Seite 11 von 23ZURÜCKWEITER

Verwenden von Outlook Mobile Service

Verwenden von 'AutoVervollständigen' zum Hinzufügen von Empfängernamen zu Mobiltelefonnachrichten

Verwenden des Features "AutoVervollständigen"

Wenn Ihnen die Details des Empfängers bereits bekannt sind, erscheint es Ihnen möglicherweise einfacher, dessen Details direkt in das Feld An der Mobiltelefonnachricht einzugeben. Mithilfe des Features "AutoVervollständigen" ist dies auch der Fall! Zuerst beginnen Sie damit, eine der folgenden Optionen in das Feld An einzugeben:

  • Mobiltelefonnummer des Empfängers.
  • Empfängername (normalerweise der Nachname).
  • E-Mail-Adresse des Empfängers.

AutoVervollständigen erkennt Elemente, die Sie bereits zuvor eingegeben haben und vervollständigt den Text für Sie. Das Feature "AutoVervollständigen" ist beim Prüfen hilfreich, ob die von Ihnen eingegebenen Details richtig sind. Außerdem unterstützt es Sie, wenn Ihnen der Name einer Person auf der Zunge liegt, denn dann brauchen Sie nur den Ihnen bekannten Teil eingeben und anschließend "AutoVervollständigen" verwenden, um die Lücken auszufüllen.

Seite 11 von 23ZURÜCKWEITER