Seite 3 von 9ZURÜCKWEITER

Einführung in Word 2007 III: Gestalten von Dokumenten

Klicken Sie auf Wiedergeben, um ein animiertes Beispiel anzuzeigen, wie Sie Text fett formatieren und die Schriftfarbe ändern.

In der Pressemitteilung werden die Nettoeinnamen und der Preis pro Aktie für Contoso Pharmaceuticals bekannt gegeben. Sie können auf diese wichtigen Informationen aufmerksam machen, indem Sie sie fett, kursiv oder unterstrichen formatieren und so hervorheben. Hierfür genügt ein Klick auf eine Schaltfläche oder ein einfacher Tastenanschlag.

Markieren Sie den Text, auf den die Aufmerksamkeit gelenkt werden soll, und wählen Sie dann auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart die Art der Textformatierung aus. Klicken Sie beispielsweise auf FettSchaltflächensymbol (denselben Effekt erzielen Sie durch Drücken von STRG+B). Diese Art der Formatierung ist besonders praktisch, wenn Sie nur für einige Zeichen oder Wörter im Textkörper eines Dokuments das Format ändern möchten.

Wenn Sie entscheiden, dass es nicht gut aussieht, können Sie dies leicht rückgängig machen. Klicken Sie sofort, nachdem Sie den Text fett formatiert haben, auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff ganz oben im Fenster auf die Schaltfläche RückgängigSchaltflächensymbol. Alternativ markieren Sie den Text und klicken erneut auf FettSchaltflächensymbol.

Sie können auch die Schriftfarbe ändern, damit sich der Text noch besser hervorhebt. Markieren Sie den Text, und zeigen Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart auf SchriftfarbeSchaltflächensymbol. Klicken Sie auf den Pfeil, und bewegen Sie die Einfügemarke über die Farben. Sie erhalten eine Vorschau, wie jede Farbe in dem Dokument wirkt. Wenn Sie eine Farbe gefunden haben, die Ihnen zusagt, klicken Sie darauf.

In der Übung am Ende der Lektion werden Sie einen Text kursiv und unterstrichen formatieren.

Klicken Sie auf Wiedergabe, um zu sehen, wie ein Text fett formatiert und die Schriftfarbe geändert wird.

In der Animation werden Formatierungszeichen angezeigt: ein Punkt Formatierungszeichen Punkt zwischen allen Wörtern und Sätzen und eine Absatzmarke Schaltflächensymbol an jedem Absatzende. Diese Zeichen sind Ihnen beim Schreiben behilflich und verdeutlichen, was gerade vor sich geht. Beispielsweise informieren sie darüber, ob die LEERTASTE zwischen Wörtern mehr als einmal gedrückt wurde. Im späteren Verlauf der Übung erfahren Sie, wie Formatierungszeichen ein- und ausgeblendet werden.

Seite 3 von 9ZURÜCKWEITER