Anpassen des Outlook-Fensters

Sie verbringen eine Menge Zeit in Outlook. Richten Sie die Anwendung also so ein, dass Sie bei Ihrer Arbeit optimal unterstützt werden. Beispielsweise können Sie bestimmte Elemente ausblenden, um mehr Platz für Ihre E-Mails und Kalenderelemente zu schaffen. In jeder Ansicht können Sie zudem Spalten verschieben, hinzufügen, entfernen oder deren Größe ändern, sodass Informationen auf die von Ihnen gewünschte Weise angezeigt werden.

Diese Abbildung stellt die Hauptelemente des Outlook-Fensters dar.

Outlook-Fenster

Legende 1  Symbolleiste

Legende 2  Menüband

Legende 3  Navigationsbereich

Legende 4  Ansicht wechseln

Legende 5  Elementliste

Legende 6  Lesebereich

AnzeigenAnpassen der Symbolleiste und des Menübands

Anpassen der Symbolleiste

Die Symbolleiste kann so angepasst werden, dass Symbole und Text, nur Symbole oder nur Text angezeigt wird.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Symbolleiste anpassen.
  2. Klicken Sie im Popupmenü Anzeigen auf die gewünschte Option.

 Hinweis   Klicken Sie zum Ausblenden der Symbolleiste im Menü Ansicht auf Symbolleiste ausblenden.

Minimieren oder Erweitern des Menübands

Sie können das Menüband so minimieren, dass nur Registerkarten angezeigt werden.

  • Klicken Sie am rechten Ende des Menübands auf Schaltfläche zum Minimieren des Excel-Menübands.

 Tipp   Sie können das Menüband auch minimieren, indem Sie auf die aktive Registerkarte klicken.

AnzeigenAnpassen des Navigationsbereichs und von "Ansicht wechseln"

Ausblenden des Navigationsbereichs

  • Klicken Sie im Menü Ansicht auf Navigationsbereich.

 Tipp   Wenn Sie den Navigationsbereich ausblenden, wird "Ansicht wechseln" ebenfalls ausgeblendet. Zum Wechseln der Ansicht bei ausgeblendetem "Ansicht wechseln" zeigen Sie im Menü Ansicht auf Gehe zu und klicken dann auf eine Ansicht.

Minimieren von "Ansicht wechseln"

Sie können "Ansicht wechseln" minimieren, um den im Navigationsbereich verfügbaren Platz zu vergrößern.

  • Zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf den oberen Rand von "Ansicht wechseln", und ziehen Sie die Kante dann nach unten.

Deaktivieren des einheitlichen Posteingangs

Standardmäßig werden in der Outlook-Ordnerliste (Ordnerliste: Die Liste der E-Mail-Ordner, die im Navigationsbereich, d. h. im Bereich auf der linken Seite des Outlook-Hauptfensters angezeigt wird. Die Ordnerliste wird nur in der E-Mail-Ansicht angezeigt.) ähnliche Ordner – wie z. B. die Posteingänge – aller E-Mail- und Microsoft Exchange-Konten gruppiert. Dieses Feature gestaltet das Lesen aller Nachrichten in einem Durchgang einfacher, da die Notwendigkeit entfällt, zwischen E-Mail-Ordnern zu wechseln. Falls Sie es wünschen, können Sie dieses Feature deaktivieren, sodass jedes Konto und die ihm zugeordneten Ordner in der Ordnerliste getrennt angezeigt werden.

  1. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Allgemein Schaltfläche "Allgemein" in den Einstellungen.
  3. Deaktivieren Sie unter Ordnerliste das Kontrollkästchen Ähnliche Ordner von verschiedenen Konten gruppieren, z. B. Posteingänge.

AnzeigenAnpassen der Elementliste

Im Hauptfenster von Outlook ist die Elementliste die Liste der Nachrichten, Kontakte, Aufgaben bzw. Notizen. Standardmäßig wird die Elementliste vertikal zwischen dem Navigationsbereich und dem Lesebereich angezeigt.

 Hinweis   Die Elementliste ist in der Kalenderansicht nicht verfügbar.

Ändern der Textgröße für die Elementliste

  1. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Schriftarten Schaltfläche "Schriftarten" in den Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter Elementlisten im Popupmenü Schriftgrad auf eine Option.

Ändern der Sortierreihenfolge in der Elementliste

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Organisieren auf Anordnen nach, und klicken Sie dann auf eine Option.

Registerkarte "Organisieren", Gruppe 2

Auswählen von Spalten für die Elementliste

Wenn der Lesebereich ausgeblendet oder unterhalb der Elementliste positioniert ist, können Sie die für die Elementliste gewünschten Spalten auswählen. Die verfügbaren Spalten variieren in Abhängigkeit vom in der Liste angezeigten Elementtyp.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Organisieren auf Lesebereich, und vergewissern Sie sich dann, dass Unterhalb oder Ausgeblendet aktiviert ist.

Registerkarte "Organisieren", Gruppe 2

  1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Spalten, und klicken Sie dann auf einen Spaltennamen. In der aktuellen Ansicht angezeigte Spalten werden durch ein Häkchen gekennzeichnet.

 Tipp   

  • In der Elementliste können Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken, um nach dieser Spalte zu sortieren.
  • Klicken Sie zum Neuanordnen der Spalten auf eine Spaltenüberschrift, und ziehen Sie die Spalte an ihre neue Position.
  • Positionieren Sie zum Ändern der Größe einer Spalte den Mauszeiger auf dem rechten Rand der Spaltenüberschrift, bis der Mauszeiger eine andere Form annimmt, und ziehen Sie dann den Rand.

AnzeigenAnpassen des Lesebereichs

Im Lesebereich, manchmal auch als Vorschaubereich bezeichnet, können Sie Elemente (Elemente: Informationseinheiten in Outlook, wie z. B. E-Mail-Nachrichten, Kalenderereignisse, Kontakte, Aufgaben oder Notizen.) lesen, ohne sie öffnen zu müssen. Sie können den Lesebereich entsprechend Ihren Vorlieben anpassen.

Neupositionieren oder Ausblenden des Lesebereichs

Der Lesebereich kann rechts vom Outlook-Fenster oder unterhalb der Elementliste positioniert sowie ausgeblendet werden.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Organisieren auf Lesebereich, und klicken Sie dann auf eine Option.

Registerkarte "Organisieren", Gruppe 2


 Hinweise 

  • Zeigen Sie zum Ändern der Größe des Lesebereichs mit dem Mauszeiger auf den Rand zwischen Lesebereich und Elementliste, und ziehen Sie dann den Rand.
  • Der Lesebereich ist in der Kalenderansicht nicht verfügbar.

Ändern der Textgröße von Nachrichten im Lesebereich

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich (Navigationsbereich: Der linke Bereich des Outlook-Hauptfensters. In der E-Mail-Ansicht wird im Navigationsbereich die Ordnerliste angezeigt. In den Ansichten "Kalender", "Kontakte", "Aufgaben" und "Notizen" können Sie im Navigationsbereich Elemente in der Kategorieliste ein- und ausblenden.) unten auf E-Mail Schaltfläche "E-Mail-Ansicht".
  2. Klicken Sie auf eine Nachricht und dann im Menü Format auf Schriftgrad vergrößern oder Schriftgrad verkleinern.

Siehe auch

Informationen zum Organisieren in Outlook

Auswählen einer Standardschriftart für ausgehende Nachrichten

Ändern der Kalenderansicht

Filtern von Nachrichten und Aufgaben

Anordnen und Gruppieren von Elementen

 
 
Zutreffend für:
Outlook für Mac 2011