Kündigen des Abonnements

Als Administrator können Sie Ihr Office 365-Abonnement jederzeit kündigen. Die Kündigung tritt zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums in Kraft. Ein Testabonnement können Sie nicht kündigen. Es läuft am Ende des Testzeitraums automatisch ab, und alle Daten werden dauerhaft gelöscht.

Es tut uns Leid, dass Sie uns verlassen möchten, und wir wüssten gerne Näheres über die Gründe. Bitte klicken Sie am Ende dieses Artikels auf Enthält nicht, was ich gesucht habe, und teilen Sie uns mit, warum Sie Ihr Abonnement kündigen.

 Hinweis    Wenn Sie ein Office 365 Enterprise- oder ein Office 365 Midsize Business-Kunde sind, trifft für Sie beim Kündigen Ihres Abonnements eine andere Vorgehensweise zu.

Kündigen Ihres Abonnements

  1. Entfernen Ihrer Domäne
Wenn Sie Ihren eigenen Domänennamen für die Nutzung in Verbindung mit Office 365 hinzugefügt haben, müssen Sie die Domäne entfernen. Alle DNS-Einträge, die Sie erstellt haben und die auf Office 365 verweisen, müssen ebenfalls aktualisiert werden. So müssen Sie beispielsweise den NS-Eintrag (Namenserver) bei Ihrer Domänenregistrierungsstelle auf einen anderen Server ändern. (Normalerweise stellt die Domänenregistrierungsstelle den Servernamen für diesen Eintrag bereit.)
  1. Speichern Ihrer Daten

Nachdem die Kündigung wirksam geworden ist, können Sie nicht mehr auf Ihre Office 365-Daten zugreifen, daher sollten Sie Ihre Dateien zuvor an einem anderen Speicherort ablegen. Alle Daten, die Sie zurücklassen, werden 90 Tage nach der Kündigung dauerhaft gelöscht.

  1. Kündigen
  1. Wechseln Sie zu Administrator > Lizenzen.
  2. Wählen Sie auf der Seite Lizenzen den Namen Ihres Plans aus.
  3. Wählen Sie auf der Seite Abonnementdetails die Option Abonnement kündigen aus, und folgen Sie dann den Anweisungen.

 Hinweis    Sie müssen ein Office 365-Administrator sein, um ein Abonnement kündigen zu können.

Reaktivieren Ihres Abonnements

Wenn Sie die vorhergehenden Schritte zum Kündigen Ihres Abonnements ausgeführt haben, Ihre Meinung dann aber ändern oder feststellen, dass Sie mehr Zeit zum Speichern Ihrer Daten benötigen, können Sie Ihr Abonnement vor dem Beginn des nächsten Abrechnungszyklus reaktivieren.

  1. Wechseln Sie zu Administrator > Lizenzen.
  2. Wählen Sie auf der Seite Lizenzen den Namen Ihres Plans aus.
  3. Klicken Sie auf der Seite Abonnementdetails auf Erneut aktivieren.

 Hinweis    Wenn es für dieses Verfahren bereits zu spät ist, rufen Sie innerhalb von 90 Tagen nach der Kündigung den Support an. Wir helfen Ihnen, wieder arbeitsfähig zu werden.

 
 
Zutreffend für:
Administrator für Office 365 Small Business