In Microsoft Office SharePoint Server 2007 verfügbare Bibliotheksvorlagen

Auf einer Microsoft Office SharePoint Server 2007-Website können Sie je nach den zu speichernden Dateitypen und deren Verwendungszweck unter mehreren Arten von Bibliotheken wählen.

Inhalt dieses Artikels


Übersicht

Eine Bibliothek ist ein Verzeichnis auf einer Website, in dem Sie und andere Teammitglieder Dateien anlegen, sammeln, aktualisieren und verwalten können. Jede Bibliothek zeigt eine Liste der Dateien sowie der wichtigsten Informationen zu diesen Dateien an, damit sie von mehreren Personen gemeinsam verwendet werden können.

Sie können Bibliotheken auf verschiedene Weisen anpassen und steuern, wie Dokumente angezeigt, verfolgt, verwaltet und erstellt werden. Es ist möglich, Versionen und deren Anzahl und Typ zu verfolgen, sowie einzuschränken, welche Personen Dokumente vor deren Genehmigung anzeigen können. Mithilfe von Workflows können Sie an Dokumenten in Bibliotheken zusammenarbeiten, und Sie können Informationsverwaltungsrichtlinien zum Verwalten des Umgangs mit und des Ablaufs von Dokumenten in den Bibliotheken festlegen.

Abhängig von den zu speichernden Dateitypen und deren Verwendungszweck können Sie unter mehreren Arten von Bibliotheken wählen.

Seitenanfang Seitenanfang

Von Office SharePoint Server 2007 unterstützte Bibliotheken

  • Dokumentbibliothek     Für zahlreiche Dateitypen, einschließlich Dokumenten und Kalkulationstabellen, werden Dokumentbibliotheken verwendet. In einer Dokumentbibliothek können auch andere Dateitypen gespeichert werden; einige werden jedoch aus Sicherheitsgründen gesperrt. Wenn Sie mit Programmen arbeiten, die mit Microsoft Windows SharePoint Services kompatibel sind, können Sie diese Dateien von der Bibliothek aus erstellen. So kann z.B. Ihr Marketingteam über eine eigene Bibliothek für Planungsmaterial, neue Versionen und Veröffentlichungen verfügen.
  • Bildbibliothek     Verwenden Sie eine Bildbibliothek, um eine Sammlung digitaler Bilder oder Grafiken freizugeben. Bilder können auch in anderen Arten von SharePoint-Bibliotheken gespeichert werden; die Bildbibliotheken bieten jedoch mehrere Vorteile. Von einer Bildbibliothek aus können Sie z.B. Bilder in einer Bildschirmpräsentation anzeigen, auf den Computer herunterladen und in mit Office SharePoint Server 2007 kompatiblen Grafikprogrammen bearbeiten. Wenn Ihr Team häufig Grafiken wie z.B. Logos oder Firmenkennzeichen wieder verwendet oder wenn Sie Bilder von Teamereignissen oder Produktlancierungen speichern möchten, ist die Erstellung einer Bildbibliothek zu empfehlen.
  • Wiki-Seitenbibliothek Verwenden Sie eine Wiki-Seitenbibliothek, wenn Sie eine Sammlung verbundener Wiki-Seiten erstellen möchten. Mithilfe von Wiki können mehrere Personen Routineinformationen in einem leicht zu erstellenden und zu ändernden Format zusammenstellen. Sie können der Bibliothek Wiki-Seiten mit Bildern, Tabellen, Hyperlinks und internen Links hinzufügen. Wenn Ihr Team z.B. eine Wiki-Website für ein Projekt erstellt, können darauf Tipps und Tricks auf einer Reihe miteinander verbundener Seiten gespeichert werden.
  • Formularbibliothek     Verwenden Sie eine Formularbibliothek, wenn Sie eine Gruppe XML-basierter Geschäftsformulare verwalten möchten. In Ihrer Organisation könnte z.B. eine Formularbibliothek für Spesenabrechnungen benötigt werden. Zum Einrichten einer Formularbibliothek verwenden Sie einen XML-Editor oder ein mit Office SharePoint Server 2007 kompatibles XML-Designprogramm wie Microsoft Office InfoPath.
  • Berichtsbibliothek     In Berichtsbibliotheken können die Organisationen Informationen aus Webparts für Geschäftsdaten, KPIs (Key Performance Indicators) und Excel Web Access für Business Intelligence-Analysen erstellen, verwalten und freigeben. Die Datenarchiv-Websitevorlage enthält standardmäßig eine Berichtsbibliothek. Berichtsbibliotheken können aber von allen Personen mit Berechtigung zum Erstellen von Dokumentbibliotheken in einer Websitesammlung erstellt werden. Die Berichtsbibliothek enthält einen Versionsverlauf für jeden Bericht und archiviert frühere Versionen. Die Benutzer können neue Versionen von Berichten aus besonderen Anlässen oder als Meilensteine erstellen und später auf frühere Berichte zurückgreifen.
  • Übersetzungsverwaltungsbibliothek     Eine Übersetzungsverwaltungsbibliothek unterstützt die Organisationen beim Erstellen, Speichern und Verwalten übersetzter Dokumente. Es werden Ansichten und spezifische Funktionen bereitgestellt, die den manuellen Übersetzungsprozess erleichtern. Die Übersetzungsverwaltungsbibliothek ist eigens zum Speichern von Dokumenten und deren Übersetzungen ausgelegt. Die Bibliothek verfolgt die Beziehung zwischen einem Quelldokument und dessen Übersetzungen und gruppiert diese Dokumente zusammen, um ihr Auffinden zu erleichtern. Zudem kann für die Bibliothek ein besonderer Übersetzungsverwaltungsworkflow konfiguriert werden, um die Verwaltung des manuellen Dokumentübersetzungsprozesses zu vereinfachen.
  • Datenverbindungsbibliothek     Eine Datenverbindungsbibliothek ist eine neue SharePoint-Dokumentbibliothek, in der die Organisationen Verbindungsdateien zentral veröffentlichen können, damit die Benutzer die benötigten Datenquellen leichter finden und verwenden können. Datenverbindungsdateien lassen sich einfach erstellen und aktualisieren, und die Lösungsdesigner können sie innerhalb der 2007 Microsoft® Office System-Clientanwendungen leicht wieder verwenden.
  • Folienbibliothek     In einer Folienbibliothek können die Benutzer von Microsoft Office PowerPoint 2007 einzelne Folien einer Bildschirmpräsentation freigeben, Folien wieder verwenden, den Verlauf einer Folie verfolgen, einzelne Folien in einer Bildschirmpräsentation zusammenstellen und Benachrichtigungen erhalten, wenn eine Folie in einer Bildschirmpräsentation geändert wurde. Die Benutzer können Folien über Office PowerPoint 2007 in einer Folienbibliothek veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
SharePoint Server 2007