Seite 22 von 32ZURÜCKWEITER

Einblicke mit SmartArt-Grafik

Wenn Sie auf 'Übungsbeispiel in PowerPoint' klicken, werden das PowerPoint-Programmfenster und ein Fenster mit Anweisungen zum Übungsbeispiel geöffnet

Downloadgröße: 51 KB (<1 Min. bei 56 Kbit/s)

Übungsbeispiel in PowerPoint
Haben Sie Probleme mit dem Übungsbeispiel?
HilfeTipps zur Fehlerbehebung


Legen Sie nun richtig los, und erstellen Sie eigene Grafiken. Arbeiten Sie mit den SmartArt-Tools.

Informationen zur Übungssitzung

Wenn Sie auf Übungsbeispiel in PowerPoint klicken, wird eine Präsentation zum Übungsbeispiel auf Ihren Computer heruntergeladen und in PowerPoint geöffnet. In einem separaten Fenster werden Anweisungen zum Übungsbeispiel angezeigt. Hinweis     Auf Ihrem Computer muss PowerPoint 2007 installiert sein.

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


Sie möchten eine Liste mit Aufzählungszeichen in einer SmartArt-Grafik umwandeln. Was tun Sie zuerst?

Klicken Sie auf die Aufzählung, um sie zu markieren, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Start auf In eine SmartArt-Grafik konvertieren.

Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen, und klicken Sie dann in der Gruppe Illustrationen auf SmartArt-Grafik.

Klicken Sie irgendwo auf die Aufzählung, und klicken Sie auf die Registerkarte Entwurf.

Sie haben unterschiedliche Methoden zum Einfügen einer leeren SmartArt-Grafik erlernt: Sie wissen, dass Sie auf die Schaltfläche SmartArt auf der Registerkarte Einfügen oder im Folienlayout auf das Symbol SmartArt-Grafik klicken können. Nennen Sie nun einen der Vorteil der zweiten Methode.

Die neue Grafik wird in einem Platzhalter eingefügt.

Die neue Grafik wird im gleichen Platzhalter wie das Symbol angeordnet.

Im Dialogfeld SmartArt-Grafik auswählen werden mehr Möglichkeiten angeboten.

Wie werden zwei Grafiklayouts getauscht?

Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf auf SmartArt, und übernehmen Sie ein Layout aus dem Katalog.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf In SmartArt konvertieren.

Markieren Sie die Grafik, und übernehmen Sie aus der Gruppe Layouts auf der Registerkarte Entwurf in SmartArt-Tools ein anderes Layout

Vom Textbereich aus können Sie eine Form zu einer Grafik hinzufügen oder daraus löschen.

Richtig.

Falsch.

Seite 22 von 32ZURÜCKWEITER