Hinzufügen von alternativem Text zu Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten

Sie können alternativen Text (Alternativer Text: Wird von Webbrowsern verwendet, um während des Herunterladens von Bildern Text anzuzeigen. Wird für Benutzer verwendet, die entweder die Anzeige von Grafiken deaktiviert haben oder auf Sprachausgabesoftware angewiesen sind, um Grafiken auf dem Bildschirm in gesprochenen Text zu konvertieren.) (Alternativ- oder ALT-Text) für Formen, Bilder, Diagramme, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder andere Objekte (Objekt: Eine Tabelle, ein Diagramm, eine Grafik, eine Formel oder andere Datentypen. Objekte, die in einer Anwendung erstellt (z. B. Tabellen) und einer anderen verknüpft bzw. eingebettet wurden, werden als OLE -Objekte bezeichnet.) in Office-Dokumenten erstellen. Alternativer Text ermöglicht Benutzern mit einer Bildschirmsprachausgabe, den Inhalt von Bildern zu verstehen. Wenn ein Dokument per Bildschirmsprachausgabe gelesen oder in einem Dateiformat wie HTML (HTML: Die standardmäßig für Dokumente im World Wide Web verwendete Programmiersprache. In HTML wird mithilfe von Tags angegeben, wie Elemente einer Seite (Text oder Grafiken) in Webbrowsern angezeigt werden sollen und wie auf Benutzereingaben reagiert werden soll.) oder DAISY (Digital Accessible Information System), gespeichert wird, wird in den meisten Browsern alternativer Text angezeigt, wenn der Zeiger über ein Bild bewegt wird.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten alternativer Text hinzugefügt wird und wie Sie sicherstellen können, dass der Befehl Alternativtext immer verfügbar ist.

Was möchten Sie tun?



Hinzufügen von Alternativtext

Welches Office-Programm verwenden Sie?


Excel

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik bzw. dem gesamten Diagramm alternativen Text hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rahmen der SmartArt-Grafik bzw. des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein einzelnes Element.

  • Für Tabellen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, klicken Sie auf Tabelle und dann auf Alternativtext.
  • Für PivotTables: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PivotTable, zeigen Sie auf PivotTable-Optionen, und klicken Sie dann auf Alternativtext.
  1. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Beschreibung der Form, des Bilds, des Diagramms, der Tabelle, der PivotTable, der SmartArt-Grafik oder des sonstigen Objekts ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.
  2. Bei Bedarf können Sie in das Feld Titel eine kurze Zusammenfassung eingeben. Sie sollten dieses Feld nur ausfüllen, wenn Sie in das Feld Beschreibung eine ausführlichere Beschreibung eingeben.

 Hinweis   Sofern Sie nicht mit komplexen Diagrammen oder Tabellen arbeiten, geben Sie in der Regel lediglich in das Feld Beschreibung Text ein. Wenn komplexe Inhalte beschrieben werden müssen, ist es sinnvoll, das Feld Titel auszufüllen, sodass die vollständige Beschreibung nur gelesen wird, wenn der Benutzer dies wünscht.

Seitenanfang Seitenanfang

Outlook

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik bzw. dem gesamten Diagramm alternativen Text hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rahmen der SmartArt-Grafik bzw. des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein einzelnes Element.

  • Für Tabellen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, klicken Sie auf Tabelleneigenschaften, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Alternativtext.
  1. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Beschreibung der Form, des Bilds, des Diagramms, der Tabelle, der SmartArt-Grafik oder des sonstigen Objekts ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.
  2. Bei Bedarf können Sie in das Feld Titel eine kurze Zusammenfassung eingeben. Sie sollten dieses Feld nur ausfüllen, wenn Sie in das Feld Beschreibung eine ausführlichere Beschreibung eingeben.

 Hinweis   Sofern Sie nicht mit komplexen Diagrammen oder Tabellen arbeiten, geben Sie in der Regel lediglich in das Feld Beschreibung Text ein. Wenn komplexe Inhalte beschrieben werden müssen, ist es sinnvoll, das Feld Titel auszufüllen, sodass die vollständige Beschreibung nur gelesen wird, wenn der Benutzer dies wünscht.

Seitenanfang Seitenanfang

PowerPoint

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik bzw. dem gesamten Diagramm alternativen Text hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rahmen der SmartArt-Grafik bzw. des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein einzelnes Element.

  1. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Beschreibung der Form, des Bilds, des Diagramms, der Tabelle, der SmartArt-Grafik oder des sonstigen Objekts ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.
  2. Bei Bedarf können Sie in das Feld Titel eine kurze Zusammenfassung eingeben. Sie sollten dieses Feld nur ausfüllen, wenn Sie in das Feld Beschreibung eine ausführlichere Beschreibung eingeben.

 Hinweis   Sofern Sie nicht mit komplexen Diagrammen oder Tabellen arbeiten, geben Sie in der Regel lediglich in das Feld Beschreibung Text ein. Wenn komplexe Inhalte beschrieben werden müssen, ist es sinnvoll, das Feld Titel auszufüllen, sodass die vollständige Beschreibung nur gelesen wird, wenn der Benutzer dies wünscht.

Seitenanfang Seitenanfang

Word

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik bzw. dem gesamten Diagramm alternativen Text hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rahmen der SmartArt-Grafik bzw. des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein einzelnes Element.

  • Für Tabellen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, klicken Sie auf Tabelleneigenschaften, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Alternativtext.
  1. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Beschreibung der Form, des Bilds, des Diagramms, der Tabelle, der SmartArt-Grafik oder des sonstigen Objekts ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.
  2. Bei Bedarf können Sie in das Feld Titel eine kurze Zusammenfassung eingeben. Sie sollten dieses Feld nur ausfüllen, wenn Sie in das Feld Beschreibung eine ausführlichere Beschreibung eingeben.

 Hinweis   Sofern Sie nicht mit komplexen Diagrammen oder Tabellen arbeiten, geben Sie in der Regel lediglich in das Feld Beschreibung Text ein. Wenn komplexe Inhalte beschrieben werden müssen, ist es sinnvoll, das Feld Titel auszufüllen, sodass die vollständige Beschreibung nur gelesen wird, wenn der Benutzer dies wünscht.

Seitenanfang Seitenanfang

Vereinfachen des Zugriffs auf den Befehl "Alternativtext"

Wenn Sie häufig Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten alternativen Text hinzufügen, können Sie den Befehl Alternativtext der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen, um eine Verknüpfung (Verknüpfung: Ein Symbol, das auf ein Programm oder eine Datei zeigt, das bzw. die an einem anderen Ort gespeichert ist.) hierfür zu erstellen.

  1. Klicken Sie in der oberen linken Ecke über dem Menüband auf Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen Schaltflächensymbol.
  2. Klicken Sie auf Weitere Befehle, und klicken Sie dann unter Befehle auswählen auf Befehle nicht im Menüband.
  3. Klicken Sie auf Alternativtext und dann auf Hinzufügen.

Sie können den Befehl Alternativtext auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff verwenden, indem Sie die Form, das Bild, das Diagramm, die Tabelle, die SmartArt-Grafik oder das sonstige Objekt auswählen, auf die Symbolleistenschaltfläche klicken und den alternativen Text eingeben.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Excel 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Word 2010