33 der umzuwandelnde Wert, gibt "yr" die Maßeinheit für die 33 an und gibt "mn" die Maßeinheit an, in die umgewandelt werden soll.

In dem Übungsbeispiel können Sie mit dieser Formel die Anzahl von Minuten ermitteln, in die Ihr genaues Alter umgewandelt wird. Außerdem sehen Sie, wie Minuten in Jahre umgewandelt werden.

Seite 11 von 13ZURÜCKWEITER