Konfigurieren der Websitesammlungsversion und der Upgradeeinstellungen

Wenn für Ihr Office 365-Abonnement ein Upgrade ausgeführt wurde, können Sie Ihren Benutzern möglicherweise für einen begrenzten Zeitraum beim Erstellen von Websitesammlungen eine Auswahl zwischen einer früheren Version der SharePoint Online-Vorlagen und der aktuellen Version der Vorlagen anbieten. Je nach den Einstellungen können Sie auch steuern, ob für SharePoint Online-Websitesammlungen, die mit einer früheren Version der Vorlagen erstellt wurden, ein Upgrade auf die aktuellen Versionen durchgeführt werden kann. Wenn Sie beispielsweise Benutzer vorübergehend daran hindern möchten, ein Upgrade von Websites durchzuführen, während Sie sämtliche Ihrer zuvor an einer SharePoint Online-Vorlage vorgenommenen Anpassungen aktualisieren, können Sie diese Einstellungen konfigurieren, um ein Upgrade aller vorhandenen Websites, die diese Vorlage verwenden, zu verhindern.

 Hinweis    Für den Zugriff auf die SharePoint Online-Verwaltungskonsole müssen Sie bei Office 365 als SharePoint Online-Administrator angemeldet sein.

So konfigurieren Sie diese Einstellungen

  1. Wechseln Sie zu Administrator > SharePoint > Einstellungen.
  2. Wählen Sie im Abschnitt Globale Benutzeroberfläche - Versionseinstellungen eine der folgenden Optionen aus:
  1. Erstellen von Websitesammlungen mit der alten Version zulassen, mit der neuen Version jedoch verhindern. Abonnementupgrade auf Websitesammlungen mit der neuen Version verhindern, um Benutzern nur die Verwendung von SharePoint Online 2010-Vorlagen zum Erstellen von Websitesammlungen zu gestatten und sie am Upgrade dieser Websitesammlungen auf SharePoint 2013 zu hindern.
  2. Erstellen von Websitesammlungen mit der alten Version und mit der neuen Version zulassen. Abonnementupgrade auf Websitesammlungen mit der neuen Version erlauben, um Benutzern sowohl das Erstellen von SharePoint Online 2010-Websitesammlungen als auch SharePoint Online 2013-Websitesammlungen sowie ein Upgrade der 2010-Versionen auf 2013 zu gestatten.
  3. Erstellen von Websitesammlungen mit der alten Version verhindern, mit der neuen Version jedoch zulassen. Abonnementupgrade auf Websitesammlungen mit der neuen Version erlauben, um Benutzern nur die Verwendung von SharePoint Online 2013-Vorlagen zum Erstellen von Websitesammlungen sowie ein Upgrade aller vorhandenen SharePoint Online 2010-Websitesammlungen auf SharePoint Online 2013 zu gestatten.
  1. Klicken Sie auf OK.

 Hinweis    Die oben aufgeführten Optionen sind abgeblendet, wenn für Ihr Office 365-Abonnement noch kein Upgrade durchgeführt wurde, wenn es sich um ein neues Office 365-Abonnement handelt oder wenn der für das Erstellen von Websitesammlungen unter Verwendung von Vorlagen der vorherigen Version von Office 365 zulässige Zeitraum abgelaufen ist.

 
 
Zutreffend für:
SharePoint Online Enterprise (E3 und E4), SharePoint Online für Office 365 Midsized Business, SharePoint Online für Unternehmen (E1 & E2)