Seite 3 von 7ZURÜCKWEITER

PivotTable III: Berechnen von Daten in PivotTable-Berichten in Excel 2007

Klicken Sie auf Wiedergeben, um ein animiertes Beispiel für das Ändern der Zusammenfassungsfunktion von SUMME in ANZAHL anzuzeigen.

Sie möchten den Bericht dahingehend ändern, dass nicht die Umsatzvolumina addiert werden, sondern die Umsatzereignisse für jeden Vertriebsmitarbeiter im gesamten Jahr gezählt werden. Hierfür ändern Sie die Zusammenfassungsfunktion, die im Bereich „Werte“ des Berichts verwendet wird, von SUMME in ANZAHL.

Zum Ändern der Funktion klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Bereich „Werte“ des Berichts, bei dem es sich um den Bereich unter der Überschrift „Summe Umsätze“ handelt. Zeigen Sie auf Daten zusammenfassen nach, und klicken Sie dann auf Anzahl. Die Zahlen ändern sich von der Summe der Werte in die Anzahl der Werte. Der Titel über den Zahlen ändert sich von „Summe Umsätze“ in „Anzahl Umsatzbeträge“.

Sie können dann die Bestellungen sortieren, damit besser zu erkennen ist, wer die größten Aufträge hatte. Hierfür klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Teilergebnis für jeden Vertriebsmitarbeiter, zeigen auf Sortieren und klicken dann auf Nach Größe sortieren (absteigend). Peacock ist an erster Stelle mit einem Gesamtbetrag von 100 Bestellungen, gefolgt von King mit 74 und danach Leverling mit 73.

Klicken Sie auf Wiedergeben, um ein animiertes Beispiel für das Ändern der Zusammenfassungsfunktion anzuzeigen.

Tipp     Um zurück zur Summe der Bestellungen zu wechseln, klicken Sie mit der rechten Maustaste erneut in den Bereich „Werte“, zeigen auf Daten zusammenfassen nach und klicken auf Summe.

Seite 3 von 7ZURÜCKWEITER