Seite 18 von 32ZURÜCKWEITER

Einblicke mit SmartArt-Grafik

Textbereich mit SmartArt-Grafik


Jede SmartArt-Grafik enthält einen Textbereich, den Sie bei Bedarf verwenden können. Dieser Bereich dient zur Eingabe des Textes und für andere Bearbeitungsvorgänge in der Grafik. Sie können auch direkt in der Grafik arbeiten.

Aus dem Bild geht Folgendes hervor:

Legende 1 Der Textbereich befindet sich seitlich neben der Grafik.
Legende 2 Sie geben den gewünschten Text in den Textbereich ein.
Legende 3 Der Text wird automatisch in die entsprechende Form der Grafik übernommen.
Legende 4 Beachten Sie, dass die Grafik mit Standardtexten angezeigt wird, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, wo Ihr Text erscheinen wird.

Wenn Sie das Auswählen und Arbeiten mit den Formen in der Grafik mühselig finden, werden Sie den Textbereich mögen. Kein umständliches Auswählen von Formen, nur um Texte einzugeben. Sie können sich ganz einfach auf die Arbeit mit dem Text konzentrieren, ohne durch die Grafik abgelenkt zu werden.

Wenn Sie den Text jedoch lieber direkt in die Formen in der Grafik eingeben, können Sie auch das tun. Oder Sie gehen mal so und mal so vor, ganz wie es Ihnen gefällt.

Auf jeden Fall ist der Textbereich nützlich, wenn Sie viel Text einzugeben haben, oder wenn Sie Platz benötigen, um Ihren Text zu strukturieren. Außerdem können Sie den Textbereich nutzen, um Texte und Formen zu manipulieren (Hinzufügen, Löschen und Verschieben).

Vorteile bei Verwendung von Eingabehilfen     Bei Verwendung von Bildschirmsprachausgabe können Sie mit dem Textbereich eine Grafik auf einer Folie erstellen und lesen, sofern Sie in der Bearbeitungsansicht arbeiten.

Seite 18 von 32ZURÜCKWEITER