Erstellen einer E-Mail-Nachrichtenvorlage

Verwenden Sie E-Mail-Vorlagen, um Nachrichten zu senden, die Informationen enthalten, die sich von Nachricht zu Nachricht nur selten ändern. Verwenden und speichern Sie eine Nachricht als Vorlage, um sie dann bei Bedarf wiederzuverwenden. Vor dem Senden der Vorlage als E-Mail-Nachricht können Sie neue Informationen hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Neu auf Neue E-Mail.

Tastenkombination     Drücken Sie STRG+UMSCHALT+M, um eine neue E-Mail-Nachricht zu erstellen.

Geben Sie im Nachrichtentext den gewünschten Text ein.

  1. Klicken Sie im Nachrichtenfenster auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Speichern unter aus der Liste Dateityp die Option Outlook-Vorlage aus.
  4. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die Vorlage ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

Vorlagen werden standardmäßig in den folgenden Ordnern gespeichert:

Unter Windows 7 und Windows Vista    C:\users\ Benutzername \appdata\roaming\microsoft\templates

Windows XP    C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\Microsoft\Vorlagen

Weitere Informationen zum Senden einer E-Mail-Nachricht mithilfe einer Vorlage finden Sie unter Senden einer auf einer Vorlage basierenden E-Mail-Nachricht.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2010