Seite 19 von 22ZURÜCKWEITER

Schützen von Word-Dokumenten

Dialogfeld 'Eigenschaften' und Registerkarte 'Sicherheit' im Dialogfeld 'Optionen'

Legende 1 Vor dem Senden des Dokuments sollten Sie einige Informationen zu Dateieigenschaften entfernen, die beim Speichern eines Dokuments automatisch ebenfalls gespeichert werden. Klicken Sie im Menü Datei auf Eigenschaften. Entfernen Sie im Dialogfeld alle Informationen, die nicht für andere Personen bestimmt sind.
Legende 2 Sie können auch eine Option zum Entfernen von bestimmten Dateieigenschaften beim Speichern angeben. Öffnen Sie das Dokument, zeigen Sie im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Sicherheit. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Beim Speichern persönliche Daten aus Dateieigenschaften entfernen, und klicken Sie auf OK. Speichern Sie dann das Dokument.

Bei den Dateieigenschaften eines Dokuments handelt es sich um Angaben, anhand derer ein Dokument identifiziert werden kann. Diese Informationen werden automatisch ausgefüllt, Ihnen ist daher möglicherweise gar nicht bewusst, dass es sie gibt. Diese Informationen können u. a. Folgendes umfassen:

  • Beschreibender Titel
  • Name des Autors
  • Betreff
  • E-Mail-Verteiler
  • E-Mail-Nachrichtenkopf (wird erstellt, wenn Sie auf die Schaltfläche E-Mail klicken)
  • Schlüsselwörter zu Themen oder anderen wichtigen Informationen im Dokument

Sie können angeben, dass die folgenden Informationen beim Speichern des Dokuments entfernt werden:

  • Eigenschaften Autor, Manager, Firma und Zuletzt gespeichert von
  • Namen bei nachverfolgten Änderungen
  • Verteiler

Obwohl die Namen bei ausgeblendeten Informationen entfernt werden, bleiben die tatsächlichen Daten erhalten. Namen in Kommentaren werden z. B. zu „Autor“ geändert, die Kommentare selbst werden jedoch nicht entfernt. Informationen zum Annehmen oder Ablehnen von ausgeblendeten Informationen finden Sie in dieser Lektion im Abschnitt Entfernen von Überarbeitungen und Kommentaren

Anmerkung     Sie können auch das Add-In zum Entfernen verborgener Daten von der Microsoft Office Online-Website downloaden. Mit diesem Add-In können Sie verborgene Daten aus einzelnen Dateien entfernen, und Sie können das Add-In mithilfe der Befehlszeile für mehrere Dateien ausführen.

Seite 19 von 22ZURÜCKWEITER