Markt der Rechnungsadresse auswählen:
Office 365 Home
Office 365 Home

Office 365 Home

Office für Sie und die ganze Familie
Office 365 Home ist ein Aboservice, den Sie und die ganze Familie von praktisch überall aus nutzen können.
{HPMonth|price}
/Monat
Mit einem Jahresabo {HPYear|save} sparen Für {HPYear|price} kaufen Kaufen
Nur mit Windows 7 oder höher und Mac OS X 10.6 oder höher kompatibel


Enthaltene Apps
Word 2013 Excel 2013 PowerPoint 2013 OneNote 2013
Outlook 2013 Publisher 2013 Access 2013

Geräteübergreifender Zugriff

Geräteübergreifender Zugriff

Für fünf PCs oder Macs und fünf Windows-Tablets oder iPads®, plus einfacher Zugriff mit verschiedenen Smartphones.

Überzeugende Abovorteile

Überzeugende Abovorteile

20 GB Onlinespeicherplatz zusätzlich jeweils für bis zu fünf Anwender sowie monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe in über 60 Länder.

Vorteile
Microsoft Office-Vollversion

Mit Office 365 Home erhalten Sie die aktuelle Desktopversion von Office und zwar auf bis zu fünf PCs oder Macs und ebenso vielen Windows-Tablets oder iPads. Mit dabei sind zum Beispiel Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook. Sie profitieren stets vom vollen Funktionsumfang – online und offline. Außerdem lässt sich Office auch auf verschiedenen Smartphones installieren.

Nicht nur Sie, sondern auch bis zu vier weitere Familienmitglieder profitieren von den Abovorteilen wie Office-Vollversionen und zusätzlichem Onlinespeicher. Ein einmaliges Angebot für Ihren Haushalt.

Microsoft Office-Vollversion
Geräteübergreifender Zugriff
Geräteübergreifender Zugriff

Den zusätzlichen Onlinespeicher für Office 365 Home erhalten Sie in OneDrive. Dort stehen Dokumente und Fotos stets bereit. Ob Sie PC, Mac, iPad, Windows-Tablet oder Smartphone verwenden, Ihre Dateien sind immer auf dem neuesten Stand.

Office 365 und OneDrive synchronisieren die Dateien mit all Ihren Geräten. Teilen können Sie selbst große Dateien mit nur einem Klick, indem Sie einen Link senden oder die Datei bei Facebook posten.

Überzeugende Abovorteile

Zusätzlich zu den jeweils 20 GB Onlinespeicher bei OneDrive für bis zu fünf Anwender bekommen Sie mit dem Abo weitere Vergünstigungen wie monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe ins Mobilfunknetz von acht Ländern und ins Festnetz von über 60 Ländern sowie technischen Support ohne Zusatzkosten.

Office 365 wird ständig weiterentwickelt. Abonnenten erhalten Updates unmittelbar und kostenlos.

Überzeugende Abovorteile
Office 365 Home im Detail
Enthaltene Office-Anwendungen
Verwirklichen Sie Ideen ganz nach Ihren Wünschen – mit Tastatur, Stift und Touchscreen. Die neuesten Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access stehen Ihnen stets zur Seite.
Word 2013 Das ist das neue Word: Onlinevideos in Dokumente einfügen, PDFs öffnen und ändern sowie Grafiken mit minimalem Aufwand platzieren.
Excel 2013 Mit Excel-Vorlagen sparen Sie sich die Vorbereitung und Gestaltung. Konzentrieren Sie sich einfach auf Ihre Daten.
PowerPoint 2013 Neue Tools für Ausrichtung, Farbanpassung und weitere Designaufgaben – professionelle Dokumente erstellen mit PowerPoint.
OneNote 2013 Notizen machen mit sämtlichen Eingabemöglichkeiten – das ist OneNote. Mac-Anwender erhalten OneNote separat im Mac App Store.
Outlook 2013 Outlook ist ab sofort automatisch mit Ihrem Microsoft-Webmailkonto verknüpft. Behalten Sie den Überblick, indem Sie Aufgaben und Kalender mit Outlook synchronisieren.
Publisher 2013 In Publisher können Sie Publikationen jetzt noch einfacher bebildern. Publisher ist nur für den PC verfügbar.
Access 2013 Mit Access lassen sich Datenbank-Apps problemlos erstellen und online freigeben. Access ist nur für den PC verfügbar.
Office auf noch mehr Geräten Installieren Sie die Office-Anwendungen auf bis zu fünf PCs oder Macs sowie fünf Windows-Tablets oder iPads und nutzen Sie Office Mobile-Apps für iPhones® sowie Smartphones mit Android und Windows.
Office für die ganze Familie Bis zu vier andere Mitglieder Ihres Haushalts profitieren von Abovorteilen wie der problemlosen Installation auf eigenen Geräten und dem zusätzlichen Onlinespeicher.
20 GB zusätzlicher Onlinespeicher bei OneDrive Bis zu fünf Anwender erhalten je 20 GB zusätzlichen Onlinespeicher für Dokumente, Fotos und Videos.
Monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe in über 60 Länder Die 60 Skype-Gesprächsminuten pro Monat gelten auf allen Geräten mit Skype für Anrufe ins Mobilfunknetz in acht Ländern und das Festnetz in über 60 Ländern.
Stets aktuell Mit einem laufenden Office 365 Home-Abo müssen Sie sich keine Gedanken um Updates machen – Office ist stets auf dem neuesten Stand.
Technischer Support von Microsoft Office 365-Abonnenten erhalten Support von Microsoft per Telefon oder Chat – ganz ohne Zusatzkosten.
Häufig gestellte Fragen

Sie möchten Dokumente effizienter bearbeiten – auch gemeinsam mit anderen und am besten ortsunabhängig? Setzen Sie auf vertraute Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint.

Neu in den Office-Anwendungen

Wir haben die alten Office-Suiten nicht einfach überarbeitet. Wir haben brandneue Aboversionen von Office entwickelt, individuell abgestimmt für den Einsatz zu Hause, in der Uni und in der Schule. Sämtliche Abos enthalten aktuelle Versionen der Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint für PC oder Mac. Außerdem können Sie sich Extras wie Skype-Gesprächsminuten und Onlinespeicher bei OneDrive sichern.

Abonnenten profitieren von kostenlosen Upgrades sowie der Möglichkeit zur Installation auf mehreren PCs, Macs, Windows-Tablets und iPads. Welche Office-Anwendungen auf mehreren PCs, Macs und Tablets verwendet werden können, hängt von der jeweiligen Plattform ab.

Sie dürfen Office 365 Home auf bis zu fünf PCs oder Macs und fünf Windows-Tablets oder iPads installieren, die bis zu fünf Mitgliedern Ihres Haushalts gehören.

Sie können Office auf PCs oder Windows-Tablets mit Windows 7 oder höher und auf Macs mit Mac OS X 10.6 oder höher installieren. Office für iPad kann auf iPads mit iOS 7.0 oder höher installiert werden.

Vollständige Systemanforderungen

Internetzugriff ist erforderlich, um die aktuellen Office-Suiten und Office 365-Abos zu installieren und zu aktivieren.

Bei den Aboversionen von Office einschließlich Office 365 Home benötigen Sie eine Internetverbindung, um auf Ihr Konto zuzugreifen, beispielsweise wenn Sie Office auf anderen Computern installieren oder die Abrechnungsmodalitäten ändern möchten. Internet benötigen Sie auch für Updates und automatische Upgrades sowie Office 365-Cloud-Dienste wie OneDrive.

Sie müssen Office Mobile auf Ihrem Windows Phone, iPhone oder Android-Smartphone installieren. Auf Geräten mit Windows Phone 8 ist Office Mobile vorinstalliert. Die App ist für bestimmte iPhone-Modelle sowie Android-Smartphones erhältlich. Mit Office Mobile lassen sich Office-Inhalte problemlos anzeigen und unterwegs bearbeiten. Die Formatierung bleibt für eine spätere Bearbeitung am PC oder Mac erhalten. Office Mobile für iPhone und Android-Smartphones ist für Privatanwender kostenlos. Laden Sie die App einfach auf Ihr Smartphone herunter.

Die für Mac-Nutzer verfügbaren Anwendungen sowie deren Versionsnummern können von denen für PC-Anwender abweichen. Mit einem laufenden Abo (Office 365 Home, Office 365 Personal oder Office 365 University) können Sie die Office-Anwendungen auf Ihrem Mac installieren. Verfügbar sind Word, Excel, PowerPoint und Outlook. OneNote für Mac steht separat im Mac App Store zur Verfügung. Publisher und Access sind für Mac nicht verfügbar.

Die derzeitigen Versionsnummern der Office-Anwendungen in Office 365 sind Office 2013 für Windows und Office 2011 für Mac. Kunden mit laufendem Abo erhalten die neuesten Versionen, sobald diese verfügbar sind.

Mit den Skype-Gesprächsminuten können Sie Verwandte und Bekannte anrufen. Diese müssen kein Skype-Konto besitzen. Wählen Sie einfach in Skype die entsprechende Nummer, der Gesprächspartner kann den Anruf am Telefon entgegennehmen.

Jedes laufende Abo (Office 365 Home, Office 365 Personal und Office 365 University) erhält monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe vom PC in Fest- bzw. Mobilfunknetze in über 60 Ländern/Regionen.

Ihre Skype-Gesprächsminuten werden einem neuen oder vorhandenen Skype-Konto gutgeschrieben. Sie erhalten monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten. Das Kontingent wird monatlich zurückgesetzt. Sonder- und Servicerufnummern sind nicht zulässig. Anrufe in Mobilfunknetze nur in ausgewählten Ländern. Skype-Gesprächsminuten sind in ausgewählten Ländern verfügbar. Weiterführende Informationen.

Sie können Gespräche in die folgenden Länder/Regionen führen:

Fest- und Mobilfunknetze: Guam, Hongkong SAR, Kanada, Puerto Rico, Singapur, Thailand und die USA.

Nur Festnetz: Andorra, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Guadeloupe, Indonesien (Jakarta), Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kolumbien, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Marokko, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Taiwan, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Venezuela und das Vereinigte Königreich.

Die Anrufe können aus allen Ländern/Regionen der Welt mit Ausnahme der folgenden getätigt werden: Ägypten, Algerien, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesh, Belarus, China, Côte d'Ivoire, Ghana, Indien, Kasachstan, Katar, Korea, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Namibia, Pakistan, Russland, Taiwan, Tunesien und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Beachten Sie, dass Skype-Gesprächsminuten nicht für Sonder-, Servicerufnummern und ortsunabhängige Nummern verwendet werden können. Außerdem können keine Notrufe abgesetzt werden.

Alle OneDrive-Nutzer erhalten kostenlos 7 GB Speicher. Bei Bedarf kann Speicherplatz hinzugekauft werden. Bei Kunden mit laufendem Office 365 Home-Abo profitieren bis zu vier weitere Mitglieder des jeweiligen Haushalts von den Abovorteilen. Hinzugefügte Mitglieder erhalten jeweils 20 GB OneDrive-Speicher zusätzlich und verfügen damit über 27 GB. In Probezeiträumen wird kein zusätzlicher Speicherplatz bereitgestellt. Die zusätzlichen 20 GB OneDrive-Speicher werden dem OneDrive-Konto zugerechnet, das mit dem Microsoft-Konto verknüpft ist, mit dem das Office 365-Konto erstellt wird, sowie allen weiteren Konten (bis zu 4), die der Käufer dem Abo hinzufügt.

Office 365 ist auch weiterhin perfekt für Unternehmen geeignet. Unsere Angebote richten sich an Unternehmen jeder Größe und auch an Freiberufler. Neu in dieser Version ist Office 365 Small Business Premium für Unternehmen mit 1 bis 10 Mitarbeitern.

Weitere Informationen zu Office 365 für Unternehmen

Office 365 Home ist der neue, kürzere Name für das Angebot von Office 365 Home Premium. Der neue Name hebt den Unterschied zu unserem neuen Abo für Einzelpersonen (Office 365 Personal) hervor. Mit den beiden Angeboten möchten wir Anwendern das Office zur Verfügung stellen, das zu ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Ja. Hierbei handelt es sich um dasselbe Office 365-Abo. Office 365 Home ist der neue Name von Office 365 Home Premium.

Einblenden Ausblenden Die Office-Version von Office 365 ist nur im Webbrowser verfügbar und erfordert somit eine ständige Internetverbindung.

Das neue Office kann im Abonnement oder als Dauerlizenz erworben werden, lokal installiert oder auch online genutzt werden. Für Office 365 stehen drei Optionen zur Auswahl, die gleichermaßen eine Offline- und Onlinenutzung ermöglichen:

  • Desktop-Installation: Sie können die Office-Anwendungen auf Ihren PCs installieren. Das geht mittels der neuen Klick-und-Los-Technologie sehr viel komfortabler und schneller als bisher. Nach der Installation befinden sich die Office-Anwendungen auf Ihrer Festplatte und bleiben auch ohne Internetzugang wie gewohnt verfügbar.
  • Office on Demand: Mit dieser neuen Funktion können Ihre Office-Anwendungen im Handumdrehen auf einen beliebigen PC mit Windows 7 oder 8 "gestreamt" werden. Dabei handelt es sich um ein vollwertiges Office wie bei einer lokalen Installation. So können Sie Office-Anwendungen auf jedem modernen PC nutzen, auch wenn es dort nicht installiert ist. Office on Demand benötigt eine aktive Internetverbindung. Alle Office-Programme verschwinden wieder spurlos vom Computer, wenn Sie sich abmelden.
  • Office Online wird im Browser genutzt und ist für das schnelle Anzeigen und einfache Bearbeiten von Dokumenten ideal. Voraussetzung dafür ist eine Internetverbindung. Office Online steht für eine Vielzahl von Betriebssystemen, Geräten und Browsern zur Verfügung und ermöglicht den Zugriff auf Office-Anwendungen und Dokumente, wenn Sie auf PCs mit älteren Betriebssystemen als Windows 7 bzw. Windows 8 oder auf anderen Plattformen (Mac OS und Linux, Tablets ohne Windows-Betriebssystem) arbeiten.
Einblenden Ausblenden Wenn ich mein Office 365-Abonnement beende, sind alle meine Daten verloren.

Ihre Daten werden nicht von Microsoft gelöscht. Auch wenn Sie das Abonnement beenden, können Sie weiterhin auf Ihre Dokumente zugreifen, sie mit anderen teilen und herunterladen.

Den zusätzlichen Speicherplatz von 20 GB auf OneDrive, den Sie mit Ihrem Office 365-Abonnement erhalten haben, können Sie allerdings nicht mehr nutzen, um weitere Daten abzulegen. Das ist erst wieder möglich, wenn die Gesamtmenge Ihres auf OneDrive abgelegten Datenbestands unter 7 GB liegt. Auch ohne ein aktives Office 365-Abonnement können Sie auf OneDrive gespeicherte Dokumente weiterhin mit dem kostenlosen Office Online bearbeiten.

Einblenden Ausblenden Wenn ich Office 365 und/oder Office Online verwende, muss ich meine gesamten Daten online speichern.

Sie entscheiden selbst, wo Sie Ihre Daten speichern. Mit Office 365 können Sie alle Ihre Daten wie gewohnt lokal auf Ihrer Festplatte ablegen.

Wenn Sie allerdings mehrere Geräte nutzen oder mit anderen an Dokumenten zusammen arbeiten, empfiehlt es sich, den Onlinespeicher OneDrive zu nutzen, mit dem alle Berechtigten von überall auf Dokumente zugreifen können. Mit OneDrive können Sie außerdem ältere Versionen Ihrer Office-Dokumente wiederherstellen. Wenn Sie Daten mit Office Online anlegen oder bearbeiten, werden diese auf Ihrem OneDrive abgelegt. Sie können diese Dokumente aber auch problemlos auf Ihrer Festplatte speichern.

Einblenden Ausblenden Stimmt es, dass mein neues Office an meinen PC gefesselt ist und nur einmal installiert werden kann?

Für Familien, Studenten und Anwender, die das neue Office auf mehreren Geräten nutzen wollen, ist die Abovariante Office 365 ideal. Office 365 Home oder Office 365 University können komfortabel auf mehreren Rechnern installiert und genutzt werden, Office 365 Home sogar auf bis zu fünf PCs in einem Privathaushalt.

Nur die "Dauerlizenzen" wie Office Home & Student 2013 sind für einen einzelnen PC und Anwender gedacht. Natürlich können auch die Dauerlizenzen auf einen anderen PC übertragen werden, sofern Office dann nur auf diesem Gerät installiert ist.

Einblenden Ausblenden Mit Office 365 kann jeder meine Daten in der Cloud einsehen.

Die Online-Services-Rechenzentren von Microsoft sind gemäß den Normen SAS 70 und ISO27001 zertifiziert und erfüllen höchste Sicherheitsstandards. Die Einhaltung dieser Standards wird von Dritten geprüft.

Sie selbst können zum Schutz Ihrer Daten beitragen, indem Sie ein sicheres Passwort verwenden. Empfohlen werden 8 bis 16 Zeichen, gemischte Klein- und Großbuchstaben sowie mindestens ein Ziffer- oder Sonderzeichen. Ihre Dokumente auf OneDrive sind zunächst alle privat und somit für niemand außer Ihnen einsehbar. Erst wenn Sie ein Dokument, Bild oder einen ganzen Order explizit freigeben, können andere Ihre Daten ansehen oder damit arbeiten.

Einblenden Ausblenden Das neue Office ist viel teurer und darf trotzdem auf nur einem PC genutzt werden.

Es gibt zwei Varianten, das neue Office zu erwerben:

  • Sie erwerben Office wie bisher als "Dauerlizenz", dann ist die Jahreszahl "2013" Bestandteil des Produktnamens, beispielsweise "Office Home & Student 2013". Die 2013er-Varianten werden einmalig bezahlt, danach gehört Ihnen diese Version "für immer" zur Nutzung durch eine Person auf einem PC. Sie können die Lizenz aber auch auf einen anderen PC übertragen, beispielsweise wenn Ihr PC defekt ist. Wenn eine neue Version von Office auf den Markt kommt, die sie nutzen möchten, müssen Sie dafür eine neue Lizenz erwerben.

    Diese Dauerlizenzen sind gut geeignet, wenn Sie nur einen Computer besitzen, selten oder nie mit anderen zusammenarbeiten wollen und beabsichtigen, dieselbe Version von Office lange Zeit zu nutzen.
  • Neu sind die "Mietversionen" von Office mit dem Namensbestandteil "365", beispielsweise Office 365 Home. Hier bezahlen Sie eine jährliche Rate, die üblicherweise deutlich unter dem Kaufpreis einer Dauerlizenz liegt.
    Sie erhalten außerdem in allen Office 365-Varianten Extraleistungen: In Office 365 Home sind gegenüber Office Home & Student 2013 mehr Office-Programme enthalten (inkl. Outlook, Publisher, Access), mehr OneDrive-Speicher (zusätzliche 20 GB) und sogar monatliche Skype-Telefonminuten ins Festnetz (60 Skype-Minuten/Monat in 63 Länder). Außerdem können Sie Office 365 Home auf fünf PCs oder Macs im Haushalt installieren. Und wenn Sie Office nicht mehr nutzen wollen, können Sie Ihr Abonnement kündigen. Falls während der Laufzeit Ihres Abonnements eine neue Version von Office erscheint, können Sie sie ohne Mehrkosten nutzen, Sie müssen keine neue Version kaufen.

    Abonnementversionen wie Office 365 Home sind kostengünstiger und praktischer als Dauerlizenzen, wenn Sie mehrere PCs flexibel mit Office ausstatten wollen, wenn Sie PCs und Macs besitzen, wenn Sie alle Office-Programme inklusive Outlook nutzen wollen, wenn Sie Online-Speicherplatz benötigen oder Telefoniedienste nutzen möchten, oder wenn es Ihnen einfach wichtig ist, immer mit der neuesten Office-Version zu arbeiten.
EinblendenAusblenden Office 365 eignet sich doch nur für Firmen und Unternehmen.

Mit der Einführung des neuen Office hat Microsoft auch für Privatanwender die Möglichkeit geschaffen, Office im Abonnement zu mieten – bei jährlich günstigen Raten statt einer größeren Einmalzahlung.

Alle Mietvarianten tragen die Bezeichnung "365" im Namen – auch die speziell für Privatanwender und Haushalte geschaffene Version Office 365 Home. Die klassischen Dauerlizenzen sind an der Jahreszahl "2013" erkennbar.

Über beide Modelle – Mietmodell Office 365 oder Dauerlizenz 2013 – stehen alle Office-Produkte Privatanwendern wie Firmenkunden zur Verfügung. Die Office 365-Versionen enthalten üblicherweise mehr Office-Anwendungen, bieten eine flexiblere Lizenzierung pro Person und die Möglichkeit, Office auf mehreren Geräten zu installieren. Zudem sind Sie immer auf dem neuesten Stand und enthalten Zusatzleistungen, darunter mehr Online-Speicherplatz.

EinblendenAusblenden Sind auf die Dauer nur Dauerlizenzen sinnvoll? Sollte also, wer Office lange nutzen möchte, statt Office 365 Home-Abo eine Dauerlizenz wählen?

Immer mehr Privatanwender möchten inzwischen mehrere Computer mit Office ausstatten. Für sie ist die Abovariante Office 365 Home auch langfristig rechnerisch die kostengünstigere Option.

Größter Vorteil ist neben den Zusatzleistungen und dem größeren Produktumfang der Office 365-Varianten vor allem der Umstand, dass Office 365 Home im ganzen Haushalt auf bis zu fünf PCs oder Macs installiert werden kann. Sobald Sie davon Gebrauch machen und Office 365 Home (UVP 99 Euro/Jahr) beispielsweise auf zwei PCs und einem Mac nutzen wollen, entsprechen die gesamten Kosten für das Abonnement erst nach circa vier Jahren dem Preis der Dauerlizenz Office Home & Student 2013 (UVP 139 Euro).

Beim Abonnement nutzen Sie außerdem stets die neueste Version – eine Dauerlizenz wäre dann bereits mehrere Office-Generationen alt. Wenn Sie nun noch die in Office 365 enthaltenen Extraleistungen wie den zusätzlichen Online-Speicherplatz (20 GB) oder die Skype-Telefonminuten (60 Skype-Minuten/Monat in 63 Länder) einrechnen, ist das Abonnement auch bei langer Nutzungsdauer die günstigere Lösung.

EinblendenAusblenden Ist das nicht alter Wein in neuen Schläuchen? Ich sehe keine Vorteile, die das neue Office gegenüber Office 2007 oder Office 2010 bringt.

Das neue Office verfügt nicht nur über ein modernisiertes Design, es enthält auch viele neue Funktionen, die allen Anwendern vom gelegentlichen Briefeschreiber bis zum Office-Profi die tägliche Arbeit erleichtern: So können Sie PDF-Dateien direkt in Word öffnen und bearbeiten, neue Animationen, Effekte und Folienübergänge sowie hilfreiche Layout-Funktionen für die perfekte Gestaltung von PowerPoint-Folien nutzen oder Inhalte aus verschiedenen Excel-Zellen mit einem Klick neu kombinieren, ohne sie abtippen zu müssen.

Neben vielen kleinen Verbesserungen ist die optimierte Touch-Oberfläche von Outlook speziell auf Tablet-PCs sehr praktisch und intuitiv. Und über das Zirkelmenü in OneNote für Windows 8 haben Sie eine moderne touch-optimierte Möglichkeit, Ihre Notizen mit einer Hand zu formatieren – ohne Maus oder Tastatur.

Verwandte Produkte
Office 365 Personal

Office 365 Personal

Office für einen PC oder Mac und 1 Tablet

Office 2013-Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access.

Weitere Informationen Weitere Informationen

Office Home & Student 2013

Office Home & Student 2013

Office für einen PC

Office 2013-Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote.

Weitere Informationen Weitere Informationen

Office Home & Business 2013

Office Home & Business 2013

Office für einen PC

Office 2013-Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook.

Weitere Informationen Weitere Informationen

*Verfügbarkeit und Funktionsumfang der Anwendungen sind abhängig von Plattform und Gerät. Publisher, Access und OneNote sind mit Office 365 nur für den PC verfügbar. OneNote für Mac ist separat im Mac App Store erhältlich. Die derzeitigen Versionsnummern der Office-Anwendungen in Office 365 sind Office 2013 für Windows und Office 2011 für Mac. Kunden mit einem laufenden Abo erhalten die neuesten Versionen automatisch, sobald sie erhältlich sind.

iPhone und iPad sind eingetragene Marken der Apple Inc. in den USA und anderen Ländern.