Schützen eines Dokuments mit einem Kennwort

Sie können dabei helfen, nicht berechtigte Benutzer daran zu hindern, ein Dokument zu öffnen oder zu bearbeiten, auch wenn sie über die Berechtigung zum Öffnen verfügen.

 Vorsicht   Wenn Sie für ein Dokument ein Kennwort erstellen, notieren Sie dieses, und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Wenn Sie das Kennwort verlieren, können Sie das kennwortgeschützte Dokument weder öffnen noch darauf zugreifen.Für Kennwörter besteht in Excel für Mac und Word für Mac eine Längenbeschränkung auf 15 Zeichen. Sie können keine Arbeitsmappe oder kein Dokument öffnen, für das in der Windows-basierten Version von Excel oder Word Kennwortschutz festgelegt wurde, wenn das verwendete Kennwort länger als 15 Zeichen ist. Wenn Sie die Datei in Office für Mac öffnen möchten, bitten Sie den Autor der Windows-basierten Version, die Kennwortlänge anzupassen.

In Word werden die in einem Dokument ausgeblendeten Daten nicht verschlüsselt. Bei ausreichender Zeit und entsprechenden Kenntnissen kann ein Benutzer die Daten in beliebigen Dokumenten ändern, auf die er zugreifen kann. Wenn Sie solche Datenänderungen verhindern und vertrauliche Daten schützen möchten, schränken Sie den Zugriff auf alle Word-Dokumente mit solchen Informationen ein, indem Sie die betreffenden Dokumente an Speicherorten speichern, die nur für berechtigte Benutzer verfügbar sind.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenAnfordern eines Kennworts zum Öffnen eines Dokuments

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie schützen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Sicherheit Schaltfläche "Sicherheit" in den Einstellungen.
  4. Geben Sie im Feld Kennwort zum Öffnen ein Kennwort ein, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Kennwort bestätigen das Kennwort erneut ein, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Klicken Sie auf Speichern Schaltfläche "Speichern".

 Tipp   Markieren Sie zum Entfernen eines Kennworts den gesamten Inhalt des Felds Kennwort zum Öffnen, und drücken Sie dann die RÜCKSCHRITTTASTE .

AnzeigenVergeben eines Kennworts, das andere Benutzer zum Ändern eines Dokuments eingeben müssen

Sie können ein Kennwort hinzufügen, sodass nur berechtigte Benutzer Änderungen an einem Dokument vornehmen können. Benutzer, die zum Ändern des Dokuments nicht berechtigt sind, können das Dokument weiterhin öffnen und anschließend unter einem anderen Dateinamen speichern.

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie schützen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Sicherheit Schaltfläche "Sicherheit" in den Einstellungen.
  4. Geben Sie im Feld Kennwort zum Ändern ein Kennwort ein, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Kennwort bestätigen das Kennwort erneut ein, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Klicken Sie auf Speichern Schaltfläche "Speichern".

 Tipp   Markieren Sie zum Entfernen eines Kennworts den gesamten Inhalt des Felds Kennwort zum Ändern, und drücken Sie dann die RÜCKSCHRITTTASTE .

AnzeigenSchützen eines Dokuments während der Überarbeitung

Bei der Vorbereitung der Dokumentüberprüfung können Sie festlegen, dass andere Benutzer das Dokument nur durch Einfügen von Kommentaren oder nur durch Einfügen von Kommentaren und Nachverfolgen der Änderungen mit Überarbeitungsmarkierungen ändern können. Zusätzliche Sicherheit erzielen Sie durch Zuweisen eines Kennworts, damit Benutzer diesen Schutz nicht entfernen können.

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie schützen möchten.
  2. Klicken Sie Auf der Registerkarte Zur Durchsichtunter Schutz auf Dokument.

Word-Registerkarte "Überprüfen", Gruppe "Schutz"

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
Zweck Verfahren
Sicherstellen, dass alle Änderungen verfolgt werden, sodass sie von Ihnen überprüft werden können. Benutzer können keine Änderungen annehmen oder ablehnen und auch die Nachverfolgung von Änderungen nicht deaktivieren. Klicken Sie auf Überarbeitungen.
Zulassen des Einfügens von Kommentaren durch Benutzer. Klicken Sie auf Kommentare.
Einschränken von Änderungen an Formularen, sodass Benutzer die Felder zwar ausfüllen können, aber keine versehentlichen Änderungen am Formular selbst vornehmen können. Klicken Sie auf Formulare.
Hindern von Benutzern an der Vornahme von Änderungen Klicken Sie auf Schreibgeschützt.

AnzeigenÄndern eines Dokumentkennworts

  1. Öffnen Sie das Dokument, dessen Kennwort Sie ändern möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Sicherheit Schaltfläche "Sicherheit" in den Einstellungen.
  4. Markieren Sie im Feld Kennwort zum Öffnen oder Kennwort zum Ändern den gesamten Inhalt.
  5. Geben Sie das neue Kennwort ein, und klicken Sie auf OK.
  6. Geben Sie im Dialogfeld Kennwort bestätigen das Kennwort erneut ein, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Klicken Sie auf Speichern Schaltfläche "Speichern".

 Tipp   Markieren Sie zum Entfernen eines Kennworts den gesamten Inhalt des Felds Kennwort zum Öffnen oder Kennwort zum Ändern, und drücken Sie dann die RÜCKSCHRITTTASTE .

Siehe auch

Schützen Ihrer Daten

 
 
Zutreffend für:
Word für Mac 2011