Erstellen einer Notiz

Mit Notizen können Sie auf bequeme Art und Weise die zahlreichen Informationen, die Sie täglich erhalten, erfassen und nachverfolgen. Notizen können alle Arten von textbasierten Informationen enthalten und in Microsoft Outlook 2010, auf Ihrem Desktop oder in anderen Ordnern auf Ihrem Computer abgelegt werden.

Sie können aus jedem Ordner in Outlook 2010 eine Notiz erstellen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Neu auf Neue Elemente, dann auf Weitere Elemente und dann auf Notiz.

Tastenkombination  Drücken Sie zum Erstellen einer Notiz auf STRG+UMSCHALT+N.

  1. Geben Sie den Text in die Notiz ein. Änderungen an der Notiz werden automatisch gespeichert.
  2. Die Notiz schließen Sie, indem Sie auf das Symbol Notiz Abbildung des Symbols oben links im Fenster der Notiz und dann auf Schließen klicken.

Die Notiz kann während der Arbeit geöffnet bleiben und an jede Stelle auf dem Bildschirm gezogen werden, um sie besser einzusehen. Wenn Sie eine Notiz auf den Desktop kopieren möchten, ziehen Sie sie aus dem Ordner Notizen an die gewünschte Stelle.

Im Ordner Notizen öffnen Sie mit einem Doppelklick eine Notiz, um sie zu lesen oder zu ändern. Sie können Notizen anpassen, sodass sie leichter zu finden und zu verwalten sind.

 Tipp   Wenn Sie Notizen mit anderen verbundenen Outlook-Elementen wie E-Mail-Nachrichten, Kontakte oder Kalender-Elemente verknüpfen möchten, ordnen Sie ihnen Farbkategorien (Farbkategorie: Eine Farbe, die einem Stichwort oder Ausdruck zugeordnet werden kann, um Sie beim Sortieren, Gruppieren oder Nachverfolgen von Elementen wie Nachrichten, Aufgaben, Kontakte oder Termine zu unterstützen.) zu.

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2010