Wo ist die Microsoft Office-Schaltfläche geblieben?

Das neue Design der Benutzeroberfläche von Microsoft Office 2010 umfasst die Registerkarte Datei, die die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol aus dem 2007 Microsoft® Office System in folgenden Programmen ersetzt: Word, Excel, PowerPoint, Access und Outlook (in den Fenstern zum Verfassen und Lesen).

Die Schaltfläche und die Registerkarte ersetzen das Menü Datei, das in einigen 2007 Microsoft® Office System-Programmen sowie in Microsoft Office 2003 und früheren Office-Versionen verwendet wurde.

Die Microsoft Office-Schaltfläche und die Registerkarte Datei befinden sich ungefähr an derselben Position, sehen jedoch unterschiedlich aus.

Pfeil auf die Registerkarte 'Datei' in Word

Wenn Sie auf die Registerkarte Datei klicken, werden die gleichen Basisbefehle angezeigt, die in einigen 2007 Microsoft® Office System-Programmen über die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol oder in Microsoft Office 2003 und früheren Versionen im Menü Datei zur Verfügung standen. Zu diesen Basisbefehlen gehören z. B. Öffnen, Speichern und Drucken. Einige Befehle wie Importieren wurden in das Menüband verschoben, das Teil der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche ist.

Weitere Informationen zur Registerkarte Datei finden Sie unter Was ist die Backstage-Ansicht, und wo befindet sie sich?

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2010, Excel 2010, InfoPath 2010, OneNote 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Project 2010, Publisher 2010, SharePoint Designer 2010, Visio 2010, Word 2010