Bearbeiten von Daten in einem Diagramm

Welches -Programm verwenden Sie?


Word

Sie können ein Diagramm in Excel, Word und PowerPoint erstellen. Die Diagrammdaten werden aber in ein Excel-Blatt eingegeben und darin gespeichert. Wenn Sie ein Diagramm in Word oder PowerPoint einfügen, wird ein neues Blatt in Excel geöffnet. Wenn Sie ein Word-Dokument oder eine PowerPoint-Präsentation speichern, das/die ein Diagramm enthält, werden die dem Diagramm zugrunde liegenden Excel-Daten automatisch im Word-Dokument bzw. in der PowerPoint-Präsentation gespeichert.

 Wichtig   Zum Erstellen oder Ändern eines Diagramms muss Excel installiert sein. Sie können eine Version von Excel unter Microsoft-Website bestellen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenBearbeiten von in einem Diagramm enthaltenen Daten

Nachdem Sie ein Diagramm erstellt haben, können Sie die Daten im Excel-Blatt bearbeiten. Die Änderungen werden im Diagramm übernommen.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Klicken Sie auf das Diagramm.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagrammeunter Daten auf den Pfeil neben Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Daten in Excel bearbeiten.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

Excel öffnet die Datentabelle für das Diagramm und zeigt sie an.

Datentabelle für ein Office-Diagramm

  1. Wenn Sie die Anzahl von in das Diagramm einbezogenen Reihen und Spalten ändern möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die untere rechte Ecke der ausgewählten Daten, und ziehen Sie dann, um weitere Daten auszuwählen. Im folgenden Beispiel wird die Tabelle erweitert, um weitere Rubriken und Datenreihen einzubeziehen.

Auswählen weiterer Daten für ein Office-Diagramm

  1. Klicken Sie zum Hinzufügen von Daten oder zum Bearbeiten der Daten in einer Zelle auf die Zelle, und nehmen Sie dann die Änderung vor.
  2. Wechseln Sie zu Word, um die Ergebnisse der Änderungen anzuzeigen.

AnzeigenÄndern der hervorgehobenen Diagrammachse

Nach dem Erstellen eines Diagramms haben Sie die Möglichkeit, die Darstellung der Tabellenzeilen und -spalten im Diagramm zu ändern.  In der ersten Version eines Diagramms werden beispielsweise die Datenzeilen aus der Tabelle auf der vertikalen Achse (Wert) des Diagramms und die Datenspalten auf der horizontalen Achse (Rubrik) dargestellt. Im folgenden Beispiel wird der Verkauf nach Instrument hervorgehoben.

Diagramm, in dem Umsätze nach Kategorie angezeigt werden

Wenn im Diagramm jedoch der Verkauf nach Monat hervorgehoben werden soll, können Sie die Darstellung des Diagramms umkehren.

Diagramm, in dem Umsätze nach Monat angezeigt werden

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Klicken Sie auf das Diagramm.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagrammeunter Daten auf Datenreihe zeilenweise zeichnen Datenreihe zeilenweise zeichnen oder auf Datenreihe spaltenweise zeichnen Datenreihe spaltenweise zeichnen.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

AnzeigenWenn "Zeichnungsfläche wechseln" nicht verfügbar ist

"Zeichnungsfläche wechseln" ist nur verfügbar, wenn die Excel-Datentabelle des Diagramms geöffnet ist, und nur für bestimmte Diagrammtypen.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagrammeunter Daten auf den Pfeil neben Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Daten in Excel bearbeiten.Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

AnzeigenÄndern der Reihenfolge der Datenreihen

Zum Ändern der Reihenfolge einer Datenreihe müssen mit einem Diagramm arbeiten, das über mehr als eine Datenreihe verfügt.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Diagrammlayout.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie unter Aktuelle Auswahl auf Auswahl formatieren.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Aktuelle Auswahl"

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Reihenfolge, klicken Sie auf einen Reihennamen, und klicken Sie dann auf Nach oben verschieben oder Nach unten verschieben.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

 Hinweis   Bei den meisten Diagrammtypen wirken sich Änderungen an der Reihenfolge der Datenreihen sowohl auf die Legende als auch auf das Diagramm aus.

AnzeigenHinzufügen oder Entfernen einer Datenreihe

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Diagramme.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie Unter Daten auf den Pfeil neben Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Daten in Excel auswählen.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

  1. Im Dialogfeld Datenquelle auswählen können Sie zwischen folgenden Vorgehensweisen wählen:
Zweck Verfahren
Entfernen einer Reihe Wählen Sie unter Reihe die Datenreihe aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.
Hinzufügen einer Reihe Klicken Sie unter Reihe auf Hinzufügen, und wählen Sie dann im Excel-Blatt alle Daten aus, die in das Diagramm aufgenommen werden sollen.

AnzeigenÄndern der Füllfarbe der Datenreihen

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Formatieren.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie unter Diagrammelement-Formatvorlagen auf den Pfeil neben Füllung Schaltfläche "Füllfarbe", und klicken Sie dann auf die gewünschte Farbe.

 Tipp   Um in einem Diagramm mit nur einer Datenreihe die Farbe datenpunktweise zu ändern, klicken Sie auf die Reihe und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout. Klicken Sie unter Aktuelle Auswahl auf Auswahl formatieren. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Ausfüllen, und aktivieren Sie dann in Abhängigkeit vom Diagramm das Kontrollkästchen Punktfarbunterscheidung oder das Kontrollkästchen Segmentfarbunterscheidung. Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenHinzufügen von Datenbeschriftungen

Sie können Beschriftungen hinzufügen, um die Datenpunktwerte aus dem Excel-Blatt im Diagramm anzuzeigen.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  3. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datenbeschriftungen und dann im oberen Teil der Liste auf den gewünschten Datenbeschriftungstyp.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Beschriftungen"

  1. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datenbeschriftungen und dann im unteren Teil der Liste auf die Stelle, an der die Datenbeschriftung angezeigt werden soll.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenHinzufügen einer Datentabelle

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  3. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datentabelle und dann auf die gewünschte Option.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Beschriftungen"

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenAnzeigen von Datumsangaben auf einer horizontalen Achse

Wenn Sie ein Diagramm aus Daten erstellen, in denen Datumsangaben enthalten sind und diese Datumsangaben im Diagramm auf der horizontalen Achse gezeichnet werden, wird die horizontale Achse in Office automatisch in eine Datums-/Zeitachse geändert. Sie können eine horizontale Achse auch manuell in eine Datumsachse ändern. Auf einer Datumsachse werden Datumsangaben in festgelegten Intervallen oder Basiseinheiten (z. B. der Anzahl von Tagen, Monaten oder Jahren) in chronologischer Reihenfolge angezeigt, auch wenn die Datumsangaben im Excel-Blatt nicht der Reihe nach aufgeführt sind oder dieselben Basiseinheiten aufweisen.

Standardmäßig wird in Office die kleinste Differenz zwischen zwei Datumsangaben in den Daten verwendet, um die Basiseinheiten für die Datumsachse zu bestimmen. Bei Aktienkursen z. B., bei denen die kleinste Differenz zwischen Datumsangaben sieben Tage ist, wird die Basiseinheit in Office auf Tage festgelegt. Sie können diese Basiseinheit jedoch auch in Monate oder Jahre ändern, wenn Sie die Entwicklung der Aktie über einen längeren Zeitraum verfolgen möchten.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seitenlayout.
  2. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  3. Stellen Sie bei der zu ändernden Achse sicher, dass die Achsenbeschriftungen (Achsenbeschriftungen: Beschriftungen für Rubriken oder Werte auf der Achse eines Diagramms. Achsenbeschriftungen unterscheiden sich von einem Achsentitel insofern, als dieser eine einzelne Beschriftung zur Beschreibung einer gesamten Achse ist.) angezeigt werden.
  4. Klicken Sie Unter Achsen auf Achsen, zeigen Sie auf Horizontale Achse, und klicken Sie auf Achsenoptionen.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Achsen"

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Skalierung und dann unter Horizontaler Achsentyp auf Datum.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

 Hinweis   Wenn Sie diese Vorgehensweise ausgeführt haben, aber im Diagramm die Datumsangaben nicht als Zeitachse angezeigt werden, überprüfen Sie, ob die Achsenbeschriftungen in der Excel-Tabelle im Datumsformat eingegeben wurden, z. B. als 01.05.08 oder 08. Mai.

Siehe auch

Erstellen eines Diagramms

Ändern eines Diagramms

PowerPoint

Sie können ein Diagramm in Excel, Word und PowerPoint erstellen. Die Diagrammdaten werden aber in ein Excel-Blatt eingegeben und darin gespeichert. Wenn Sie ein Diagramm in Word oder PowerPoint einfügen, wird ein neues Blatt in Excel geöffnet. Wenn Sie ein Word-Dokument oder eine PowerPoint-Präsentation speichern, das/die ein Diagramm enthält, werden die dem Diagramm zugrunde liegenden Excel-Daten automatisch im Word-Dokument bzw. in der PowerPoint-Präsentation gespeichert.

 Wichtig   Zum Erstellen oder Ändern eines Diagramms muss Excel installiert sein. Sie können eine Version von Excel unter Microsoft-Website bestellen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenBearbeiten von in einem Diagramm enthaltenen Daten

Nachdem Sie ein Diagramm erstellt haben, können Sie die Daten im Excel-Blatt bearbeiten. Die Änderungen werden im Diagramm übernommen.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagrammeunter Daten auf den Pfeil neben Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Daten in Excel bearbeiten.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

Excel öffnet die Datentabelle für das Diagramm und zeigt sie an.

Datentabelle für ein Office-Diagramm

  1. Wenn Sie die Anzahl von in das Diagramm einbezogenen Reihen und Spalten ändern möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die untere rechte Ecke der ausgewählten Daten, und ziehen Sie dann, um weitere Daten auszuwählen. Im folgenden Beispiel wird die Tabelle erweitert, um weitere Rubriken und Datenreihen einzubeziehen.

Auswählen weiterer Daten für ein Office-Diagramm

  1. Klicken Sie zum Hinzufügen von Daten oder zum Bearbeiten der Daten in einer Zelle auf die Zelle, und nehmen Sie dann die Änderung vor.
  2. Wechseln Sie zu PowerPoint, um die Änderungen anzuzeigen.

AnzeigenÄndern der hervorgehobenen Diagrammachse

Nach dem Erstellen eines Diagramms haben Sie die Möglichkeit, die Darstellung der Tabellenzeilen und -spalten im Diagramm zu ändern.  In der ersten Version eines Diagramms werden beispielsweise die Datenzeilen aus der Tabelle auf der vertikalen Achse (Wert) des Diagramms und die Datenspalten auf der horizontalen Achse (Rubrik) dargestellt. Im folgenden Beispiel wird der Verkauf nach Instrument hervorgehoben.

Diagramm, in dem Umsätze nach Kategorie angezeigt werden

Wenn im Diagramm jedoch der Verkauf nach Monat hervorgehoben werden soll, können Sie die Darstellung des Diagramms umkehren.

Diagramm, in dem Umsätze nach Monat angezeigt werden

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagrammeunter Daten auf Datenreihe zeilenweise zeichnen Datenreihe zeilenweise zeichnen oder auf Datenreihe spaltenweise zeichnen Datenreihe spaltenweise zeichnen.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

AnzeigenWenn "Zeichnungsfläche wechseln" nicht verfügbar ist

"Zeichnungsfläche wechseln" ist nur verfügbar, wenn die Excel-Datentabelle des Diagramms geöffnet ist, und nur für bestimmte Diagrammtypen.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagrammeunter Daten auf den Pfeil neben Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Daten in Excel bearbeiten.Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

AnzeigenÄndern der Reihenfolge der Datenreihen

Zum Ändern der Reihenfolge einer Datenreihe müssen mit einem Diagramm arbeiten, das über mehr als eine Datenreihe verfügt.

  1. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Diagrammlayout.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie unter Aktuelle Auswahl auf Auswahl formatieren.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Aktuelle Auswahl"

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Reihenfolge, klicken Sie auf einen Reihennamen, und klicken Sie dann auf Nach oben verschieben oder Nach unten verschieben.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

 Hinweis   Bei den meisten Diagrammtypen wirken sich Änderungen an der Reihenfolge der Datenreihen sowohl auf die Legende als auch auf das Diagramm aus.

AnzeigenHinzufügen oder Entfernen einer Datenreihe

  1. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Diagramme.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie Unter Daten auf den Pfeil neben Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Daten in Excel auswählen.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

  1. Im Dialogfeld Datenquelle auswählen können Sie zwischen folgenden Vorgehensweisen wählen:
Zweck Verfahren
Entfernen einer Reihe Wählen Sie unter Reihe die Datenreihe aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.
Hinzufügen einer Reihe Klicken Sie unter Reihe auf Hinzufügen, und wählen Sie dann im Excel-Blatt alle Daten aus, die in das Diagramm aufgenommen werden sollen.

AnzeigenÄndern der Füllfarbe der Datenreihen

  1. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Formatieren.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie unter Diagrammelement-Formatvorlagen auf den Pfeil neben Füllung Schaltfläche "Füllfarbe", und klicken Sie dann auf die gewünschte Farbe.

 Tipp   Um in einem Diagramm mit nur einer Datenreihe die Farbe datenpunktweise zu ändern, klicken Sie auf die Reihe und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout. Klicken Sie unter Aktuelle Auswahl auf Auswahl formatieren. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Ausfüllen, und aktivieren Sie dann in Abhängigkeit vom Diagramm das Kontrollkästchen Punktfarbunterscheidung oder das Kontrollkästchen Segmentfarbunterscheidung. Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenHinzufügen von Datenbeschriftungen

Sie können Beschriftungen hinzufügen, um die Datenpunktwerte aus dem Excel-Blatt im Diagramm anzuzeigen.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  2. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datenbeschriftungen und dann im oberen Teil der Liste auf den gewünschten Datenbeschriftungstyp.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Beschriftungen"

  1. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datenbeschriftungen und dann im unteren Teil der Liste auf die Stelle, an der die Datenbeschriftung angezeigt werden soll.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenHinzufügen einer Datentabelle

  1. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  2. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datentabelle und dann auf die gewünschte Option.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Beschriftungen"

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenAnzeigen von Datumsangaben auf einer horizontalen Achse

Wenn Sie ein Diagramm aus Daten erstellen, in denen Datumsangaben enthalten sind und diese Datumsangaben im Diagramm auf der horizontalen Achse gezeichnet werden, wird die horizontale Achse in Office automatisch in eine Datums-/Zeitachse geändert. Sie können eine horizontale Achse auch manuell in eine Datumsachse ändern. Auf einer Datumsachse werden Datumsangaben in festgelegten Intervallen oder Basiseinheiten (z. B. der Anzahl von Tagen, Monaten oder Jahren) in chronologischer Reihenfolge angezeigt, auch wenn die Datumsangaben im Excel-Blatt nicht der Reihe nach aufgeführt sind oder dieselben Basiseinheiten aufweisen.

Standardmäßig wird in Office die kleinste Differenz zwischen zwei Datumsangaben in den Daten verwendet, um die Basiseinheiten für die Datumsachse zu bestimmen. Bei Aktienkursen z. B., bei denen die kleinste Differenz zwischen Datumsangaben sieben Tage ist, wird die Basiseinheit in Office auf Tage festgelegt. Sie können diese Basiseinheit jedoch auch in Monate oder Jahre ändern, wenn Sie die Entwicklung der Aktie über einen längeren Zeitraum verfolgen möchten.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  2. Stellen Sie bei der zu ändernden Achse sicher, dass die Achsenbeschriftungen (Achsenbeschriftungen: Beschriftungen für Rubriken oder Werte auf der Achse eines Diagramms. Achsenbeschriftungen unterscheiden sich von einem Achsentitel insofern, als dieser eine einzelne Beschriftung zur Beschreibung einer gesamten Achse ist.) angezeigt werden.
  3. Klicken Sie Unter Achsen auf Achsen, zeigen Sie auf Horizontale Achse, und klicken Sie auf Achsenoptionen.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Achsen"

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Skalierung und dann unter Horizontaler Achsentyp auf Datum.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

 Hinweis   Wenn Sie diese Vorgehensweise ausgeführt haben, aber im Diagramm die Datumsangaben nicht als Zeitachse angezeigt werden, überprüfen Sie, ob die Achsenbeschriftungen in der Excel-Tabelle im Datumsformat eingegeben wurden, z. B. als 01.05.08 oder 08. Mai.

Siehe auch

Erstellen eines Diagramms

Ändern eines Diagramms

Excel

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenBearbeiten von in einem Diagramm enthaltenen Daten

Nachdem Sie ein Diagramm erstellt haben, können Sie die Daten im Excel-Blatt bearbeiten. Die Änderungen werden im Diagramm übernommen.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.

In Excel wird die für das Diagramm verwendete Datentabelle hervorgehoben. Ein lilafarbener Rahmen zeigt eine Zeile oder Spalte an, die für die Rubrikenachse verwendet wird. Ein grüner Rahmen zeigt eine Zeile oder Spalte an, die Beschriftungen von Datenreihen enthält. Ein blauer Rahmen zeigt im Diagramm gezeichnete Datenpunkte an.

Excel-Datentabelle für ein Diagramm

Legende 1 Beschriftungen von Datenreihen

Legende 2 Werte für die Rubrikenachse

Legende 3 Im Diagramm gezeichnete Datenpunkte

  1. Wenn Sie die Anzahl von in das Diagramm einbezogenen Reihen und Spalten ändern möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die untere rechte Ecke der ausgewählten Daten, und ziehen Sie dann, um weitere Daten auszuwählen. Im folgenden Beispiel wird die Tabelle erweitert, um weitere Rubriken und Datenreihen einzubeziehen.

Auswählen weiterer Daten für ein Excel-Diagramm

 Tipp   Um die Anzeige der Daten im Diagramm zu verhindern, können Sie Zeilen und Spalten in der Tabelle ausblenden.

  1. Klicken Sie zum Hinzufügen von Daten oder zum Bearbeiten der Daten in einer Zelle auf die Zelle, und nehmen Sie dann die Änderung vor.

AnzeigenÄndern der hervorgehobenen Diagrammachse

Nach dem Erstellen eines Diagramms haben Sie die Möglichkeit, die Darstellung der Tabellenzeilen und -spalten im Diagramm zu ändern.  In der ersten Version eines Diagramms werden beispielsweise die Datenzeilen aus der Tabelle auf der vertikalen Achse (Wert) des Diagramms und die Datenspalten auf der horizontalen Achse (Rubrik) dargestellt. Im folgenden Beispiel wird der Verkauf nach Instrument hervorgehoben.

Diagramm, in dem Umsätze nach Kategorie angezeigt werden

Wenn im Diagramm jedoch der Verkauf nach Monat hervorgehoben werden soll, können Sie die Darstellung des Diagramms umkehren.

Diagramm, in dem Umsätze nach Monat angezeigt werden

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagrammeunter Daten auf Datenreihe zeilenweise zeichnen Datenreihe zeilenweise zeichnen oder auf Datenreihe spaltenweise zeichnen Datenreihe spaltenweise zeichnen.

Excel-Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

AnzeigenÄndern der Reihenfolge der Datenreihen

Zum Ändern der Reihenfolge einer Datenreihe müssen mit einem Diagramm arbeiten, das über mehr als eine Datenreihe verfügt.

  1. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Diagrammlayout.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie unter Aktuelle Auswahl auf Auswahl formatieren.

Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Aktuelle Auswahl"

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Reihenfolge, klicken Sie auf einen Reihennamen, und klicken Sie dann auf Nach oben verschieben oder Nach unten verschieben.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

 Hinweis   Bei den meisten Diagrammtypen wirken sich Änderungen an der Reihenfolge der Datenreihen sowohl auf die Legende als auch auf das Diagramm aus.

AnzeigenHinzufügen oder Entfernen einer Datenreihe

  1. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Diagramme.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie Unter Daten auf Auswählen.

Excel-Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Daten"

  1. Im Dialogfeld Datenquelle auswählen können Sie zwischen folgenden Vorgehensweisen wählen:
Zweck Verfahren
Entfernen einer Reihe Wählen Sie unter Reihe die Datenreihe aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.
Hinzufügen einer Reihe Klicken Sie unter Reihe auf Hinzufügen, und wählen Sie dann im Excel-Blatt alle Daten aus, die in das Diagramm aufgenommen werden sollen.

AnzeigenÄndern der Füllfarbe der Datenreihen

  1. Wählen Sie im Diagramm eine Datenreihen (Datenreihen: Eine Gruppe zusammengehöriger Datenpunkte in einem Diagramm, die aus Zeilen oder Spalten auf einem Blatt stammen. Jede Datenreihe in einem Diagramm hat eine andere Farbe oder ein anderes Muster. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Formatieren.

Wenn Sie beispielsweise in einem Säulendiagramm auf eine Säule klicken, werden alle Säulen dieser Datenreihe ausgewählt.

  1. Klicken Sie unter Diagrammelement-Formatvorlagen auf den Pfeil neben Füllung Schaltfläche "Füllfarbe", und klicken Sie dann auf die gewünschte Farbe.

 Tipp   Um in einem Diagramm mit nur einer Datenreihe die Farbe datenpunktweise zu ändern, klicken Sie auf die Reihe und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout. Klicken Sie unter Aktuelle Auswahl auf Auswahl formatieren. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Ausfüllen, und aktivieren Sie dann in Abhängigkeit vom Diagramm das Kontrollkästchen Punktfarbunterscheidung oder das Kontrollkästchen Segmentfarbunterscheidung. Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenHinzufügen von Datenbeschriftungen

Sie können Beschriftungen hinzufügen, um die Datenpunktwerte aus dem Excel-Blatt im Diagramm anzuzeigen.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  2. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datenbeschriftungen und dann im oberen Teil der Liste auf den gewünschten Datenbeschriftungstyp.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Beschriftungen"

  1. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datenbeschriftungen und dann im unteren Teil der Liste auf die Stelle, an der die Datenbeschriftung angezeigt werden soll.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenHinzufügen einer Datentabelle

  1. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  2. Klicken Sie Unter Beschriftungen auf Datentabelle und dann auf die gewünschte Option.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Beschriftungen"

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

AnzeigenAnzeigen von Datumsangaben auf einer horizontalen Achse

Wenn Sie ein Diagramm aus Daten erstellen, in denen Datumsangaben enthalten sind und diese Datumsangaben im Diagramm auf der horizontalen Achse gezeichnet werden, wird die horizontale Achse in Office automatisch in eine Datums-/Zeitachse geändert. Sie können eine horizontale Achse auch manuell in eine Datumsachse ändern. Auf einer Datumsachse werden Datumsangaben in festgelegten Intervallen oder Basiseinheiten (z. B. der Anzahl von Tagen, Monaten oder Jahren) in chronologischer Reihenfolge angezeigt, auch wenn die Datumsangaben im Excel-Blatt nicht der Reihe nach aufgeführt sind oder dieselben Basiseinheiten aufweisen.

Standardmäßig wird in Office die kleinste Differenz zwischen zwei Datumsangaben in den Daten verwendet, um die Basiseinheiten für die Datumsachse zu bestimmen. Bei Aktienkursen z. B., bei denen die kleinste Differenz zwischen Datumsangaben sieben Tage ist, wird die Basiseinheit in Office auf Tage festgelegt. Sie können diese Basiseinheit jedoch auch in Monate oder Jahre ändern, wenn Sie die Entwicklung der Aktie über einen längeren Zeitraum verfolgen möchten.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm und dann auf die Registerkarte Diagrammlayout.
  2. Stellen Sie bei der zu ändernden Achse sicher, dass die Achsenbeschriftungen (Achsenbeschriftungen: Beschriftungen für Rubriken oder Werte auf der Achse eines Diagramms. Achsenbeschriftungen unterscheiden sich von einem Achsentitel insofern, als dieser eine einzelne Beschriftung zur Beschreibung einer gesamten Achse ist.) angezeigt werden.
  3. Klicken Sie Unter Achsen auf Achsen, zeigen Sie auf Horizontale Achse, und klicken Sie auf Achsenoptionen.

Registerkarte "Diagrammlayout", Gruppe "Achsen"

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Skalierung und dann unter Horizontaler Achsentyp auf Datum.

Je nach Diagrammtyp stehen manche Optionen nicht zur Verfügung.

 Hinweis   Wenn Sie diese Vorgehensweise ausgeführt haben, aber im Diagramm die Datumsangaben nicht als Zeitachse angezeigt werden, überprüfen Sie, ob die Achsenbeschriftungen in der Excel-Tabelle im Datumsformat eingegeben wurden, z. B. als 01.05.08 oder 08. Mai. Weitere Informationen zum Formatieren von Zellen finden Sie unter Anzeigen von Datums-, Zeit- und Währungsangaben, Brüchen und Prozentsätzen.

Siehe auch

Erstellen eines Diagramms

Ändern eines Diagramms

 
 
Zutreffend für:
Excel für Mac 2011, PowerPoint für Mac 2011, Word für Mac 2011