Seite 14 von 18ZURÜCKWEITER

Werden Sie zum Adressbuchexperten

Befehl 'E-Mail-Konten' im Menü 'Extras', Dialogfeld 'Microsoft Office Outlook - Adressbuch' mit den Optionen zum Anzeigen von Namen

Abb. 1  Sie können das Anzeigen von Namen im Adressbuch ändern. Dazu klicken Sie zunächst in Outlook... im Menü Extras auf E-Mail-Konten und später auf eine der Optionen unter Namen ordnen. (Ausführliche Anweisungen hierzu finden Sie auf der Kurzübersichtskarte am Ende des Kurses.)

Zwei Ansichten von Namen im Adressbuch: 'Vorname Nachname' und 'Nachname, Vorname'

Abb. 2  Sie können Namen im Adressbuch mithilfe einer der folgenden Optionen anzeigen:
Legende 1 Vorname Nachname
Legende 2 Wie "Speichern unter". Hier werden die Namen mit dieser Option im Format „Nachname, Vorname“ angezeigt.

Im Gegensatz zum Kontakteordner, in dem Kontakte auf unterschiedliche Arten angezeigt oder sortiert werden können, werden Listen von Kontakten im Adressbuch immer alphabetisch sortiert. Sie können jedoch die Anzeigeweise der Kontakte so ändern, dass sie alphabetisch nach Vorname, Nachname oder Firma sortiert werden. Die Standardoption lautet Vorname Nachname (z. B. Jens Mander). Die andere Anzeigeoption lautet Wie "Speichern unter", wie in Abbildung 1 dargestellt. Mit Wie "Speichern unter" können Sie flexibler arbeiten – diese Option wird im nächsten Abschnitt genauer erläutert.

In Abbildung 2 sehen Sie Beispiele für die praktische Anwendung der beiden Optionen. In diesem Fall wird Wie "Speichern unter" zum Anzeigen von Namen im Format „Nachname, Vorname“ verwendet.

Im Übungsbeispiel am Ende dieser Lektion haben Sie Gelegenheit, alle Schritte zum Ändern der Anzeige auszuführen. (Die Schritte werden auch auf der Kurzübersichtskarte am Ende des Kurses erläutert.)

Anmerkungen    

  • Sie können mit der Option Wie "Speichern unter" die Anzeigeweise der Kontaktlisten im Adressbuch ändern. Sie können dagegen nicht ändern, wie Namen in anderen Listen im Adressbuch angezeigt werden, z. B. im Globalen Adressbuch.
  • Wenn Ihr Adressbuch jedoch mehrere Kontaktlisten enthält, müssen Sie daran denken, dass eine Änderung der Anzeigeoptionen auf alle Listen angewendet wird.
  • Da das Adressbuch in erster Linie für E-Mail-Adressen und Faxnummern verwendet wird, sind Kontakte ohne E-Mail-Adresse oder Faxnummer nicht im Adressbuch enthalten.
Seite 14 von 18ZURÜCKWEITER