Kennwortrichtlinien

Sie können Microsoft Office 2010-Dateien mithilfe von Kennwörtern schützen. Mit Kennwörtern geschützte Dateien werden verschlüsselt, sodass sie von Personen, die das Kennwort nicht kennen, weder gelesen noch geändert werden können. Das Niveau des Kennwortschutzes hängt von der Komplexität des Kennworts ab. Je größer die Komplexität des Kennworts ist, desto schwieriger kann es erraten werden und desto höher ist die Sicherheit.

Was möchten Sie tun?


Wie wird die Einhaltung von Kennwortrichtlinien erzwungen?

IT-Administratoren erzwingen die Einhaltung sicherer Kennwortrichtlinien, indem sie Gruppenrichtlinieneinstellungen konfigurieren, die den Sicherheitsanforderungen ihrer Organisation entsprechen. Weitere Informationen zum Durchsetzen von Kennwortrichtlinien in einer Organisation finden Sie im TechNet-Artikel Planen von Einstellungen zur Kennwortkomplexität in Office 2010.

Seitenanfang Seitenanfang

Fehlermeldungen zu Kennwortrichtlinien

Es gibt zwei Fehlermeldungen, die häufig angezeigt werden, wenn Sie versuchen, eine Datei mit einem Kennwort zu schützen, das den Kennwortrichtlinien nicht entspricht.

  • Das Kennwort entspricht nicht den Anforderungen hinsichtlich der Länge     Es wird eine Warnmeldung angezeigt, mit der angegeben wird, dass das Kennwort mehr Zeichen enthalten muss. Lösung: Verwenden Sie ein Kennwort, dass mindestens so lang ist wie in der Meldung angegeben wird. Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für diese Warnmeldung.

Fehlermeldung bei zu kurzem Kennwort

  • Das Kennwort entspricht nicht den Anforderungen hinsichtlich der Komplexität     Es wird eine Warnmeldung angezeigt, mit der angegeben wird, dass das Kennwort mehr Zeichentypen enthalten muss. Lösung: Verwenden Sie ein Kennwort, das die in der Meldung angegebenen Anforderungen erfüllt. Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für diese Warnmeldung.

Fehlermeldung bei Kennwort mit zu wenig Zeichentypen

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen sicherer Kennwörter

Sichere und komplexe Kennwörter sind mindestens sieben Zeichen lang und enthalten Zeichen aus mindestens vier der unten aufgeführten Gruppen.

  • Großbuchstaben (A bis Z)
  • Kleinbuchstaben (a bis z)
  • Ziffern (0 bis 9)
  • Nicht-alphabetische Zeichen (z. B. ! $ # oder %)
  • Das Kennwort sollte nicht Ihren Kontonamen enthalten.

 Wichtig   Kennwörter und Passphrasen sollten einfach zu merken, aber schwer zu erraten sein.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2010, Excel 2010, InfoPath 2010, OneNote 2010, PowerPoint 2010, Publisher 2010, Visio 2010, Word 2010