Verwenden eines benutzerdefinierten Domänennamens zum Umbenennen Ihrer öffentlichen Office 365-Website

Ihre öffentliche Office 365-Website hat anfangs eine Adresse wie www.contoso-public.sharepoint.com, wobei contoso der Name ist, den Sie bei der Anmeldung angegeben haben. Um die Website umbenennen zu können, müssen Sie in Office 365 zuerst eine Domäne hinzufügen. Anschließend können Sie die Adresse Ihrer Office 365-Website in einen aussagekräftigeren Namen ändern.

Warum sollten Sie Ihre Office 365-Website umbenennen? Damit Kunden auf Ihre Website mit einer vertrauten Domäne zugreifen können, die Sie entweder bereits besitzen oder ausgewählt und für Ihr Unternehmen erworben haben.

Die Schritte, die Sie zum Umbenennen Ihrer Website unternehmen müssen, sind von zwei Faktoren abhängig:

  1. Welchen Office 365-Plan Sie nutzen    Die Schritte in diesem Artikel beziehen sich nur auf Office 365 für kleine Unternehmen-Pläne. Wenn Sie über einen Enterprise- oder Midsize Business-Plan verfügen, gibt es separate Schritte, die Sie ausführen müssen.
  2. Ob Sie oder Office 365 die DNS-Einträge Ihrer Domäne verwalten soll    Im Verlauf der Schritte, die Sie beim Hinzufügen Ihrer Domäne ausführen, geben Sie an, ob Office 365 die DNS-Einträge Ihrer Domäne verwalten soll oder ob Sie die DNS-Einträge weiterhin selbst bei Ihrem DNS-Hostinganbieter verwalten möchten. Abhängig von der von Ihnen ausgewählten Option finden Sie in diesem Artikel unterschiedliche Schritte, denen Sie folgen müssen. (Sie sind unsicher, welche Option Sie auswählen sollen? Hier erfahren Sie mehr zum Auswählen, wo die Office 365-Einträge Ihrer Domäne verwaltet werden sollen.)
Was möchten Sie tun?


Schritte zum Umbenennen Ihrer Website: Wenn Ihre DNS-Einträge von Office 365 verwaltet werden

  1. Richten Sie Ihre Domäne für Office 365 ein, sofern dies noch nicht erfolgt ist. Fangen Sie an, indem Sie im Bereich Erste Schritte auf E-Mail-Adresse klicken. Folgen Sie dann den Schritten im Assistenten.

 Hinweis    Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse bereits für die Verwendung einer benutzerdefinierten Domäne aktualisiert haben und für die URL Ihrer Website eine andere Domäne verwenden möchten, können Sie Office 365 eine weitere Domäne hinzufügen .

Seite "Willkommen" mit der Kachel "E-Mail-Adresse"

  1. Entwerfen und richten Sie Ihre öffentliche Website ein, indem Sie beispielsweise den Firmennamen, das Logo und Unternehmensinformationen hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf der Seite Administrator unter Website auf Verwalten Ihrer öffentlichen Website.

Seite "Administrator" mit dem Link "Verwalten Ihrer öffentlichen Website"

  1. Klicken Sie auf der Seite Öffentliche Website verwalten neben Ihrer Website auf Adresse ändern.

Seite "Öffentliche Website verwalten" mit dem Link "Adresse ändern"

  1. Wählen Sie in der Dropdownliste die URL mit Ihrem Domänennamen aus, etwa www.fourthcoffee.com.

Dialogfeld "Öffentliche Website verwalten" mit dem Link "Domäne auswählen"

 Hinweis    Wenn Sie bereits seit einiger Zeit mit Office 365 arbeiten, besitzen Sie möglicherweise zwei öffentliche Websites beim Dienst. Wenn dieser Fall auf Sie zutrifft, erhalten Sie hier Informationen zum Arbeiten mit zwei öffentlichen Office 365-Websites .

Sie können jetzt mit Ihrer benutzerdefinierten Domäne, beispielsweise http://www.contoso.com/, anstelle der temporären Office 365-Domäne, beispielsweise http://www.contoso-public.sharepoint.com/, zu Ihrer Website wechseln.

Schritte zum Umbenennen Ihrer Website: Wenn Sie die DNS-Einträge Ihrer Domäne bei einem anderen Anbieter verwalten

  1. Entwerfen und richten Sie Ihre öffentliche Website ein, indem Sie beispielsweise den Firmennamen, das Logo und Unternehmensinformationen hinzufügen.
  2. Richten Sie Ihre Domäne für Office 365 ein, sofern dies noch nicht erfolgt ist. Fangen Sie an, indem Sie im Bereich Erste Schritte auf E-Mail-Adresse klicken. Folgen Sie dann den Schritten im Assistenten.

 Hinweis    Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse bereits für die Verwendung einer benutzerdefinierten Domäne aktualisiert haben und für die URL Ihrer Website eine andere Domäne verwenden möchten, können Sie Office 365 eine weitere Domäne hinzufügen .

  1. Im letzten Schritt des Assistenten für Domänen, Ändern Sie Ihre Websiteadresse, finden Sie eine Anleitung zum Hinzufügen eines CNAME-Eintrags für Ihre Domäne bei Ihrem DNS-Hostinganbieter. Verwenden Sie die folgenden Werte für den CNAME-Eintrag:
  • Hostname: Verwenden Sie www
  • Verweist auf die Adresse: Verwenden Sie name.sharepoint.com, wobei name für Ihren benutzerdefinierten Domänennamen steht. Beispiel: contoso.sharepoint.com.
  • TTL: Verwenden Sie "1 Stunde"
  1. Warten Sie etwa 15 Minuten, und klicken Sie dann auf Fertig, Überprüfung starten.

Sie können jetzt mit Ihrer benutzerdefinierten Domäne, beispielsweise http://www.contoso.com/, anstelle der temporären Office 365-Domäne, beispielsweise http://www.contoso-public.sharepoint.com/, zu Ihrer Website wechseln.

Einige bedenkenswerte Punkte

Wenn Sie Ihre Website so ändern, dass Ihre benutzerdefinierte Domäne verwendet wird, denken Sie an Folgendes:

  • Wenn Sie Ihre außerhalb von Office 365 gehostete aktuelle öffentliche Website beibehalten möchten, statt eine neue öffentliche Website zu erstellen, die Ihre Domäne auf Office 365 verwendet, ist dies problemlos möglich. Entsprechende Informationen finden Sie unter Aktualisieren von DNS-Einträgen, um die Website beim aktuellen Hostinganbieter zu belassen.
  • Wenn Sie Ihre Office 365-Website umbenennen, können Sie den Websitenamen später so ändern, dass eine andere benutzerdefinierte Domäne verwendet wird, oder Sie können zur ursprünglichen URL zurückkehren, z. B. contoso-public.sharepoint.com. So geht's:
    • Wenn Ihre DNS-Einträge von Office 365 verwaltet werden, verwenden Sie die Option Adresse ändern, um eine andere Domäne auszuwählen.
    • Wenn Sie Ihre DNS-Einträge bei Ihrem DNS-Hostinganbieter verwalten, ändern Sie (wie in den vorherigen Schritten beschrieben) den CNAME-Eintrag so, dass er auf einen anderen Domänennamen verweist. Sie können beispielsweise zur ursprünglichen Domäne wie contoso-public.sharepoint.com zurückkehren.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Administrator für Office 365 Small Business, SharePoint Online Small Business