Seite 17 von 23ZURÜCKWEITER

Grundlagen von XML

Transformationen ermöglichen den Datenaustausch zwischen Programmen und Systemen

Mithilfe von Transformationen kann der Datenaustausch automatisiert werden.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit XML nicht nur Daten strukturieren und validieren, sondern Sie verfügen darüber hinaus über effektive Möglichkeiten, diese Daten anderen Zwecken zuzuführen bzw. diese Daten neu zu organisieren. Bei dem dazu benötigten Mechanismus handelt es sich um Extensible Style Sheet Language Transformation (XSLT) oder einfach ausgedrückt um eine Transformation. (Transformationsdateien erhalten dementsprechend .xsl als Dateierweiterung.)

Eine Transformation stellt eine Reihe von Regeln bereit (ganz recht, noch mehr Regeln), mit deren Hilfe durch einen Satz von Tags beschriebene Daten in Daten umgewandelt werden können, die durch einen anderen Satz von Tags definiert sind.

Angenommen, Ihre Vertriebsabteilung speichert ihre Daten in Excel-Arbeitsmappen, Ihre Buchhaltungsabteilung benötigt diese Informationen jedoch in einer Datenbank, dann können mit einer Transformation Daten aus ausgewählten Zellen der Arbeitsmappe in die richtigen Felder der Datenbank geschrieben werden.

Seite 17 von 23ZURÜCKWEITER