STANDARDLIZENZBESTIMMUNGEN FÜR ANWENDUNGEN

OFFICE STORE

Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen dem App-Anbieter und Ihnen. Bitte lesen Sie die Bestimmungen aufmerksam durch. Sie gelten für die Softwareanwendung („App“), die Sie vom Office Store heruntergeladen haben, es sei denn die App unterliegt separaten Lizenzbestimmungen („Drittanbieterlizenz“). Ist dies der Fall, findet die Drittanbieterlizenz Anwendung. Dieser Vertrag gilt auch für jegliche Updates und Ergänzungen für die App, sofern diesen keine eigenen Bestimmungen beiliegen. In diesem Fall gelten diese eigenen Bestimmungen.

DURCH HERUNTERLADEN, INSTALLATION ODER VERWENDEN DER APP ODER DEN VERSUCH, DIESE HERUNTERZULADEN, ZU INSTALLIEREN ODER ZU VERWENDEN, HABEN SIE DIESE BESTIMMUNGEN ANERKANNT. WENN SIE DIESE BESTIMMUNGEN NICHT ANERKENNEN MÖCHTEN, SIND SIE NICHT BERECHTIGT, DIE APP HERUNTERZULADEN ODER ZU VERWENDEN.

Mit Ausnahme des Vorstehenden unterliegt, falls die App den Zugriff auf Internetbasierte Dienste ermöglicht, Ihre Verwendung jener Dienste den separat bereitgestellten Nutzungsbestimmungen.

In diesem Vertrag bezeichnet „App-Anbieter“ die juristische Person, die diese App an Sie lizenziert, wie im Office Store angegeben. Wenn diese App von Microsoft an Sie lizenziert wird, ist Microsoft (oder, abhängig von Ihrem Wohnort, eine Microsoft-Konzerngesellschaft) der App-Anbieter.

Wenn Sie diese Lizenzbestimmungen einhalten, verfügen Sie über die nachfolgend aufgeführten Rechte.

  1. RECHTE ZUR INSTALLATION UND NUTZUNG.

Installation und Nutzung. Sie sind berechtigt, eine Kopie der App auf bis zu fünf (5) Geräten, die Ihnen persönlich gehören oder unter Ihrer Kontrolle stehen und die mit dem Microsoft-Account, der mit Ihrem Office Seller Account verknüpft ist, verbunden sind, zu installieren und zu verwenden. Sie sind nicht berechtigt, eine Kopie der App auf einem Gerät zu installieren oder zu verwenden, das weder Ihnen gehört noch unter Ihrer Kontrolle steht.

  1. INTERNETBASIERTE DIENSTE. Der App-Anbieter stellt mit der App möglicherweise Internetbasierte Dienste bereit. Zusätzlich zu den folgenden Bestimmungen unterliegt Ihre Verwendung dieser Dienste den Bestimmungen, die Ihnen vom App-Anbieter und/oder Ihrem Mobilfunkanbieter zur Verfügung gestellt wurden.

Zustimmung für Internetbasierte oder Funknetzdienste. Die App stellt unter Umständen über ein Internetbasiertes und/oder Funknetz eine Verbindung mit Computersystemen her. In einigen Fällen erhalten Sie keinen gesonderten Hinweis, wenn die Verbindung hergestellt wird. Die Verwendung der App gilt als Ihre Zustimmung zur Übertragung von Standardgeräteinformationen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf technische Informationen zu Ihrem Gerät, System und App-Software sowie Peripheriegeräten) für Internetbasierte und/oder Funknetzdienste.

Missbrauch Internetbasierter Dienste. Sie sind nicht berechtigt, einen Internetbasierten Dienst auf eine Weise zu verwenden, die ihn beschädigen oder seine Verwendung oder die Verwendung des Funknetzes durch andere beeinträchtigen könnte. Ferner sind Sie nicht berechtigt, einen Internetbasierten Dienst zu verwenden, um zu versuchen, auf irgendeine Weise nicht autorisierten Zugriff auf Dienste, Daten, Accounts oder Netzwerke zu erlangen.

  1. GÜLTIGKEITSBEREICH DER LIZENZ. Die App wird lizenziert, nicht verkauft. Dieser Vertrag gibt Ihnen nur einige Rechte zur Verwendung der App. Der App-Anbieter behält sich alle anderen Rechte vor. Sie dürfen die App nur wie in diesem Vertrag ausdrücklich gestattet verwenden, es sei denn, dass Ihnen ungeachtet dieser Einschränkung per Gesetz umfassendere Rechte zustehen. Dabei sind Sie verpflichtet, alle technischen Beschränkungen der App einzuhalten, die Ihnen nur spezielle Verwendungen gestatten. Sie sind nicht dazu berechtigt:
  • technische Beschränkungen der App zu umgehen
  • die App zurückzuentwickeln (Reverse Engineering), zu dekompilieren oder zu disassemblieren, es sei denn, dass (und nur insoweit) es das Recht ungeachtet dieser Einschränkung ausdrücklich gestattet
  • eine größere Anzahl von Kopien der App als in diesem Vertrag angegeben oder vom Recht ungeachtet dieser Einschränkung ausdrücklich gestattet anzufertigen
  • die App zu veröffentlichen oder anderweitig verfügbar zu machen, damit andere sie kopieren können, oder die App zu vermieten, zu verleasen oder zu verleihen.
  1. DOKUMENTATION. Wenn mit der App Dokumentation bereitgestellt wird, sind Sie berechtigt, die Dokumentation ausschließlich zu Ihren internen Referenzzwecken zu kopieren und zu verwenden.
  2. TECHNOLOGIE- UND AUSFUHRBESCHRÄNKUNGEN. Die App unterliegt möglicherweise Technologiekontroll- oder Exportgesetzen und -regelungen der USA und anderer Länder. Sie sind verpflichtet, alle nationalen und internationalen Exportgesetze und -regelungen einzuhalten, die für die von der App verwendete, eingesetzte oder unterstützte Technologie gelten. Diese Gesetze enthalten auch Beschränkungen in Bezug auf die Endnutzer und Endnutzung. Informationen dazu, wie diese Gesetze und Regelungen auf Produkte der Microsoft-Marke Anwendung finden, erhalten Sie unter www.microsoft.com/exporting.
  3. SUPPORTSERVICES. Die App wird „wie besehen“ bereitgestellt. Wenden Sie sich an den App-Anbieter, um zu erfahren, ob Supportservices verfügbar sind. Microsoft, Ihr Gerätehersteller und Ihr Mobilfunkanbieter sind gemäß diesem Vertrag nicht für die Bereitstellung von Supportservices für die App verantwortlich. Wenden Sie sich an den App-Anbieter, um zu erfahren, welche (bzw. ob) Supportservices verfügbar sind.
  4. GESAMTER VERTRAG. Dieser Vertrag sowie die Bestimmungen für Ergänzungen und Updates stellen den gesamten Vertrag für die App dar. Wenn Microsoft der App-Anbieter ist, kann dieser Abschnitt nicht dahingehend ausgelegt werden, dass durch ihn die Bestimmungen Ihrer Beziehung mit Microsoft in Bezug auf Microsoft Office, den Office Store oder jedes andere Microsoft -Produkt oder jeden anderen Microsoft-Dienst geändert werden (diese werden von den Software-Lizenzbestimmungen, die dem jeweiligen Produkt oder Dienst beiliegen oder den damit verbundenen Nutzungsbestimmungen geregelt).
  5. ANWENDBARES RECHT.
  • Vereinigte Staaten. Wenn Sie die App in den Vereinigten Staaten erworben haben, regelt das Gesetz des Staates Washington diesen Vertrag, ungeachtet der Bestimmungen des internationalen Privatrechts. Die Gesetze des Staates Ihres Wohnorts regeln alle anderen Ansprüche, einschließlich Ansprüche aus den Verbraucherschutzgesetzen des Staates, aus Gesetzen gegen unlauteren Wettbewerb und aus Deliktsrecht.
  • Außerhalb der Vereinigten Staaten. Wenn Sie die App in einem anderen Land erworben haben, gelten die Gesetze dieses Landes.
  1. RECHTLICHE WIRKUNG. Dieser Vertrag beschreibt bestimmte Rechte. Möglicherweise haben Sie unter den Gesetzen des Staates oder Landes, in dem Sie wohnen, weitergehende Rechte. Dieser Vertrag ändert nicht Ihre Rechte, die sich aus den Gesetzen des Staates oder Landes, in dem Sie wohnen, ergeben, sofern diese Gesetze dies nicht zulassen.
  2. AUSSCHLUSS VON GARANTIEN. DIE APP WIRD „WIE BESEHEN“, „OHNE GARANTIE AUF FEHLERFREIHEIT“ UND „WIE VERFÜGBAR“ LIZENZIERT. SIE TRAGEN DAS MIT DER VERWENDUNG VERBUNDENE RISIKO. DER APP-ANBIETER, IN SEINEM EIGENEN NAMEN, IM NAMEN VON MICROSOFT SOWIE IM NAMEN DER MOBILFUNKANBIETER, ÜBER DEREN NETZ DIE APP VERBREITET WIRD UND JEDES/JEDER SEINER UND IHRER JEWEILIGEN VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, ANBIETER, VERTRETER UND LIEFERANTEN („DISTRIBUTOREN“) GEWÄHRT KEINE AUSDRÜCKLICHEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER GARANTIEN UNTER DER ODER IN BEZUG AUF DIE APP. MÖGLICHERWEISE HABEN SIE UNTER DEN ÖRTLICH ANWENDBAREN GESETZEN ZUSÄTZLICHE VERBRAUCHERRECHTE, DIE DURCH DIESEN VERTRAG NICHT ABGEÄNDERT WERDEN KÖNNEN. IM DURCH DAS ÖRTLICH ANWENDBARE RECHT ZUGELASSENEN UMFANG SCHLIESSEN DIE DISTRIBUTOREN ALLE KONKLUDENTEN GEWÄHRLEISTUNGEN UND GARANTIEN AUS, EINSCHLIESSLICH DER DER HANDELSÜBLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER.
  3. BESCHRÄNKUNG UND AUSSCHLUSS DES SCHADENERSATZES. IM NICHT DURCH DAS GESETZ UNTERSAGTEN UMFANG KÖNNEN SIE VON DEM APP-ANBIETER NUR EINEN ERSATZ FÜR DIREKTE SCHÄDEN BIS ZU DEM VON IHNEN FÜR DIE APP GEZAHLTEN BETRAG ERHALTEN. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, VON KEINEM DISTRIBUTOR EINEN ERSATZ FÜR ANDERE SCHÄDEN ANZUSTREBEN, EINSCHLIESSLICH FOLGESCHÄDEN, SCHÄDEN AUS ENTGANGENEM GEWINN, SPEZIELLE, INDIREKTE ODER ZUFÄLLIGE SCHÄDEN.

Diese Beschränkung gilt für

  • jeden Gegenstand im Zusammenhang mit der App, den Diensten, die über die App verfügbar gemacht werden, oder Inhalten (einschließlich Code) auf Internetseiten von Drittanbietern und
  • Ansprüche aus Vertragsverletzungen, Verletzungen der Garantie oder der Gewährleistung, verschuldensunabhängiger Haftung, Fahrlässigkeit oder anderen unerlaubten Handlungen im durch das anwendbare Recht zugelassenen Umfang.

Sie gilt auch

  • wenn Nachbesserung, Nachlieferung oder Erstattung des Kaufpreises für die App Sie nicht vollständig für Verluste entschädigt oder
  • wenn der Distributor von der Möglichkeit der Schäden gewusst hat oder hätte wissen müssen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Office 2013