Hinzufügen eines QuickTime-Videos (MOV, MP4) zur Präsentation

Wenn auf Ihrem Computer der QuickTime-Player installiert ist, können Sie mit PowerPoint 2010 einen Apple QuickTime-Film (MOV- oder MP4-Datei) einfügen. Aktuell unterstützt PowerPoint 2010 nur die 32-Bit-Versionen von QuickTime.

Informationen zum Einbetten oder Verknüpfen eines QuickTime-Video in bzw. mit Ihrer PowerPoint-Präsentation finden Sie unter Einbetten oder Verknüpfen eines Videos mit einer Präsentation.

 
 
Zutreffend für:
PowerPoint 2010