Informationen zum Zeichnen und Schreiben

Der Befehl Zeichnungs- und Schrifttools in Microsoft Office OneNote 2003 ermöglicht Ihnen die Verwendung eines beliebigen Zeigegeräts, beispielsweise einer Maus, eines Zeichengriffels oder eines Tablet PC (Tablet PC: Ein Computer, der Microsoft Windows XP Tablet PC Edition ausführt. Mit einem Tablet PC und einem Tablettstift können Sie direkt auf dem Bildschirm schreiben und mit dem Stift können Sie Mausfunktionen ausführen. Tablet PCs werden auch als Tablettcomputer bezeichnet.)-Stiftes, wenn Sie Freihandnotizen wie Zeichnungen und Schrift direkt auf einer Seite platzieren möchten.

 Hinweis   Einige der Funktionen sind nur verfügbar, wenn Sie Microsoft Office OneNote 2003 Service Pack 1 installiert haben. Informationen zum Service Pack und zur Vorgehensweise beim herunterladen finden Sie unter Service Pack-Features in OneNote 2003.

Beim Zeichnen auf der Seite wird die Freihandzeichnung in einem Zeichnungsbereich platziert. Standardmäßig erweitert sich der Zeichnungsbereich automatisch, wenn Sie zusätzliche Freihandzeichnungen zu einer bestehenden Zeichnung hinzufügen. Wenn die hinzugefügte Freihandzeichnung 0,30 cm oder mehr von einem vorhandenen Zeichnungsbereich entfernt liegt, erstellt OneNote einen neuen Zeichnungsbereich, der eine neue Zeichnung angibt. Sie können zwei oder mehr einzelne Zeichnungen auch zu einer einzelnen Zeichnung zusammenfügen und diese als Einheit auf der Seite verschieben.

Auf einem Tablet PC werden Container für handschriftliche Notizen als Freihandgruppierungen klassifiziert. Wenn Freihandgruppierungen angezeigt werden, arbeitet OneNote mit verschiedenen visuellen Hinweisen, damit Sie sehen können, ob Ihre Eingaben als Zeichnung, also als grafisches Element auf der Seite, oder als Handschrift, also als in Text zu konvertierende Freihandeingaben, behandelt werden.

Wenn Sie OneNote auf einem Tablet PC verwenden, können handschriftliche Eingaben erkannt und in Text konvertiert werden. Die Handschrifterkennung ist spezifisch für die Sprache des Betriebssystems. Informationen zur Handschrifterkennung und zur Systemunterstützung für die Handschrifterkennung in anderen Sprachen finden Sie auf der Microsoft-Website zu Windows XP Tablet PC Edition.

Freihandführung

Legende 1 Als Handschrift klassifizierte Freihandeingaben erscheinen in einem schattierten Bereich, der beim Schreiben größer wird, und es wird angezeigt, wo ein Zeilenende eingefügt werden sollte.

Legende 2 Wie über eine Tastatur eingegebene Notizen erscheinen auch handschriftliche Notizen und Zeichnungen in einem Notizencontainer, der auf der Seite beliebig verschoben werden kann.

Sie können handschriftliche Notizen ebenso durchsuchen wie getippte Notizen. Wenn Sie OneNote auf einem Tablet PC verwenden, haben Sie außerdem vielfältige Formatierungsmöglichkeiten für handschriftliche Notizen. Beispielsweise können Sie Absätze einrücken, Text hervorheben, die Schriftfarbe festlegen und Aufzählungen und nummerierte Listen einfügen.

 
 
Zutreffend für:
OneNote 2003