Speichern einer Präsentationsdatei

Sie können Ihre PowerPoint 2013-Desktoppräsentation auf einem lokalen Laufwerk (beispielsweise einem Laptop), an einem Netzwerkspeicherort, auf einer CD, DVD, einem Speicherstick oder in einem anderen Dateiformat speichern. Informationen zum Speichern einer Präsentation an einem Webspeicherort finden Sie unter Speichern und Freigeben einer Präsentation auf OneDrive.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern.

'Datei' > 'Speichern' oder 'Speichern unter'

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
  • Zum Speichern auf einem lokalen Laufwerk, beispielsweise einem Laptop, einem Speicherstick, einem CD- oder DVD-Laufwerk klicken Sie auf Computer.
  • Zum Speichern in einer SharePoint-Bibliothek klicken Sie auf SharePoint.
  • Informationen zum Speichern einer Präsentation an einem Webspeicherort finden Sie unter Speichern und Freigeben einer Präsentation auf OneDrive.
  1. Klicken Sie unter Speichern unter unter Zuletzt verwendete Ordner auf Durchsuchen, wählen Sie einen Pfad und Dateiordner aus, und geben Sie der Datei einen Namen.
  2. Klicken Sie auf Speichern.

Speichern einer Präsentationsdatei in einem anderen Dateiformat

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern unter.
  2. Führen Sie unter Speichern unter eine der folgenden Aktionen aus:
  3. Klicken Sie unter Zuletzt verwendete Ordner auf Durchsuchen, wählen Sie einen Pfad und Dateiordner aus, und geben Sie der Datei einen Namen.
  4. Wählen Sie in der Liste Dateityp das gewünschte Dateiformat aus.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Speichern einer Präsentation in einer früheren PowerPoint-Version

In PowerPoint 2013 können Sie Dateien in einer früheren PowerPoint-Version speichern, indem Sie die Version aus der Liste Dateityp im Feld Speichern unter auswählen. Beispielsweise können Sie Ihre PowerPoint 2013-Präsentation (PPTX) als PowerPoint 97-2003-Präsentation (PPT) speichern.


 Hinweise 

 
 
Zutreffend für:
PowerPoint 2013