Aktivieren von Office 2013-Programmen

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind und Office ohne eine DVD installieren, erfolgt die Aktivierung in den meisten Fällen nach Abschluss der Installation automatisch im Hintergrund. Keine Eingabeaufforderungen. Problemlos.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, finden Sie nachfolgend einige auf der Grundlage des erworbenen Produkttyps.

Office 365 Home & Office 365 Personal

Unsere Abonnementprodukte – Office 365 Home und Office 365 Personal – werden automatisch für Sie aktiviert. Wenn Sie wissen möchten, was Sie installiert haben, klicken Sie in einem Office-Programm auf Datei > Konto. Von hier aus können Sie Ihr Konto sogar verwalten, indem Sie auf Ihr Konto verwalten klicken.

Office 2013 für einen einzelnen PC

Bei der ersten Installation oder einer erneuten Installation auf demselben PC werden die Office-Versionen für einen einzelnen PC – Office Home & Student 2013, Office Home & Business 2013 und Office Professional 2013 – automatisch aktiviert, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind (der Aktivierungs-Assistent wird während der Installation nicht angezeigt). Sind Sie während der Installation aber nicht mit dem Internet verbunden, wird der Aktivierungs-Assistent angezeigt. Sie können wählen, ob die Aktivierung online oder telefonisch erfolgen soll. Wählen Sie die Option 'Aktivierung über das Telefon', wenn Sie weiterhin nicht verbunden sind.

Falls auf Ihrem PC wesentliche Hardwareänderungen vorgenommen wurden und Sie Office erneut installieren ODER wenn Sie Office auf einem anderen PC installieren, wird der Aktivierungs-Assistent nach der Installation und bei jedem Start eines der Office-Programme angezeigt. Verwenden Sie die Option 'Aktivierung über das Telefon' im Aktivierungs-Assistenten, um Kontakt mit der Aktivierungszentrale aufzunehmen.

 Wichtig    Beachten Sie, dass immer nur eine Instanz von Office 2013 auf einem PC installiert sein kann. Sie können Office nur dann telefonisch aktivieren, wenn Sie es auf einen anderen PC übertragen möchten.

Office 2013, Volumenlizenz

Bei einem Enterprise- oder geschäftlich genutzten Produkt (auch als MSI-basiertes Setup bezeichnet) muss der Administrator festlegen, was Sie tun müssen, um das Office-Produkt zu aktivieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Aktivieren von Volumeneditionen von Office.

Häufig gestellte Fragen

  • Kann ich Office 2013 auf demselben PC erneut installieren?

Ja. Wenn Sie Office 2013 auf demselben PC erneut installieren und mit dem Internet verbunden sind, erfolgt die Aktivierung automatisch. Der Aktivierungs-Assistent wird erst angezeigt, wenn Sie wesentliche Änderungen an der Hardware des PCs vorgenommen haben.

  • Kann ich Office 365 Home auf demselben PC erneut installieren?

Ja.

  • Kann ich Office 2013 auf zwei verschiedenen PCs installieren?

Nein. Die Lizenz gilt für einen einzigen PC.

  • Kann ich Office 365 Home auf zwei verschiedenen PCs installieren?

Ja. Sie können es auf bis zu fünf PCs und Macs installieren.

  • Kann ich die Office 2013-Software auf einen anderen PC übertragen?

Sie dürfen die Software auf einen anderen eigenen PC übertragen, doch nicht mehr als einmal alle 90 Tage. Die einzige Ausnahme ist ein Hardwarefehler. In diesem Fall kann die Übertragung früher erfolgen. Wenn Sie die Software auf einen anderen PC übertragen, wird dieser PC zum "lizenzierten Computer". Sie müssen die Software vom vorherigen PC entfernen. Nachdem Sie die Software auf einen anderen PC übertragen haben, müssen Sie mithilfe der Option 'Aktivierung über das Telefon' im Aktivierungs-Assistenten Kontakt mit der Aktivierungszentrale aufnehmen.

  • Hilfe – mein PC ist kaputt gegangen! Was kann ich jetzt tun?

Nachdem Sie Ihren neuen PC eingerichtet haben, können Sie darauf Office 2013 installieren und Kontakt mit der Aktivierungszentrale aufnehmen, um die Software zu übertragen.

  • Kann ich die Office 2013-Software an eine andere Person übertragen?

Sie dürfen die Software (zusammen mit der Lizenz) auf den Computer einer anderen Person übertragen, sofern Folgendes zutrifft:

  • Sie sind der erste lizenzierte Benutzer der Software.
  • Der neue Benutzer stimmt vor der Übertragung den Bedingungen dieses Vertrags zu.

Immer, wenn Sie die Software auf einen neuen PC übertragen, müssen Sie sie vom vorherigen PC entfernen. Sie dürfen keine Kopien behalten. Der neue Benutzer muss im Aktivierungs-Assistenten die Option 'Aktivierung über das Telefon' wählen.

  • Wie nehme ich Kontakt mit der Aktivierungszentrale auf?

Wählen Sie im Aktivierungs-Assistenten die Option 'Aktivierung über das Telefon', um die Telefonnummer der Kontaktperson in Ihrem Land zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter So kontaktieren Sie eine Microsoft-Produktaktivierungszentrale per Telefon.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2013, Excel 2013, InfoPath 2013, Office 2013, OneNote 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, Project Professional 2013, Project Standard 2013, Publisher 2013, Visio 2013, Visio Professional 2013, Word 2013