Hinzufügen von neuen Vorgängen

Mit Project können Sie einem Terminplan Vorgänge (Vorgang: Eine Aktivität, die einen Anfang und ein Ende hat. Projektpläne bestehen aus Vorgängen.) hinzufügen, um die Arbeit (Arbeit: Für Vorgänge die Gesamtarbeit, die erforderlich ist, um einen Vorgang zu erledigen. Für Zuordnungen der Arbeitsumfang, in dem eine Ressource einem bestimmten Vorgang zugeordnet ist. Für eine Ressource der Gesamtarbeitsumfang, in dem die Ressource allen Vorgängen zugeordnet ist. Arbeit ist nicht mit der Vorgangsdauer identisch.) in überschaubare Teile aufzuteilen.

Zum schnellen Erstellen eines Vorgangs wechseln Sie zur Ansicht "Gantt-Diagramm". Wählen Sie ein leeres Feld Vorgangsname unten in der Vorgangsliste aus, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

 Tipp    Vorgänge, die sich regelmäßig wiederholen, brauchen Sie nur einmal zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen periodischer Vorgänge.

In diesem Artikel verfügbar...


Einfügen eines Vorgangs zwischen vorhandene Vorgänge

  1. Markieren Sie die Zeile unter der gewünschten Einfügeposition des neuen Vorgangs.
  2. Klicken Sie auf Vorgang > Vorgang.

Bild der Schaltfläche 'Vorgang' auf der Registerkarte 'Vorgang' in der Gruppe 'Einfügen'.

  1. Geben Sie den Vorgangsnamen in die eingefügte Zeile ein.

Die Vorgangsnummern werden automatisch neu berechnet, doch der eingefügte Vorgang wird nicht automatisch mit den ihn umgebenden Vorgängen verknüpft. Sie können allerdings in Project festlegen, dass eingefügte Vorgänge automatisch mit den umgebenden Vorgängen verknüpft werden.

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen eines Vorgangs zu einem Netzplandiagramm

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Netzplandiagramm.

Bild der Schaltfläche 'Netzplandiagramm' auf der Registerkarte 'Ansicht'.

  1. Klicken Sie auf Vorgang > Vorgang.

Bild der Schaltfläche 'Vorgang' auf der Registerkarte 'Vorgang' in der Gruppe 'Einfügen'.

  1. Geben Sie den Vorgangsnamen in das neue Vorgangsfeld ein.

Bild eines neuen Vorgangs in einem Netzplandiagramm.

Seitenanfang Seitenanfang

Gleichzeitiges Hinzufügen von mehreren Vorgängen

Die Vorgangsmaske unterstützt Sie beim gleichzeitigen Hinzufügen mehrerer Vorgänge, besonders wenn die Vorgänge Ressourcenzuordnungen (Zuordnung: Eine bestimmte Ressource, die einem bestimmten Vorgang zugeordnet ist.) und Anordnungsbeziehungen (Anordnungsbeziehung: Eine Beziehung zwischen zwei verknüpften Vorgängen. Verknüpft durch eine Beziehung zwischen deren End- und Anfangsterminen. Vier Arten von Anordnungsbeziehungen sind vorhanden: Ende-Anfang [EA], Ende-Ende [EE], Anfang-Anfang [AA] und Anfang-Ende [AE].) enthalten.

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Gantt-Diagramm.

Gruppe 'Vorgangsansichten' auf der Registerkarte 'Ansicht'

  1. Klicken Sie auf Ansicht, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Details.

Bild des Kontrollkästchens 'Details' auf der Registerkarte 'Ansicht'.

Das Fenster wird geteilt: Oben befindet sich das Gantt-Diagramm und unten die Vorgangsmaske.

  1. Klicken Sie im Gantt-Diagramm (oben) auf die erste leere Zeile am Ende der Vorgangsliste.
  2. Geben Sie in der Vorgangsmaske (unten) die Informationen zum neuen Vorgang ein:
    • Geben Sie im Feld Name den Namen des neuen Vorgangs ein.
    • Fügen Sie im Feld Dauer die Vorgangsdauer hinzu.
    • Wenn die Vorgangsdauer unabhängig von Änderungen an den Ressourcenzuordnungen unverändert bleiben soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Leistungsgesteuert.
    • Geben Sie in den Spalten der Maske Details zum Vorgang (z. B. die zugeordneten Ressourcen und Vorgängervorgänge) ein.
  3. Klicken Sie auf OK, um den neuen Vorgang zu speichern, und klicken Sie dann auf Weiter, um zur nächsten Zeile im Gantt-Diagramm zu wechseln.

Seitenanfang Seitenanfang

Nach dem Hinzufügen von Vorgängen…

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Project Professional 2013, Project Standard 2013